*PRIVAT* VW up! e-up! Style Plus (83 PS, Elektro, Automatik) für 234€/Monat – nur 4 Wochen Lieferzeit!

Du suchst gerade nach einem neuen, fahrbaren Untersatz? Dann könnte es durchaus sein, dass wir genau das Richtige für dich haben! 😉 Bei MeinAuto gibt es gerade den VW up! e-up! Style Plus (83 PS, Elektro, Automatik) für 234€/Monat. Das Angebot versteht sich bei einer Laufzeit von 24 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometer.

Details zum Angebot:

  • VW up! e-up! Style Plus
  • Listenpreis: 28.445€
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 Kilometer pro Jahr
  • Leasingrate: 234€/Monat
  • Bereitstellungskosten: 1.090€
  • Bereitstellungszeit: 4 Wochen
  • Leasingfaktor:0,82

Was ist der Leasingfaktor?

Um es etwas einfacher zu gestalten Leasing-Angebote zu vergleichen, wird der sogenannte Leasingfaktor (LF) herangezogen. Dieser wird berechnet indem man die Leasingrate durch den Bruttolistenpreis dividiert und das Ergebnis anschließend mit 100 mulitpliziert. Umso kleiner der Leasingfaktor, umso attraktiver bzw. besser das Angebot.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Details zum Fahrzeug:

  • Leistung (PS): 83
  • Kraftstoffart: Elektro
  • Getriebe: Automatik

Solltest du dich für dieses Angebot entscheiden, musst du dich aufgrund der Bereitstellungszeit noch etwas gedulden. Schon bald aber kannst du dann mit deinem neuen „Flitzer“ die Straßen unsicher machen! 😉

Ob nun mit eurem neuen VW e-up oder deinem bisherigen Fahrzeug – MonsterDealz wünscht allseits gute Fahrt.

Kommentare

Profilbild Container

15.03.2022, 18:50 Antworten #

Leasingwagen 234 Euro für ein Auto mit nur 200 KM Reichweite 😂😂

    PeterJ (Gast)

    15.03.2022, 19:58 Antworten #

    Wow du kannst Fakten wo oben stehen unten wiederholen. Große Leistung.

      Profilbild Raphael

      16.03.2022, 11:46 #

      @PeterJ: Haha, musste hier bisschen schmunzeln. 😆

Frau Cee (Gast)

16.03.2022, 11:23 Antworten #

Meine Nachbarin hat den gleichen, sie hatte jetzt im Winter eine echte Reichweite von 190 Km. Wir leben ziemlich dörflich hier, zum Einkaufen und zur Arbeit ins Städtchen (~ 5km), (Enkel)-Kinder rumkutschieren reicht der Wagen allemal. Worüber man sich im klaren sein muss ist "der Rattenschwanz" der am E-Auto dran hängt: Wallbox, Stromtarif, Ladetarife usw. Wenn man nur mal ein E-Auto "ausprobieren" möchte für 12 Monate, ist eine Wallbox (mit separatem Zähler dabei) vielleicht eine schlechte Investition.

    Profilbild Raphael

    16.03.2022, 11:48 Antworten #

    @Frau Cee: Hier und dort bekommt man sogar mal eine Wallbox inklusive Installation und Förderung vom Staat geschenkt. Einfach mal herumschauen, ob es aktuell was passendes gibt

      Frau Cee (Gast)

      16.03.2022, 11:53 #

      @Raphael:
      Ja klar. Es ging sich auch mehr um den Fall man möchte 12 Monate ein Elektroauto "ausprobieren". Im schlechtesten Fall hat man anschließend ne nutzlose Wallbox in der Garage hängen.

      Profilbild Raphael

      16.03.2022, 11:55 #

      @Frau Cee: Ja, habs soweit schon verstanden 🙂 Bei der nächsten Aktion werde ich aber auch mitmachen, wenn das Land NRW wieder Geld springen lässt. Habe zwar kein Elektroauto, aber für die Zukunft würde ich es nicht ausschließen

      Bei der letzten Aktion (Ende letzten Jahres) nicht mitgemacht, weil da für mich schon klar war, dass ich eh umziehen werde und nach diesem Umzug definitiv nicht mehr wegziehen werde für die nächsten 10-20 Jahren

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.