*ENDET BALD* Crash Smartphone Flat (1 GB LTE, 100 Freiminuten, Vodafone) für 2,99€/Monat

crash tarif vodafone

Wer mit 1 GB LTE Datenvolumen und Freiminuten gut über den Monat kommt, sollte hier unbedingt weiterlesen! 🙂

Denn bei Crash bekommt man bis Montag früh nun die Crash Smartphone Flat (1 GB LTE, 100 Freiminuten, Vodafone) für 2,99€/Monat – effektiv 3,20€/Monat.

Hinweis: Laut Kommentaren soll man doch LTE angeboten bekommen, ggfs. telefonisch aktivieren lassen. Der Beitrag wurde entsprechend angepasst.

Was kann die Crash Smartphone Flat?

  • Surfen: 1 GB LTE Internet-Flatrate (mit bis zu 21 MBit/s, danach 64 kbit/s)
  • Telefonieren: 100 Minuten im Monat alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz
  • SMS: 0,09€ pro SMS
  • Netz: Vodafone-Netz
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Vorteil: 25€ Bonus bei Rufnummermitnahme

Hier eine Rechnung des Tarifs bei einer Laufzeit von 24 Monaten:

  • 24 x 2,99€/Monat
  • + 4,99€ Anschlussgebühr
  • ==============================
  • = 76,75€ Gesamtkosten über 24 Monate
  • = Rechnerische Tarifkosten von 76,75€ über 24 Monate = sogesehen 3,20€/Monat für den Tarif

Bezahlen tut ihr natürlich nur 2,99€/Monat! Da aber einmalige 4,99€ Anschlussgebühren anfallen, haben wir das fairerweise mit eingerechnet. 🙂

Kleines Fazit:

Wenn ihr mit dem schmalen Gigabyte gut auskommen solltet über den Monat hinweg und euch auch nicht zu den Dauertelefonierer zählt, ist der Tarif hier durchaus interessant, oder? 🙂

Kündigung Vertrag: Denkt daran, den Vertrag zur Mindestvertragslaufzeit zu kündigen, damit ihr ab dem 25. Monat die regulären nicht reduzierten Gebühren zahlen müsst.

Dazu empfehlen wir euch zur Kündigungserstellung den Anbieter volders, denn dort könnt ihr mit einer Vorlage gegen eine geringe Gebühr einfach kündigen.

Kommentare

Rob77 (Gast)

16.08.2019, 18:17 Antworten #

Abhängig vom gewählten Netzbetreiber und gewähltem Tarif, werden zur leitungs- oder paketvermittelten Datenübertragungsrate von abgehendem und ankommendem Datenverkehr die auf dem GSM-Standard basierenden Dienste GPRS/EDGE („2G“) und UMTS/HSPA/HSPA+ („3G“) angeboten.

und wo bleibt LTE??!?!!?

    Profilbild katwoman

    16.08.2019, 19:49 Antworten #

    @Rob77:
    Klarmobil hat wohl schon alle Neuverträge auf LTE umgestellt. Für mich läuft das dann aber irgendwie doch langsamer als mein bisheriger Klarmobil-Vertrag, wenn es nach den tech. Daten geht.

    Und wenn alle dann nur noch LTE surfen und die mit dem weiteren Ausbau nicht nachkommen, wird es laaaaangsaaaaam.

      Herr Käsekuchen (Gast)

      16.08.2019, 20:44 #

      @katwoman: Ja, wenn nicht schon automatisch auf LTE umgestellt, kann man auch die Hotline dafür anrufen. Damals war LTE ein Privileg der Reichen, nun wird es verramscht. Nächste Melkkuh: 5G.

Profilbild Dennis

16.08.2019, 21:04 Antworten #

@Herr Käsekuchen: wusste gar nicht, dass ich reich war 😀

    Profilbild Ikar

    16.08.2019, 21:15 Antworten #

    @Dennis: Damals nur für Mutterkonzerne verfügbar und wer da ein Vertrag abschließt, muss ja Kohle haben. 😉

Profilbild Dennis

16.08.2019, 22:46 Antworten #

@Ikar: Den Luxus gönne ich mir 😀

Profilbild lemalix

16.08.2019, 23:20 Antworten #

Der Passus „hättet ihr euch das Gerät sowieso regulär gekauft.“ irritiert mich etwas. Ist ein Tarif ohne Gerät, oder?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.