Commerzbank: Prepaid-Kreditkarte von VISA mit 25€ Startguthaben

Update Das Startguthaben für die Prepaid-Kreditkarte kann man ja mal mitnehmen, oder? 🙂

Wer noch nach einer passenden Prepaid-Kreditkarte sucht, kann sich ja mal diesen Deal hier anschauen!

Denn bei der Commerzbank bekommt man nun die Prepaid-Kreditkarte von VISA mit 25€ Startguthaben ontop.

Der Vorteil bei einer Prepaid-Karte ist, dass ihr keine Schufa-Abfrage habt und auch kein Risiko dass ihr zuviel Geld ausgebt. Denn ihr müsst die Karte manuell vorher aufladen. 🙂

Details zur Aktion:

  • Im 1. Jahr kein Jahrespreis (39,90€ entfallen)
  • Jahresgebühr fällt erst ab dem zweiten Jahr an
  • Startguthaben auf Karte von 25€
    • Fußnote/Bedingungen: Das Startguthaben und das 1. Jahr ohne Jahrespreis erhält man, wenn seit 12 Monaten kein Zahlungsverkehrskonto und keine Kreditkarte bei der Commerzbank besteht. Außerderdem muss man als Karteninhaber einer Einwilligung zu E-Mail- &  telefonischer Werbung durch die Commerzbank AG zustimmen
    • Die Erteilung kann im Rahmen des Kontoantrages erfolgen
  • Das Angebot ist gültig bis 31.05.2019
  • Das Angebot ist freibleibend und grundsätzlich nicht mit anderen Rabatten/Aktionen kombinierbar

Infos zur Kreditkarte und beantragen:

  • Legitimierung durch VideoIdent (IDnow), PostIdent oder Filiale möglich
  • Karteninhaber sieht seine Umsätze im OnlineBanking und kann Karte sperren und eine Wunsch-PIN vergeben
  • Abschluss ist ohne Commerzbank-Zahlungsverkehrskonto möglich (aber: Verrechnungskonto muss angegeben werden, da eine Lastschrifteinwilligung vom Kunden erteilt werden muss)
  • keine Schufa-Prüfung beim Produkt Prepaid Karte
  • Hotline für Kundenfragen: 069 98 66 09 66

Vorteile der Kreditkarte:

  • Keine Schufa-Prüfung, somit kein Schufa-Eintrag
    • sinnvoll z.B. bei anstehenden Immobilienerwerb oder Ratenkredit, da diese Einträge das Rating verschlechtern können
  • volle Kostenkontrolle durch Vorab-Aufladen der Karte (für Sicherheitsorientierte)
  • sicheres Zahlungsmittel für Käufe im Internet, da nur über Guthaben verfügt werden kann (für Sicherheitsorientierte)
  • für Studenten im Auslandssemester, die noch über keine ausreichende Bonität verfügen, eine „Kreditkarte“
  • für Auslandsaufenthalte, Studenten über 18 Jahren; z.B. Eltern können per Überweisung die Karte aufladen
  • Wenn das Guthaben verbraucht ist, wieder aufladbar durch Bareinzahlung oder Überweisung

Fazit:

Die Einsatzfähigkeit der Prepaid-Kreditkarten beschränkt sich auf den Verfügungsrahmen, den der Inhaber über die Kartenaufladung vorgegeben hat. Die Karte erlaubt keine Kreditaufnahme / es gibt keinen Kreditrahmen. Somit perfekt für alle, die gegenüber der klassischen Kreditkarte mit einem Kreditlimit skeptisch gegenüber stehen und die volle Kontrolle erhalten mag! 🙂

Nicht zu vergessen: Bei Abschluss erhält man ein Startguthaben in Höhe von 25€! 😉

Im ersten Jahr ist die Kreditkarte kostenfrei, anschließend werden 39,90€/Jahr fällig. Karte kündigen? Dazu empfehlen wir euch zur Kündigungserstellung den Anbieter Volders, da ihr dort gegen eine geringe Gebühr auch Faxe schicken könnt.

Kommentare

Profilbild Klaus

11.02.2019, 17:22 Antworten #

Commerzbank … die hassen mich mittlerweile (zumindest die Filiale vor Ort).

Profilbild Matthi

11.02.2019, 18:37 Antworten # hilfreich

Profilbild Hellas

12.02.2019, 08:50 Antworten #

In meiner Filiale bin ich gern gesehen 🙂

Profilbild Klaus

12.02.2019, 12:54 Antworten # hilfreich

Fehlt in der Dealbeschreibung:

Das Angebot freibleibend, längstens jedoch bis 31.05.2019 und nur, wenn seit 12 Monaten (!!!) kein Zahlungsverkehrskonto und keine Kreditkarte bei der Commerzbank AG bestanden. Eine Kombination mit anderen Commerzbank Aktionen ist nicht zulässig.

Nächstes Problem: bei den guten Girokonten-Prämien-Deals ist man dann ggf. kein Neukunde mehr…

    Profilbild Klaus

    12.02.2019, 12:56 Antworten #

    @Klaus:
    Hier der Screenshot dazu…

    Kommentarbild von Klaus

    Profilbild Denis

    12.02.2019, 17:04 Antworten #

    @Klaus:
    Danke Klaus, habe es mal mit in die Dealbeschreibung aufgenommen. 🙂

    Profilbild SunSurfer

    31.03.2019, 16:20 Antworten #

    @Klaus:
    das hält mich z.B. davon ab 😉 hier 25 euro – Ja schön und gut, aber die 100 und mehr Aktionen gehen dann nicht mehr.

Profilbild Florian

04.03.2019, 14:47 Antworten #

Thx für die Ergänzungen. Vorteil einer Prepaidkarte ist ganz klar dass man keine Schufaabfrage hat. Habe es deshalb mal hinzugefügt.

Außerdem gab es in 10 Jahren MonsterDealz nie "Prepaid" Kreditkarten mit einer Prämie…, daher mal als Knaller markiert.

Die einzige Prepaid Karte war mal neteller, damals hat man aber keine Prämie bekommen ^^

Profilbild dasSams

04.03.2019, 17:02 Antworten #

Als aktiver Kunde der CoBa also nicht interessant, da es keinen Bonus gibt. Sehr schade 🙁
"Das Startguthaben und das 1. Jahr ohne Jahrespreis erhält man, wenn seit 12 Monaten kein Zahlungsverkehrskonto und keine Kreditkarte bei der Commerzbank besteht."

Profilbild Tom002

04.03.2019, 19:12 Antworten #

Wieso eigentlich Post Ident/Video Ident bei einer Prepaid-Karte ? Wenn man eh nur das ausgeben kann was man vorher eingezahlt hat, ist das doch eigentlich unsinnig ? Und wieso wird so positiv herausgehoben, das keine Schufa-Abfrage erfolgt ? Wurde doch glaube ich mehrfach bei anderen KK-Deals erwähnt, das eine Abfrage den Score nicht beeinflusst ? 🙂

Profilbild Mike

10.03.2019, 23:14 Antworten # hilfreich

Ident schon wegen dem Geldwäschegesetz (GwG) verpflichtend.

Profilbild splash

05.04.2019, 18:15 Antworten #

VerständnisFRAGE; wie bekommt man eigentlich mit, dass die 25 Euro Startguthaben gebucht/auf der Kreditkarte hinterlegt worden sind…? Erhält man vorab eine E-Mail-/SMS-Benachrichtigung oder wie läuft das genau ab…?

    Profilbild Raphael

    05.04.2019, 18:15 Antworten #

    @splash: Erfahrungsgemäß muss man manuell nachschauen in der Transaktionsliste/finale Endabrechnung.

      Profilbild splash

      05.04.2019, 19:48 #

      @Raphael:
      vielen Dank für die Rückantwort… d.h. im Vorwege ist es nicht zu erfahren… sondern mit dem ersten,eigentlichen getätigten Umsatz erfährt man im Nachhinein,ob das mit dem Guthaben(Buchung) geklappt hat…?

      Profilbild Raphael

      05.04.2019, 19:49 #

      @splash: Nein. Es ist mir auch kein Anbieter bekannt, der zeitnah mitteilt, dass man die Bedingungen für die Gutschrift erreicht hat. Man sieht das dann immer bei den Umsätzen/Rechnungen.

Profilbild splash

21.04.2019, 11:40 Antworten #

@Raphael; gibt es eine bestimmte Frist innerhalb des ersten kostenlosen Jahres der Kartennutzung, bis wann man die 25 Euro Startguthaben aufgebraucht haben muss..?

    Profilbild Raphael

    21.04.2019, 11:48 Antworten #

    @splash: Ist mir soweit nicht bekannt. Meines Wissens nach ist das einfach nur ein Guthaben, das nicht verfällt. Als hättest du die Karte selbst per Überweisung aufgeladen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.