Revolut: 15€ Startguthaben für die kostenlose MasterCard – z.B. unendlich viele virtuelle Kreditkarten (für Lieferando usw.)

von: Gast

Du kennst Revolut bist aber noch kein Kunde (gewesen)? Dann könnte genau dieser Deal etwas für dich sein.

Revolut möchte dir 15 Euro Startguthaben für die Eröffnung schenken (inkl. kostenloser Kreditkarte). Das klappt jedoch nur über einen Freundschaftslink!

  • du registrierst dich über diesen Freundeslink (Freunde werben Freunde)
  • du identifizierst dich über das Smartphone
  • und bestellst die Karte
  • nach Erhalt der Karte musst du einen Umsatz tätigen

Tipp: Revolut lässt sich perfekt damit verwenden, um unendlich viele virtuelle Kreditkarten kostenlos zu generieren. Warum? Stichwort: Neukundenbonus Lieferando usw. 😉

Wer oder was ist Revolut: Die Eröffnung ist sehr einfach. Eröffne ein Konto in wenigen Minuten. Im Gegensatz zu Banken dauert die Kontoeröffnung bei Revolut nur wenige Minuten, und da Revolut nicht an Filialen glauben, kannst du ein Konto direkt über dein Telefon einrichten.

Sicherheit – genauso, wie du sie brauchst. Du kannst deine Karte sperren und entsperren. Wenn du deine Karte verloren oder verlegt hast, kannst du sie über die App sperren, und wir schicken dir eine neue zu. Wenn du sie wiederfindest, kannst du sie auch über die App wieder entsperren. Einfach – schnell – alles über das Smartphone abschliessen: OHNE VideoIdent – ohne Schufa

du hast die Bedingungen dann erfüllt und bekommst von revolut 15 Euro gutgeschrieben.

Bewertungen von Revolut: https://de.trustpilot.com/review/www.revolut.com

Update vom 14.10.2019:

Der Revolut 15 Euro Deal ist immer noch aktiv. Ihr bekommt immer noch das Startguthaben dank der Freunde werben Freunde Aktion.

Kommentare

Profilbild Matthi

06.08.2019, 21:11 Antworten #

Gab natürlich auch wieder ein Herzchen von mir ?

    Gast (Gast)

    06.08.2019, 21:17 Antworten #

    @Matthi:
    Dankeschön.

Gast (Gast)

06.08.2019, 22:19 Antworten #

Sehr gute Bewertungen für die Revolut-App 🙂

Kommentarbild von Gast

Gast (Gast)

06.08.2019, 22:21 Antworten #

Auch die Apple-User wissen was gut ist 😉

Kommentarbild von Gast

Gast (Gast)

07.08.2019, 05:42 Antworten #

Eine kleine Anmerkung noch: die Kreditkarte muss natürlich noch nach der erfolgreichen Registrierung / Verifizierung angefordert werden:
Unter dem Reiter Dashboard / Karten wird dies erledigt.

Profilbild Hellas

07.08.2019, 07:53 Antworten #

wieder mal ein sehr interessanter Deal von Klaus

    Gast (Gast)

    07.08.2019, 08:01 Antworten #

    @Hellas:
    Danke 🙂

Gast (Gast)

07.08.2019, 13:00 Antworten #

Update: aktuell geht es wieder über den Hauptlink. Achtet aber zwingend darauf, dass die 15 Euro vor dem Abschluss angezeigt werden.

Profilbild katwoman

10.08.2019, 13:10 Antworten #

Also mit Werbeblocker kommt nur die gratis Karte. Ansonsten hänge ich im Moment im Play store fest, weil es auf den Store im Browser umleitet und nicht in die App.

Profilbild katwoman

10.08.2019, 14:07 Antworten #

Mit einem Datensparbrowser und Werbeblocker funktioniert es nicht.

    Gast (Gast)

    10.08.2019, 14:18 Antworten #

    @katwoman:
    Bitte Ad-Blocker ausschalten.

    Über einen Werbelink gehen >>>> Weiterleitung zu Revolut >>>> Handynummer angeben >>>> dann wirst du durch den Prozess geführt.

Profilbild katwoman

10.08.2019, 14:23 Antworten #

So geschafft. Mein Geschenk wird mir angezeigt. Auszahlung wird erfolgen, wenn ich was gekauft habe.

    Gast (Gast)

    10.08.2019, 14:33 Antworten #

    @katwoman:
    Glückwunsch.

    Falls noch nicht geschehen…
    Eine virtuelle Karte kannst du innerhalb Sekunden in der App anfordern und diese kannst du dann z. B. bei Amazon als Zahlungsmittel hinterlegen…. dann einen 1-Euro-Amazon-Gutschein erwerben… Bedingung erfüllt und innerhalb 24 Stunden sollten dann deine 15 Euro Prämie in der App ersichtlich sein.

    ….Monese ist ähnlich Revolut…

    Vllt. darfst du morgen oder übermorgen dann selber Neukunden werben… 😉 Viel Erfolg dann…

      Profilbild katwoman

      10.08.2019, 14:38 #

      @Klaus:
      stimmt schon. Ich hatte auf einer anderen Seite gelesen, dass man erst die physische Karte beantragen soll, damit man keine Versandkosten berechnet kriegt.
      Wenn man die physische Karte als Zweitkarte einträgt, kann es passieren, dass sie 5,99€ Versandkosten berechnen.

      Ich muss eh morgen was bei ebay bezahlen. Dann klappt das schon.

      Profilbild katwoman

      10.08.2019, 14:40 #

      @Klaus:
      Neukunden werben darf ich jetzt schon. Es jibet nur nix 😉

    Gast (Gast)

    10.08.2019, 14:40 Antworten #

    @katwoman:
    Ok, perfekt 🙂

    Bezgl. Neukunden werben: ich meinte auch die 15 Euro-Prämie… vermutlich wirst du da auch innerhalb 48 Stunden freigeschaltet. Du wirst ggf. eine Benachrichtigung erhalten…

Profilbild katwoman

10.08.2019, 14:25 Antworten #

Für Reisen sind die Dinger ja gut. Wenn es doch mal weg kommen sollte, ist nur das Guthaben weg, was drauf ist.

Gast (Gast)

10.08.2019, 18:59 Antworten #

Wie kommt man am Schnellsten zur Prämie?
Werber verifiziert sich komplett und beantragt auch die physische Kreditkarte = Freigabe Prämie für den Werber.

Danach in der App eine virtuelle Mastercard eröffnen – sofort sind die Daten erhältlich: danach einen Onlinekauf mit dieser virtuellen Mastercard tätigen ( z. B. Amazon Gutschein)… und nach rund 24 Stunden nach dem ersten Einsatz der Karte bekommt auch der Geworbene seine Prämie.

    Profilbild katwoman

    10.08.2019, 19:55 Antworten #

    @Klaus:
    Ich konnte mit der physischen Karte zahlen, obwohl ich sie nicht noch nicht habe. 50 Cent gingen an ebay für die Gebühren / also meine normalen ebay Gebühren;) Es war zwar etwas hakelig und man sollte erst unter Sicherheit die Karte entsperren, aber es ging irgendwann doch noch. Bei der virtuellen Karte hat ebay bei mir mehrmals gemeckert.

    Ist jetzt als Buchung vorgemerkt.

      Gast (Gast)

      10.08.2019, 20:06 #

      @katwoman:
      Hauptsache ist, dass es geklappt hat. Super. Du solltest nun am Sonntag die Freigabe für deine Prämie bekommen. Klasse freut mich 🙂

      Anfangs ist die physische Karte in den Einstellungen deaktiviert. Deshalb schlug bei mir vor Kurzem selber die Zahlung fehl…. Die Online-Transaktionen müssen aktiviert werden (was du dann ja getan hast). Du warst also bei deiner ersten Transaktion klüger. 🙂 Habe dann selber die virtuelle Karte genommen…

      Danke für deine Rückmeldung. Man lernt eben nie aus… und bezüglich dieser Apps ist es für mich auch noch relativ gesehen Neuland. Dank Monese und Revolut lerne ich aber stetig dazu.

Profilbild katwoman

10.08.2019, 21:38 Antworten #

Hat hier jemand einen gescheiten Plan, wie ich das Geld auf ein normales deutsches Girokonto bekomme?

    Gast (Gast)

    10.08.2019, 21:49 Antworten #

    @katwoman:
    * Zahlungen
    * Senden – Bankkonten – Bankkonto hinzufügen
    * "An mich" WEITER
    * Kontodaten hinzufügen

    Gast (Gast)

    10.08.2019, 22:03 Antworten #

    @katwoman:
    🙂

Profilbild katwoman

10.08.2019, 21:59 Antworten #

Schade, dass man o2banking nur noch per Handynummer einladen kann. Die Karte taugt auch für mastercard Specials.

    Gast (Gast)

    11.08.2019, 09:04 Antworten #

    @katwoman:
    Da hast du (natürlich) recht.

Gast (Gast)

11.08.2019, 15:57 Antworten #

Der Update-Kommentar ist natürlich das i-Tüpfelchen 😉

    Profilbild dasSams

    11.08.2019, 17:07 Antworten #

    Anleitung: Unter Karten, eine neue Karte hinzufügen, Virtuell auswählen auf "Hole dir eine virtuelle Karte" klicken.

      Profilbild katwoman

      11.08.2019, 17:14 #

      @dasSams:
      Aber vorher die physische ordern. Bei nachträglicher Bestellung können Versandkosten anfallen, weil nur die erste Karte versandkostenfrei ist.

Gast (Gast)

11.08.2019, 16:11 Antworten #

@needfulthings93:
Bisher drei Kommentare – und man rate mal wo du diese hinterlassen hast… 🙁

Profilbild katwoman

12.08.2019, 16:47 Antworten #

@SunSurfer:
nein, da wird nichts passieren, weil Du erst mal freigeschaltet sein musst, um die 15€ verteilen zu können.

Gast (Gast)

14.08.2019, 12:35 Antworten #

Die physische Karte wurde angefordert?

    Profilbild katwoman

    14.08.2019, 12:42 Antworten #

    @Klaus:
    Man kann die physische Karte auch einsetzen, wenn man sie noch nicht erhalten hat. Die Daten stehen alle in der App. Man muss sie nur unter Sicherheit entsperren. Falls Versandkosten angezeigt werden, einfach die virtuelle Karte wieder löschen und noch mal probieren, da nur die erste Karte versandkostenfrei ist.

      Gast (Gast)

      14.08.2019, 12:45 #

      @katwoman:
      Ah ok, habe ich bei meiner Eröffnung nicht gesehen. Man lernt eben nie aus.

      Danke für deine Info – ist bestimmt nützlich 🙂

      Profilbild katwoman

      14.08.2019, 13:01 #

      @klaus:
      Das stand in einem anderen Portal.

      Profilbild Raphael

      14.08.2019, 13:14 #

      Die 15 Euro werden automatisch freigegeben, sobald man die Karte bestellt hat – binnen Sekunden. Karte bestellen kann man aber nur, wenn man sich per Selbstporträt und Ausweis verifiziert hat.

      Eine Plastikkarte und eine virtuelle Karte ist dauerhaft kostenfrei. Die virtuelle Karte lässt sich beliebig oft löschen und danach neu erstellen. Zuvor gab es VISA, danach MasterCard und maestro, jetzt nur noch MasterCards. Die neuen MasterCards können auch Apple Pay. Aufladung per IBAN GB möglich, sowie über Kreditkarte und Apple Pay.

      Nutze Revolut schon seit einer halben Ewigkeit. Bei Fragen, einfach mich mit @Raphael markieren.

Profilbild Raphael

14.08.2019, 16:41 Antworten #

@katwoman: Wow, warum so patzig? Ich habe dir nichts getan, danke.

Außerdem war es eine allgemeine Info, musst du dich ja nicht direkt angesprochen fühlen…

Gast (Gast)

14.08.2019, 20:15 Antworten #

Denkt dran, wenn ihr die Verifizierung erfolgreich durchlaufen habt, dann muss man noch die physische Mastercard in der App anfordern. Automatisch wird diese nicht zugesandt. Bitte berücksichtigen 🙂

harry1 (Gast)

17.08.2019, 23:45 Antworten #

Danke für den Tip! Konnte mich in binnen 5 Minuten dort verifizieren und meine Maestro Karte kam in binnen 3 Tagen an. Hbae auch bis jetzt 100€ dank Freundschaftseinladungen verdienen können.
Überweisungen kamen auch in binnen 1 Tag vom Deutschen Konto auf das Englische an sowie umgekehrt.
Kann es jeden nur empfehlen!

Profilbild Matthi

12.09.2019, 20:19 Antworten #

Bitte nicht gleich steinigen! Abschluss erfolgt über Anklicken des Links über das Smartphone? Kein Video-Ident oder ähnliches?

    Gast (Gast)

    12.09.2019, 20:20 Antworten #

    @Matthi:
    Das Ident erfolgt ganz einfach: Vorderseite- und Rückseite des Personalausweises, Selfie… du hast aber keine andere Person gegenüber mit der du dich rümärgern musst. Ist wirklich sehr einfach.

    Und ja: alles über das Smartphone erledigen.

    Profilbild Raphael

    12.09.2019, 20:22 Antworten #

    @Matthi: Sobald die Meldung auftaucht, dass die Person X dir 15 Euro und eine Karte schenkt, hast du alles richtig gemacht. Im Anschluss gibst du deine Handynummer ein und dann kannst du die Registrierung über die App vollziehen. Dabei ist es ganz gleich, ob man jetzt den passenden Link per Desktop oder Smartphone anklickt. Getrackt wird hier über die Handynummer.

    Du musst dich vollständig verifizieren mittels Selbstportrait und Foto des Personalausweises. Anschließend die Kreditkarte anfordern und einmal offline mit Chip+PIN einsetzen.

      Profilbild Matthi

      12.09.2019, 20:26 #

      @Raphael:
      Danke für die Info. War mit den ganzen Kommentaren etwas "überfordert".
      Würde ich morgen mit etwas mehr Ruhen machen wollen.

      Gast (Gast)

      12.09.2019, 20:26 #

      @Raphael:
      Online oder Offline einsetzen 😉

      Profilbild Raphael

      12.09.2019, 20:28 #

      @Klaus: Ich habe mir vom Support sagen lassen, dass man sie offline mit Chip+PIN verwenden soll, da das Benutzerkonto ab Bestellung der Karte in einem "Wartemodus" geschaltet und somit etwas eingeschränkt wird. Diese Beschränkung wird automatisch aufgehoben, sobald man Chip+PIN verwendet – und das geht bekanntlich nur offline.

      Profilbild Matthi

      12.09.2019, 20:32 #

      @Raphael:
      PIN vergebe ich bei der Erstellung der Karte?

      Profilbild Raphael

      12.09.2019, 20:33 #

      @Matthi: Ja, genau. 🙂

      Profilbild Matthi

      12.09.2019, 20:35 #

      @Raphael:
      Thx

      Gast (Gast)

      12.09.2019, 20:42 #

      @Raphael:
      Der Mod hat immer recht 😉

      Ich hab es so gemacht: virtuelle Karte (nach Beantragung der physischen KK!!!) als Zahlungsmittel bei Amazon hinterlegt…. Amazongutschein geordert…. und die Freigabe der Prämie hat bei mir vorzüglich geklappt.

      Profilbild Raphael

      12.09.2019, 20:44 #

      @Klaus: Ich mag damit sagen: Es funktioniert natürlich nicht ausschließlich mit Chip+PIN, aber tatsächlich gab es hier und dort mal Probleme und die wurden alle gelöst, nachdem man sie offline verwendete. Auch, wenn in den Aktionsbedingungen stehen, dass ein Onlineeinsatz ausreicht.

      Wer langfristig mit Revolut auch arbeiten möchte, kommt da gar nicht drum herum. 🙂

Profilbild Matthi

22.09.2019, 18:33 Antworten #

@Klaus: Habe ich dann mal beides gemacht. Mal sehen, was draus wird ?

Profilbild Matthi

14.10.2019, 18:52 Antworten #

Die Aktion scheint noch immer zu laufen.

Profilbild Matthi

25.10.2019, 18:53 Antworten #

Wollte eben mit der Kreditkarte von Revolut bezahlen. Trotz Kartenguthaben: Zahlung abgelehnt.
Was ist das denn? ???

    Profilbild Raphael

    25.10.2019, 18:54 Antworten #

    @Matthi: Wo genau? Online? Offline?

      Profilbild Matthi

      25.10.2019, 18:56 #

      @Raphael:
      Oh wieder da 🙂
      Online.

      Profilbild Matthi

      25.10.2019, 18:56 #

      @Raphael:
      Oder geht die nur offline?

      Profilbild Matthi

      25.10.2019, 18:58 #

      @Raphael:
      War auch nur ein Kleinbetrag unter 10€.

      Profilbild Raphael

      25.10.2019, 19:15 #

      @Matthi: Bekamst du denn eine Fehlermeldung als Push? Mal im Chat dort nachgefragt, wieso es abgelehnt wurde?

      Profilbild Matthi

      25.10.2019, 19:33 #

      @Raphael:
      Haben dann einfach mit einer anderen Karte bezahlt.
      Kann es daran liegen, dass die IBAN mit GB…. beginnt?

      Profilbild Raphael

      25.10.2019, 19:36 #

      @Matthi: Nee.

      Profilbild Raphael

      25.10.2019, 19:37 #

      Jeder Revolut-Kunde eröffnet zeitgleich ein Girokonto in London. Darüber sind dann die Kreditkarte verfügbar.

      Profilbild Matthi

      25.10.2019, 19:44 #

      @Raphael:
      Keine Ahnung, woran es lag. War das erste Mal, dass es nicht funktionierte. Sonst ohne Probleme online und offline.

    Profilbild dasSams

    25.10.2019, 19:06 Antworten #

    @Matthi:
    geht online und offline, habe letztens damit in England im onlineshop bezahlt, vorher über google pay aufgeladen, ging ohne Probleme.

      Profilbild Matthi

      25.10.2019, 19:09 #

      @dasSams:
      Ging bei der ersten Onlinebestellung auch, nur jetzt nicht. Lag evtl. am Shop. Teste das dieTage noch einmal.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.