Apple Keynote: Homepod Mini, iPhone 12 / Mini / Pro *JETZT VORBESTELLBAR*

Update Die ersten Händler haben bereits einige Tarife im Angebot. Ich habe die Deals unten eingefügt.

Es ist mal wieder soweit. Gerade gab es eine Keynote von Apple und es gibt diverse Neuigkeiten rund um die neuen iPhones.

INFO | Wir updaten den Beitrag immer mal wieder und listen euch bald auch die ersten Deals hier auf.

Zu den iPhones:

Die neuen iPhones unterstützen 5G. In den USA gibt es bis zu 4GBit/s Download und 200Mbit/s Upload Speed mit Verizon.

Wie die Bandbreite in Deutschland aussieht, kann ich euch noch nicht sagen.

Vorgestellt wurde das iPhone 12:

Es besitzt das Super Retina XR Display und bietet euch eine bessere Bildqualität. Es besitzt 2x soviele Pixel wie das iPhone 11.

Nun hat das iPhone ein so genanntes Ceramic Shield Display, was nochmal kratzunempfindlicher sein soll.

Es besitzt den neuen A14 Bionic Chip welcher im 5nm Verfahren hergestellt wird und dadurch schneller ist. Der Chip soll 50% schneller als andere Smartphone CPUs/GPUs sein.

Das iPhone unterstützt nun Magsafe, damit könnt ihr euer iPhone immer noch kabellos aufladen oder einen kleinen „Geldbeutel“ anheften.

Es gibt nun auch einen Magsafe Dual Charger um das iPhone und die Apple Watch gleichzeitig aufzuladen.

Vorgestellt wurde außerdem das iPhone Mini welches 5,4″ groß ist und die gleichen Features wie das iPhone 12 bietet.

Die Preise wurden ab 778,85€ für das iPhone 12 Mini und 876,30€ für das iPhone 12ausgewiesen.

Und es gibt nun auch das iPhone 12 Pro:

Der Rahmen um das iPhone ist viel kleiner. Dadurch wird das iPhone etwas größer. Das iPhone 12 Pro bietet euch 6,1″ und das Pro Max bietet euch 6,7″.

Wahnsinnig sind auch die Kameras, welche unter anderem jetzt auch einen 4x optischen Zoom bieten (5x telephoto-zoom) und Deepfusion unterstützten.

Allgemein ist es die beste Kamera die das iPhone jemals hatte. Auch die Videoqualität dank Dolby Vision Unterstützung nochmal eindeutig besser.

Laut Apple würden sich damit Videos in Kinoqualität erstellen können.

Das iPhone besitzt nun auch einen LiDAR Scanner und dank des Scanners bekommt man einen besseren Autofocus, besonders in Szenen mit wenig Licht.

Der Preis wurde auf (ab) 1120€ festgelegt. Vorbestellt werden kann es ab dem Freitag den 16. Oktober.

Homepod Mini:

Außerdem wurde der neue Homepod Mini vorgestellt, die kleinere Variante des großen Homepods.

Dieser entspricht etwa einem Amazon Echo (Dot). Wobei die Soundqualität aufgrund der etwas größeren Baugröße etwas besser sein sollte.

Siri wurde integriert und erkennt nun wer mit ihr spricht.

Außerdem erkennt das Gerät wenn euer iPhone in der Nähe ist, und spielt die Musik entsprechend auf dem „am nähesten“ Gerät ab.

Homepad Mini unterstützt die Home App und ihr könnt es in euer Smarthome integrieren.

Das Gerät soll 96,50€ kosten.

Was haltet ihr von der neuen Apple Produkt-Offensive? Werdet ihr euch ein neues iPhone holen? Lasst gerne einen Kommentar da. ?

Hier findet ihr nun alle aktuellen Deals zum iPhone 12 Mini / 12 und 12 Pro mit Tarif:

Angebote zum iPhone 12 Mini mit Tarif:

Angebote zum iPhone 12 mit Tarif:

Angebote zum iPhone 12 Pro mit Tarif:

Angebote zum iPhone 12 Pro Max mit Tarif:

Kommentare

Profilbild Florian

13.10.2020, 20:22 Antworten #

hab irgendwie das "one more thing" vermisst 🙁

Apple Glass 🙁

Profilbild marcus140685

15.10.2020, 04:03 Antworten #

Ich liebe ja mein iPhone und bin voll der Apple jünger wie es so schön heißt aber mir fehlt immer noch „das Ding“ warum ich vom X umsatteln sollte und ein neues bräuchte. Klar bessere Kamera usw aber brauch man das? Meine Cam macht auch super Bilder… daher denke ich, ich behalte mein X noch bis es irgendwann kaputt ist. Die 1100€ kann ich mir sparen…

Profilbild Tayfun

15.10.2020, 07:10 Antworten #

Seiten Design von Iphone4.

Profilbild Manchild

16.10.2020, 06:05 Antworten #

Mittlerweile kann ich sehr gut auf das neueste verzichten und warte bis mein aktuelles nicht mehr die gewünschte Funktion aufweist. 6 Jahre lagen zwischen dem jetzigen und dem Alten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.