iOS Daten-Wiederherstellungssoftware dr.fone von Wondershare

iOS-Geräte aus dem Hause Apple, zum Beispiel das iPhone und das iPad, sind in der Regel zuverlässige Begleiter im Alltag. Dank ihrer Leistungsfähigkeit und der hochwertigen Verarbeitung gibt es auch ein überdurchschnittlich großes Einsatzgebiet. Eine Sache wurde aber leider noch nicht erfunden, nämlich eine Garantie gegen Systemabstürze, Viren oder auch gegen vergessene Passwörter. Es bestehen noch viele weitere Szenarien zu dieser Kategorie, wie ein fehlerhaftes iOS-Update oder Probleme nach einem Jailbreak, jedoch haben alle eine Gemeinsamkeit vorzuweisen: Datenverlust. Kommt es zu solch einer Situation, dann sitzt der Schock erst mal tief. Doch was macht man eigentlich in so einem Fall?

dr.fone von Wondershare

Die beste Lösung ist zu einer Datenrettungssoftware zu greifen, die mehr als nur leere Versprechen gibt. Der Weg der Suche wird einem wahrscheinlich mehrere Programme aufzeigen, doch spätestens beim Ranking der Wiederherstellungsrate geht nichts über dr.fone von Wondershare. Die Software weißt nämlich in der gesamten Branche die höchste Rate auf, sodass damit die Chancen auf Erfolg am größten sind. Außerdem kann diese mit noch weiteren entscheidenden Merkmalen punkten.

Da macht das Programm

Mit dr.fone wird Apple-Nutzern eine Anwendung zur Verfügung gestellt, die eine effektive iOS Datenwiederherstellung ermöglicht. Sie steht nicht nur für die beiden Betriebssysteme Windows und Mac bereit, sondern es werden auch alle entscheidenden Geräte unterstützt. Damit sind auch die neuesten Generationen gemeint, die sich als iPhone 8 oder als iPhone X zeigen. Mit dieser Tatsache erübrigt sich auch die Frage, ob iOS 11 unterstützt wird. Hat man also auf seinem Apple-Gerät einen Datenverlust zu vermelden, dann lädt man einfach dr.fone auf seinen Computer und stellt diese wieder her.

Diese Formate werden unterstützt

Da nun die grundsätzliche Funktionsweise bekannt ist, sind nun die Dateiformate dran. Einfacher ausgedrückt geht es um die Dinge, die sich über die Anwendung wiederherstellen lassen. Der Betroffene darf sich glücklicherweise über sehr viele Dinge freuen, denn neben Kontakten und Nachrichten sind zum Beispiel auch WhatsApp-Nachrichten und App-Dokumente mit an Bord. Auch auf die Erinnerungen, den Kalender und auf den Anrufverlauf muss man nicht verzichten. Schon alleine an diesen Beispielen erkennt man, dass wirklich nichts auf der Strecke bleibt und bei einem positiven Ausgang alle Dateien den Weg wieder auf das iPhone/iPad finden.

So arbeitet dr.fone

Bei einem Datenverlust ist man so oder so schon genervt, eine komplizierte Bedienung der Datenrettungssoftware würde da nur für zusätzliche Anspannung sorgen. Dies hat sich auch der Anbieter Wondershare gedacht und einen großen Wert auf Einfachheit gelegt. Auch wenn die Ansichten solcher Punkte unterschiedlich sind, dr.fone gehört definitiv zu den übersichtlichsten Anwendungen. Um kurz darauf einzugehen: Nachdem man sich das Programm heruntergeladen und installiert hat (entweder die kostenlose Testversion oder direkt die Vollversion), muss das iOS-Gerät via USB-Kabel mit dem PC verbunden werden. Die Software erkennt dies automatisch und blendet anschließend ein Fenster mit der Auswahl ein, nach welchen Formaten gesucht werden soll. Danach läuft auch schon der Scanvorgang an, der je nach Menge der Daten einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Alternativ kann man den Prozess auch anhalten, sofern die jeweilige(n) Datei(en) bereits aufgelistet sind. Am Ende blendet sich das Suchergebnis ein und man kann einstellen, ob nur die zuvor gelöschten oder alle Daten am Gerät angezeigt werden sollen. Fertig, mit einem weiteren Klick werden die Ergebnisse am Computer oder direkt am iPhone/iPad (zum Beispiel bei WhatsApp-Nachrichten) gespeichert und die iOS Datenwiederherstellung war erfolgreich.

 

Weitere nützliche Produkte von Wondershare

Der Anbieter hat nicht nur dr.fone, sondern noch ein paar weitere Lösungen im Angebot. Mit „recoverit“ beispielsweise holt man ebenfalls Daten zurück, allerdings ist das Einsatzgebiet ein anderes (nämlich der PC selbst). Mit „filmora“ wiederum installiert man sich eine umfassende Anwendung zur Videobearbeitung auf sein Gerät. Den Abschluss bildet „pdfelement“, hierbei handelt es sich um ein Tool zur effektiven Bearbeitung aller herkömmlichen Dokumente. Bei all diesen Programmen gilt: Vor dem Kauf man sie kostenlosen Testen und sich von der Qualität überzeugen.

Kommentare

Profilbild Klaus

13.07.2018, 09:15 Antworten #

iOS und zuverlässig…. sehr interessant.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.