[Startseite]

Beschlossene Sache: MwSt.-Senkung von 19 auf 16%

von: Denis

Es ist offiziell beschlossene Sache – Die Mehrwertsteuer wird vom 01.07.2020 – 31.12.2020 von 19% auf 16% gesenkt. Die ermäßigte MwSt. wird ebenfalls von 7% auf 5% reduziert. Das Ganze geschieht aufgrund der Coronakrise. So lassen sich hoffentlich einige, noch bessere Deals an Land ziehen. 😉 Weitere wichtige Eckpunkte der Beschlüsse:

  • Kinderbonus: 300€ Bonus pro Kind
  • Entlastung bei Stromkosten
  • Entlastung der Kommunen
  • Milliardenhilfen für Firmen
  • Höhere Prämien für E-Autos

Weitere Details findet ihr z.B. HIER

Kommentare

Profilbild burki89

04.06.2020, 14:13 Antworten #

Heißt also eine große Investion um ein Monat zu verschieben. Bin ich froh das ich letztes Jahr Hausgebaut habe :/

Profilbild Raphael

04.06.2020, 14:13 Antworten #

Wird beim Verbraucher eh nicht ankommen

    Profilbild Denis

    04.06.2020, 14:21 Antworten #

    @Raphael:
    vermute ich auch mal… aber was will man machen…

      Profilbild burki89

      04.06.2020, 14:53 #

      @Denis:
      bei den meisten glaube ich das auch doch ebi dem ein oder anderen wird das schon passen

Profilbild Tayfun

04.06.2020, 14:17 Antworten #

Der Handel wird wohl die Preise anheben.

Profilbild diki

04.06.2020, 17:01 Antworten #

In Großbritannien wurde auch schon mal die Mehrwertsteuer abgesenkt. Dort kam die Absenkung zumindest teilweise den Kunden zu gute.

Zitat von Spiegel.de:
"Laut dem Ökonomen Christian Odendahl hat Großbritannien mit einer ähnlichen Maßnahme in der vergangenen Krise experimentiert und damit gute Erfahrungen gemacht. 75 Prozent der Senkung wurden an die Kunden weitergegeben, 25 Prozent flossen in höhere Margen der Firmen."

Cappi (Gast)

04.06.2020, 18:05 Antworten #

Beim Autokauf würde es sich schon lohnen 16% aber VW und andere Hersteller haben schon Preise erhöht und bei der Abwrackprämie
da bleibt auch nicht viel übrig wenn die Autos schon vorher teurer wurden, ist halt der Kapitalismus.

    Profilbild diki

    04.06.2020, 19:45 Antworten #

    @Cappi:
    Bei größeren Anschaffungen ist der Betrag natürlich stärker zu spüren. Wenn die Absenkung der MWST tatsächlich an die Kunden weiter gegeben wird, werden wir es aber am Ende des Monats sicherlich positiv wahrnehmen.

    Profilbild Matthi

    04.06.2020, 21:12 Antworten #

    @Cappi:
    Angebot und Nachfrage dürften doch in einem polypolistischen Markt für die Preisfindung entscheidend sein. 😉

Profilbild Floooooo

04.06.2020, 19:49 Antworten #

Es sollte lieber dauerhaft die Lohnsteuer gesenkt werden und endlich den Soli abschaffen. Da hätte man wenigstens was davon.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.