199,99€ 219,00€

e4fun E-Scooter (für Erwachsene) für 199,99€

e4fun E-Scooter

Nachdem das grünes Licht für E-Scooter gegeben wurde, schießen so langsam die ganzen Angeboten zu den Scooters heraus! So wie auch in diesem Deal.

Denn bei Netto Marken-Discounter bekommt man den e4fun E-Scooter (für Erwachsene) für 199,99€ (Vergleichspreis: ~219€) Ersparnis ~19€.

Mit dem Newsletter-Gutschein bekommt man zudem noch 10€ Rabatt obendrauf.

Was kann der e4fun E Scooter?

  • Display: Geschwindigkeit, Fahrstrecke/Gesamtstrecke, Akkuladestand & Gang
  • Radnabenmotor – Bodenfreiheit: 88 cm
  • Faltbar und nur 7,2 kg schwer
  • Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Leistung (Watt): 250 Watt
  • Bremsen: 1. elektronisch: Handhebel am linken Griff, 2. mechanisch: hinten per Fuß zu betätigen
  • Ladedauer: 2-3 Stunden

Netto Marken-Discount - Newsletter

Änderung: Danke für die zahlreichen Kommentaren! Beachtet bitte, dass es hier keine Straßenzulassung gibt.

Es fallen keine Versandkosten für den Scooter an. Eine eventuelle Retoure ist ebenfalls kostenfrei.

Kommentare

Profilbild ichweisgarnichts

16.06.2019, 09:15 Antworten #

Auch dieser Roller darf nicht legal auf Straßen fahren und wird nie eine Zulassung bekommen . Ohne Zulassung keine Versicherung ohne Versicherung illegal . Zu behaupten der dürfe bald … wenn ich mir die Daten anschaue … ist schlicht falsch

    Profilbild Raphael

    16.06.2019, 09:16 Antworten #

    @ichweisgarnichts: Und aus welchem Grund? Fährt nicht schneller als 20 km/h, hat zwei unabhängige Bremsen…

    Peters (Gast)

    16.06.2019, 09:44 Antworten #

    Blödsinniges gepose! Natürlich darf er auf Straßen fahren! In jedem Land außer Deutschland! Einfach Mal Hirn einschalten bevor man was raus scheißt!

      Profilbild Raphael

      16.06.2019, 10:13 #

      @Peters: Huch, ist doch gar kein Grund so ausfallend zu werden, oder? 🙂

    Profilbild Energiemacher

    16.06.2019, 14:35 Antworten #

    @ichweisgarnichts:
    Leider wird des öfteren unter "fragwürdige" Dealz eine persönliche Meinung gesetzt und ein Kaufreiz damit gesetzt.
    Finde ich auch nicht OK.
    Schlimmer finde ich es aber bei Versicherungen usw.
    Aber ich hoffe, das sich jeder ernsthaft mit dem Thema auseinander setzt um nicht auf solche "Werbetexte" die zum Kauf animieren sollen hereinfällt.
    Hier wird aber mit dem Vertrauen gespielt das die Informationen ausreichend geprüft wurden.

      Profilbild Raphael

      16.06.2019, 14:36 #

      @Energiemacher: Auch ich kann mich mal irren. Tut mir leid und der Deal-Text wurde natürlich angepasst.

      Profilbild Energiemacher

      16.06.2019, 14:39 #

      @Raphael:
      Einsicht, ist der erste Schritt zur Besserung 😀

      Finde es gut, das der Text nun angepasst/geändert wurde.

      Profilbild Raphael

      16.06.2019, 14:41 #

      @Energiemacher: Mein Wissen war wohl eher nicht ganz vollständig. 😉

      Nachdem ich in Frankreich letztens Blut geleckt hatte, hatte ich mich privat auch damit beschäftigt und hatte immer wieder gelesen gehabt, dass Sachen wie Klingel, zwei unabhängige Bremsen, nicht schneller als 20 km/h fahren darf und all sowas vorhanden sein muss. Ist ja bei dem E-Scooter hier auch so.

      Völlig neu für mich ist aber, dass es eine eingebrannte Seriennummer geben muss und all solche Sachen. Dass hatte @ichweisgarnichts ja schon ziemlich gut ausgeführt. 👍

Profilbild ichweisgarnichts

16.06.2019, 09:19 Antworten #

Hersteller muss beim Straßenverkehrsamt für jeden Roller eine Zulassung beantragen dazu muss eine Serien Nummer eingestanzt sein . Das hat bisher kein Hersteller gemacht bzw. gewusst . Außer 3 Modelle jenseits der 600 Euro klasse . Bei allen bisher verkauften Roller hieße es selbst ne Zulassung beantragen — kosten vierstellig

Profilbild ichweisgarnichts

16.06.2019, 09:20 Antworten #

Man muss den Roller bei der Versicherung Haftpflichtversichern , nur dann ist er legal zu benutzen und die Versicherung gibt es nur mit Zulassung .

Profilbild Klaus

16.06.2019, 10:16 Antworten #

Elektromobilität:
Straßenzulassung für E-Scooter: Start, Regeln und Kritik
https://aiomag.de/elektroroller-strassenzulassung-fuer-e-scooter-zieht-sich-hin-11175

Profilbild bormi

16.06.2019, 11:04 Antworten #

Peters da wir aber in Deutschland wohnen geht’s wohl auxh darum das er hier offiziell nicht fahren darf oder? Und nicht in Australien oder Frankreich

Ikke (Gast)

16.06.2019, 12:59 Antworten #

Was diskutiert ihr hier ob zugelassen oder nicht steht doch ganz klar dabei ❗️❗️❗️

Kommentarbild von Ikke

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.