[Startseite]

Otto: 10% Rabatt auf das Wohnsortiment

Bei OTTO bekommt ihr bis zum 25.11.2019 10% auf das Wohnsortiment (Möbel, Heimtextilien, Koch- und Backzubehör sowie Geschirr und Tischaccessoires. Nutzt dazu einfach den Gutscheincode 13783 im Warenkorb.

Um zu den anderen Artiklen zu gelangen klickt einfach auf den 10%-Banner.

Bedingungen:

  • Gilt ausschließlich für Möbel, Heimtextilien, Koch- und Backzubehör sowie Geschirr und Tischaccessoires
  • Gilt nicht für Artikel anderer Verkäufer auf otto.de, nicht für den Kauf von OTTO-Geschenkgutscheinen, nicht in Verbindung mit anderen Aktionen, nicht für sonstige Lieferaufschläge, nicht für Aufbau- und Serviceleistungen, nicht für Mitarbeiter der Otto Group
  • Keine Barauszahlung

Die Versandkosten betragen für ein Paket 5,95€. Eine Lieferung per Spedition kostet 29,95€. Für 19€ im Jahr gibt es jetzt übrigens auch eine Lieferflat. Die Versandkosten können unter Umständen komplett entfallen.

Alle Angaben nach bestem Wissen und ohne Gewähr.

Kommentare

Profilbild Klaus

25.08.2019, 11:27 Antworten #

Beispiele für ein mögliches Schnäppchen??? Die Umfrage vor einiger Zeit war wohl für die Katz' ???

Profilbild Klaus

25.08.2019, 14:49 Antworten #

Mein Einwand ist nicht an dich persönlich gerichtet. Ich hoffe, dass du das korrekt einzuordnen weisst.

Profilbild Klaus

25.08.2019, 14:50 Antworten #

Sollten aber nochmals Umfragen stattfinden, was verbesserungswürdig ist… werde ich mich nimmer dran beteiligen.

    Profilbild Matthi

    25.08.2019, 15:11 Antworten #

    @Klaus:
    Es ist nicht immer ganz einfach zu beurteilen, ob ein Deal gut oder schlecht ist. Gerade wie bei dem vorstehenden, bei dem ein Partner-Shop ebenfalls einen Gutschein und damit günstige Preise anbietet, ist die Sache nicht so einfach. Ein oder zwei gute Deals herausziehen und womöglich separat zu veröffentlichen ist grundsätzlich machbar, aber trifft man damit den Geschmack der User?

    Ich habe den Deal veröffentlicht, weil ich keine Versandkosten bezahlen muss und deshalb eine Vielzahl günstiger Gelegenheiten gefunden habe.

    Ein Preisvergleich vor einem möglichen Kauf sollte sowieso selbstverständlich sein, oder?

Profilbild Klaus

25.08.2019, 15:15 Antworten #

@Matthi: Als Userdeal erstellt ist das (vollkommen) in Ordnung. Als Deal auf der Startseite sollten Beispiele rein. Ich frag mich halt, wieso startete man vor rund drei Monaten eine Umfrage… gibt dann Ergebnisse bekannt… und handelt dann gegen die eigene Resultate… Keine reinen Prozentedeals auf der Startseite – nur mit Beispielen behaftet.

    Profilbild Denis

    25.08.2019, 16:20 Antworten #

    @Klaus:
    Du hast natürlich recht. Ich habe mich bereits mit Raphael kurzgeschlossen wie reine Prouent-Deals zu behandeln bzw zu erweitern sind. Ich versuche das Angebot immer relativ gut durchmischt zu gesalten sprich aus jeder Kategorie etwas anzubieten. Da kam der Userdeal mit dem Rabatt auf das Wohnsortiment egrade recht um mal etwas anderes als Tarife und Unterhaltungselektronik zu bringen.

    Profilbild Matthi

    25.08.2019, 16:31 Antworten #

    @Klaus:
    Es gäbe ohnehin noch mehr zu bemängeln, aber ich bin es leid mich laufend zu wiederholen und zu kritisieren. So sehe ich vielen Dingen gelassen von der Seitenlinie zu. 😉

    Profilbild Matthi

    25.08.2019, 16:35 Antworten #

    @Klaus:
    PS: Am Ende sollten wir doch dankbar sein, dass es Monsterdealz und viele aktive und weniger aktive User gibt, die uns mit ihren Deals, Ratschlägen und Hinweisen,… lukrative Schnäppchen ermöglichen!!!

Profilbild Klaus

25.08.2019, 17:05 Antworten #

@Klaus: Monsterdealz kann auch dankbar sein, dass die solche User haben wie dich zum Beispiel😉.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.