[Vorbei]

*LETZTE CHANCE* *KNALLER* 50€ Startguthaben für die gebührenfreie Barclaycard New Visa Kreditkarte

Update Der Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, geben wir euch natürlich Bescheid.
Update Letzte Eisenbahn, denn die Aktion gilt nur noch heute!

Ein Knaller! Ab sofort können wir euch auch wieder die Barclaycard New Visa mit 50€ Startguthaben anbieten.

Zum Erhalt des Startguthabens müsst ihr mit der Barclaycard New Visa 3 Mal innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt bezahlt haben (ausgenommen sind Bargeldabhebungen und Überweisungen).

Anders als beim letzten Mal im Februar müssen die Transaktionen diesmal einen Mindestumsatz von 25€ haben.

Richtig gut ist auch dass die Aktion zwar nur für Neukunden gilt, wer aber bereits seit mindestens 2 Jahren kein Barclaycard Kunde war kann hier ebenfalls mitmachen 🙂

Hier nochmal die Fakten:

    • 50€ Startguthaben von Barclaycard ca. 8 Wochen nach erster Nutzung
    • Bedingung: Zum Erhalt des Startguthabens müsst ihr mit der Barclaycard New Visa 3 Mal innerhalb von 4 Wochen nach Kartenerhalt bezahlt haben (ausgenommen sind Bargeldabhebungen und Überweisungen).
    • Dauerhaft keine Jahresgebühr (komplett beitragsfrei)
    • Gebührenfrei Bargeld abheben in der Euro-Zone (Geld abheben an jedem Automaten mit VISA-Zeichen)
    • Bis zu 2 Monate zinsfreie Zahlungspause
    • Flexible Rückzahlung
    • PostIdent oder Video-Ident
    • kontaktlose Bezahlfunktion (NFC)

barclay

Wie bekommt ihr die Karte?

Bestellt euch die Karte einfach regulär über die Barclay Aktionsseite.

Allgemeine Details zur Kreditkarte:

  • 0€ Jahresbeitrag für immer: also wirklich dauerhaft kostenlos!
  • 0% Zinsen bis zu 2 Monate: Ihr habt 2 Monate Zeit, um Rechnungen zu begleichen, ohne dass dafür Zinsen anfallen. (Sollzinssatz (veränderlich): 16,76%, Effektiver Jahreszins: 18,11%). Lastschriftzahlung automatisch möglich
  • 0 € Gebühr für Bargeldabhebungen mit VISA-Zeichen. Außerhalb der Eurozone fallen die meist üblichen Auslandseinsatzgebühren von 1,99% an.
  • Schutz bei Kartenmissbrauch und Schäden bei Online-Einkäufen: Wenn eine Bestellung verloren geht oder beschädigt wird, werden entstandene Schäden bis zu 2.000€ pro Jahr erstattet.
  • Rückkauf Garantie: Fast alles was ihr mit der Kreditkarte gekauft habt könnt ihr innerhalb von 12 Monaten zu garantierten 50% des Kaufpreises zurückkaufen lassen! (Warenwert <2000€, Ware gut erhalten) Das Angebot gilt für technische Geräte (Smartphones, Konsolen, etc.), Haushaltswaren, und auch für Kleidung und Spielzeug.
  •  Bei jedem Fehlkauf bekommt ihr also auch nach bis zu 12 Monaten 50% erstattet!

Fazit:

Die Kreditkarte von Barclay ist wirklich zu empfehlen. So eine gute Prämie gibt es ganz selten und eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte sollte eigentlich jeder im Portemonnaie haben. Auch die weiteren Features wie Schutz bei Kartenmissbrauch oder die Rückkaufgarantie kann für den einen oder anderen User ein Vorteil sein.

 

Kommentare

Profilbild Klaus

01.06.2018, 10:44 Antworten #

Seit mind. 24 Monate kein Kunde mehr – und schon bin ich raus…

Profilbild Tayfun

01.06.2018, 11:51 Antworten #

Hmm kann auch nicht teilnehmen schade.

Profilbild Klaus

06.06.2018, 12:37 Antworten #

Früher war man nach sechs Monaten wieder Neukunde… Die Zeiten werden bezgl. „Bankendeals“ immer schwieriger – bezgl. prämienberechtigter Teilnahme. Keine schöne (aber aus Sicht der Banken) sinnvolle Veränderung.

Profilbild Dennis

07.06.2018, 23:55 Antworten #

Man muss aber auch erstmal angenommen werden ^^

Profilbild Klaus

08.06.2018, 04:28 Antworten #

@Dennis: Da hatte ich nie Probleme mit der Barclaycard.

Profilbild Dennis

08.06.2018, 11:22 Antworten #

@Raphael: Ju. Bin bisher immer abgelehnt wurden.

Profilbild Dennis

08.06.2018, 12:15 Antworten #

Hach ja…

„Nach sorgfältiger Prüfung müssen wir Ihren Kreditkarten-Antrag leider ablehnen. Grund
dafür sind unsere internen Kreditrichtlinien.

Ein neuer Antrag innerhalb der nächsten 6 Monate würde ebenfalls zu einer Ablehnung führen. Deshalb bitten wir Sie, in diesem Zeitraum von einer erneuten Beantragung abzusehen.“

    Dann_Nicht (Gast)

    29.06.2018, 10:12 Antworten #

    @Dennis:
    Das gleiche hier. Student mit Nebenjob als studentischer Mitarbeiter wird nicht genommen

Profilbild Hzuko

10.06.2018, 20:53 Antworten #

klingt gut, werde es mal versuchen 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.