Movetrack GPS-Tracker mit Betrieb eigener SIM für eff. 2,98€

Update Nach sehr langer Zeit mal hochgeholt, da ich immer noch sehr zufrieden damit bin: Checkt doch mal den verbesserten GPS- & WLAN-Tracker von Movetrack ab. 🙂

vodafone v pet movetracker gps tracker banner

Den Kippy GPS-Tracker kennen wir ja mittlerweile bereits, oder? Vorteil bei Kippy ist vor allem die kostenlose Jahres-Internet-Flatrate, trotz einmaliger Gerätegebühr in Höhe von 9,99€. Wer jedoch auf mehr Extras steht und nicht unbedingt eine Internet-Flatrate braucht, soll sich auf jeden Fall mal diesen Deal hier anschauen – nämlich den Movetrack by Vodafone.

Ebenfalls über preiseboerse24 bekommt man den V-Pet movetrack-Tracker für 9,99€ + 10€ Cashback & 4 Monate Internet-Flatrate von Vodafone. Das Buchen des Datenpakets ist nicht notwendig, ist aber eine Bedingung für das Cashback.

Hinweis: Bei preisboerse24 steht noch nichts vom Cashback, wird aber gewährt! Der Hinweis wird noch hinzugefügt auf der Produktseite.

In den ersten drei Monaten entfällt die Grundgebühr i.H.v. 2,99€. Ab dem 4. Monat sind monatlich 2,99€ für den Service fällig. Das Angebot gilt nur für Verträge mit monatlicher Laufzeit. Zum Erhalt des Cashback muss man die erste Anbieterrechnung (vom vierten Monat) per E-Mail an [email protected] senden. Die Auszahlung erfolgt binnen 35 Tagen nach Einreichung.

Aber fangen wir mal von vorne an: Wer über das schlichte und einfache Orten seines Haustiers oder Gegenstands mit Kippy hinausgehen möchte, kann mit dem V-Pet movetrack-Tracker auch zusätzlich den ausschließlichen Betrieb über WLAN vornehmen, eine Benachrichtigung beim Verlassen des WLANs einstellen, eine „virtuelle Leine“ einstellen und vor allem das Wichtigste einen kompletten Standortverlauf einsehen. Auch der Betrieb außerhalb Vodafone und der eSIM – nämlich mit einer eigenen SIM-Karte – ist möglich.

Weitere Informationen zum V-Pet movetrack-Tracker:

  • Echtzeit GPS-Tracking
  • Nutzbar über Mobilfunknetz ohne WLAN
  • Sichere Zonen via App konfigurierbar
  • Kinderleichte Befestigung am Halsband

Die Tasche ist weg. Panik. Verloren gegangen oder womöglich gestohlen? Und schon geht die Suche los. Das ist jedes Mal ein Albtraum. Doch mit V-Bag (by Vodafone) behältst du deine Wertsachen jederzeit im Blick.

vodafone movetrack inhalt

Den movetrack-Tracker bekommt man über preisboerse24 für 9,99€ (vorher lag er bei 69,99€). Wenn man nach Erhalt des Trackers den Vodafone V-SIM-Service für vier Monate bucht (Kostenpunkt: 1x 2,99€) und die erste Rechnung an [email protected] schickt, erhält die 10€ von denen zurück. Somit bekommt ihr das Gerät fast kostenlos und bleibt so oder so in eurem Eigentum! Effektiv macht das demnach: 1 x 9,99€ für den Tracker + 1 x 2,99€ eSIM + 1 x 10€ Cashback = 2,98€ für den Tracker und einer Vodafone Internet-Flatrate mit einer Laufzeit von vier Monaten – anschließend monatlich kündbar.

kippy app virtuelle leine kippy app heimisches wlan tracken

Das Besondere an den movetrack-Tracker sind jedoch die Features, die der Vorgänger (Kippy, oben im Beitrag vorgestellt) nicht drauf hat. Dazu zählen:

Betrieb im WLAN: Alle zwei Minuten wird überprüft, ob der GPS-Tracker mit dem (heimischen) WLAN verbunden ist. Stellt der Tracker fest, dass es nicht mehr der Fall ist, erhält man auf seinem Smartphone eine Benachrichtigung.

Virtuelle Leine erstellen: Unabhängig vom WLAN kann man schauen, ob der Tracker dauerhaft eine Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone besitzt – in der Regel 30 Meter um sich herum. Ist das nicht mehr der Fall, erhält man eine Benachrichtigung.

Standortverlauf: Wenn man möchte, kann man den dauerhaften Standortverlauf aktivieren. Hier wird wie bei Kippy nicht nur alle zwei beziehungsweise 15 Minuten der Standort protokolliert, sondern dauerhaft.

vodafone v bag einrichten anleitung

Auch hier ist die Einrichtung sehr einfach und gleicht dem Kippy-Prinzip. Das Gerät über die V Vodafone-App registrieren und damit die eSIM aktivieren, das Datenpaket auswählen (Wichtig: Für das 10€-Cashback das 1-Monats-Pack nehmen – ist aber keine Pflicht!) und anschließend über die Vodafone-App das Gerät in der movetrack-App anlegen, um all die oben genannten Features nutzen zu können.

Angegeben wird hier eine Laufzeit von bis zu vier Tage mit einem 460 mAh-Akku. Bei Kippy wurden auch bis zu fünf Tage angegeben und deckte sich mit meinem Erfahrungsbericht. Vergleicht man hier auch wieder eine 5.000 mAh-Powerbank, kommt hier auf eine krasse Laufzeit von 4 + 43,47 (5.000/460 x 4) = rund 48 Tagen.

Meiner Meinung nach kann man auf das Cashback verzichten und direkt eine eigene SIM verwenden, beispielsweise die netzclub-Karte! Wer jedoch das 10€-Cashback haben möchte, verwendet einfach vier Monate lang die eSIM von Vodafone (Kostenpunkt: 1 x 2,99€) und kündigt anschließend.

Kommentare

Profilbild chicolina

23.05.2020, 23:16 Antworten #

Gibt es eine passende App zur Nutzung mit eigener SIM?

    Profilbild Raphael

    24.05.2020, 02:16 Antworten #

    Die movetrack-App ist unabhängig von Vodafone und kann mit jeder SIM genutzt werden.

Meecrob (Gast)

24.05.2020, 16:23 Antworten #

@Raphael:
Seid ihr euch da ganz sicher bzw. selbst probiert? Laut Amazon Rezensionen und Info PDF von Vodafone geht es nicht ohne Vodafone SIM…

    Profilbild Raphael

    24.05.2020, 17:19 Antworten #

    @Meecrob: Ich bin mir zu einhundert Prozent sicher. Mittlerweile besitze ich vier Stück davon, drei über preisboerse24.de direkt, einen über amazon als Gebrauchtware.

    Meine Empfehlung gilt aber ausschließlich, wenn du den movetracker über den Deal-Link oben bestellst (spezielle Angebotsseite von preisboerse24). Denn bei eventuelle Fragen/Probleme kann ich nur so helfen und vermitteln zwischen euch und preisboerse24.

    Profilbild jacili

    27.05.2020, 10:40 Antworten #

    Habe das Ding zu Hause. Funktioniert mit einer Simkarte( Netzclub)

Meecrob (Gast)

24.05.2020, 21:28 Antworten #

@Raphael:
Welche SIM Karten verwendest du? Und welche App?

gonso (Gast)

25.05.2020, 12:31 Antworten #

Hallo,
wollte mal fragen ob es eine "disconnect" Warnung gibt?
Würde gerne meinen Wohnwagen absichern, leider haben sich Diebe auf Tracker eingestellt und Stören GPS und GSM.

Dh. ich hätte gerne einen Alarm wenn über 15Min kein Standort update erfolgt.
Wenn dann ein Dieb auch Stören würde wäre dennoch ein Alarm Möglich

Gruß

    Profilbild Raphael

    27.05.2020, 15:39 Antworten #

    Ja, es gibt eine Meldung, wenn der Tracker offline ist. Beispielsweise, wenn der Akku leer ist. Davor wird auch bei 20 und 10 Prozent nochmal davor gewarnt.

Profilbild chicolina

27.05.2020, 10:57 Antworten #

Kann man eine Aussage treffen, wieviel Datenvolumen der Tracker so verbraucht?
Da gibt es z.B. von Congstar eine PrepaidFlat von 500MB (o. LTE) für 3€/Monat

Profilbild PeeWee

29.05.2020, 14:08 Antworten #

Noch eine Frage dazu: habe das Paket jetzt erhalten. Startet das Vodafone-Abo automatisch oder nur, wenn ich die Karte auch aktiviere? Sonst würde ich sie einfach liegen lassen und gleich eine andere nehmen. Danke im Voraus.

    Profilbild Raphael

    29.05.2020, 14:14 Antworten #

    @PeeWee: Du musst die Vodafone-Karte nicht aktiveren.

    Dafür erhältst du aber keine:
    – Drei/Vier Monate Vodafone-Flat (jederzeit kündbar)
    – 10 Euro Cashback von preisboerse24

Profilbild PeeWee

29.05.2020, 14:26 Antworten #

Danke Dir. Ja, das hattest Du oben ja gut erklärt.

gonso (Gast)

06.06.2020, 21:23 Antworten #

Hab mal das Vodavone aktiviert, leider steht nirgends das es die ersten 3 Monate Kostenlos wäre.

    Profilbild Raphael

    06.06.2020, 21:28 Antworten #

    @gonso: Das Monats-Paket musst du auswählen, es muss vor der Buchung sichtbar sein

Profilbild Hellas

07.06.2020, 09:08 Antworten #

Wenn man den Tracker auch für Reisegepäck nutzen kann, funktioniert das Trakking innerhalb der EU?

Profilbild Hellas

08.06.2020, 08:33 Antworten #

@Raphael: Danke für die Info.

Profilbild SunSurfer

22.06.2020, 16:44 Antworten #

wie bekommt man das teil dauerhaft mitm 12V Bordnetz eines PKW verbunden – zum orten? oder gibts da besseres für den dauerhaften einbau?

Profilbild chicolina

14.07.2020, 19:12 Antworten #

Kann der Tracker LTE?

Profilbild chicolina

15.07.2020, 13:47 Antworten #

Hier einige Daten:

Mobilfunkeigenschaften

SIM-Karten-Größe: Nano-SIM (4FF)

Anschlüsse

USB
USB-Standard 2.0

Speicher

Typ Micro SD Card Steckplatz

Schnittstellen

WLAN
WiFi

Akku

Akkutyp: Li-Ion
Kapazität: 470 mAh
Akkulaufzeit bis zu 4 d

Grundeigenschaften

Höhe: 16,3 mm
Breite: 42 mm
Tiefe: 42 mm
Gewicht: 33 g
Produkttyp: Tracker

Technische Beschreibung

Nutzung via MoveTrack App oder V by Vodafone-App
Ortungsdienste: GPS, LBS, WLAN
Sensoren: 3D Accelerometer
Netzwerk: GSM 2G 850/1900 MHz
Prozessor: MTK MT2503A
Spritzwassergeschützt (IP65)

mo2103 (Gast)

14.08.2020, 21:19 Antworten #

Hallo,
Von welcher App ist der Screenshot im Artikel? Die offizielle MoveTrack App sieht auf Android und iOS anders aus.
Lassen sich auch andere Apps mit dem Gerät nutzen?

Dviiiid (Gast)

14.08.2020, 21:21 Antworten #

Die MoveTrack App sendet keine Push Benachrichtigungen zum Bsp über das verlassen einer sicheren Zone unter iOS. Es werden lediglich rote Zahlen am App Icon eingeblendet. Einstellungen habe ich schon überprüft. Jemand ähnliche Probleme?

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 21:30 Antworten #

    @Dviiiid: Ja, ich kann dir sogar von offizieller Seite aus bestätigen, dass es ein bekanntes Problem ist. Ich bin schon mit dem Support in Verbindung, um das Problem zu beheben.

    Es müssen Anpassungen getätigt werden, da hier was seitens Apple geändert wurde.

Neuropa Elite (Gast)

27.09.2020, 14:29 Antworten #

Hallo,

ich möchte mich beim Dealersteller bekanken.
Ich habe am Xeal teilgenommen und erst ist nach einigen Hürden sehr gut.
Zuvor hatte ich die Kippy Vita Haustiertrack bei Groupon für etwa 9€ gekauft mit dem kostenlosen Vodafone V SIM Tarif für ein Jahr.
Nachdem er ausgelaufen ist, kann ich das Gerät nicht nutzen und es hat mich für ein Jahr effektiv 9€ gekostet. Dabei war das Gerät sehr schwach, was Leistung angeht und konnte nur ungefähren Standort bei Abruf anzeigen.

Das ist noch nicht alles, das Gerät lässt offen alternative SIM Karten zu, sodass ich tatsächlich eine Netzclub einlegen kann und das Gerät weiter nutzbar nach 4 Monaten ist.
Zudem ist es auch besser als Kippy Vita!
Achtung: Man muss eine Vodafone Prepaid SIM haben, um das in Gang zu bringen. Soweit ich in der Vodafone Smart App gesehen habe, gibt es für Vodafone Nicht Kunden keine andere Option. Hatte Glück, dass ich die kostenlose 3 monatige 10GB SIM zuvor bestellt hatte. Wobei auch diese sich nicht einloggen wollte, bis die Sperre im Service Chat aufgehoben wurde.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.