*GEWERBE* Seat CUPRA Ateca 2.0 TSI 221 kW (300 PS) 7-Gang DSG 4Drive (LF 0,534) für 195€/Monat

Du suchst gerade nach einem neuen, fahrbaren Untersatz? Dann könnte es durchaus sein, dass wir genau das Richtige für dich haben! 😉 Bei Vehiculum gibt es gerade den Seat CUPRA Ateca 2.0 TSI 221 kW (300 PS) 7-Gang DSG 4Drive (LF 0,534) für 195€/Monat. Das Angebot versteht sich bei einer Laufzeit von 24 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10.000 Kilometer.

Details zum Angebot:

  • CUPRA Ateca 2.0 TSI 300 PS
  • Listenpreis: 36487,39
  • Laufzeit: 24 Monate
  • Laufleistung: 10.000 Kilometer pro Jahr
  • Leasingrate: 195€ pro Monat
  • Bereitstsellungskosten: 750€
  • Bereitstellungszeit: 7-9 Monate
  • Leasingfaktor: 0,534

Was ist der Leasingfaktor?

Um es etwas einfacher zu gestalten Leasing-Angebote zu vergleichen, wird der sogenannte Leasingfaktor (LF) herangezogen. Dieser wird berechnet indem man die Leasingrate durch den Bruttoloistenpreis dividiert und das Ergebnis anschließend mit 100 Mulitpliziert. Umso kleiner der Leasingfaktor, umso attraktiver bzw. besser das Angebot. 🙂

Weitere Details zum Fahrzeug:

  • Motorisierung: 2.0 TSI
  • Leistung (PS): 300 PS
  • Hubraum (CCM): 1984
  • Kraftstoffart: Benzin
  • Getriebe: Automatik

Solltest du dich für dieses Angebot entscheiden, musst du dich aufgrund der Bereitstellungszeit noch etwas gedulden. Schon bald aber kannst du dann mit deinem neuen „Flitzer“ die Straßen unsicher machen! 😉

Ob nun mit eurem neuen Seat Ateca CUPRA oder deinem bisherigen Fahrzeug – MonsterDealz wünscht allseits gute Fahrt. ?

Kommentare

Profilbild HandzUpFreak

26.10.2019, 14:25 Antworten #

Nur so als Info: Bei welchem Leasingfaktor würde man als "Knaller" bezeichnen. Kenne mich da 0 aus.

    Profilbild Lukas

    26.10.2019, 15:05 Antworten #

    @HandzUpFreak:
    Der Leasingfaktor ist die vom Leasingnehmer monatlich zu zahlende Leasingrate ausgedrückt in % des Listenpreises. Somit gilt: Je geringer, desto besser. Über den Daumen ist alles unter 1 gut 😉

    Bei diesem Angebot hätte man rechnerisch den Bruttolistenpreis nach 14,82 Jahren Leasingrate zahlen erst wieder raus 😉

schiccolina (Gast)

23.11.2019, 17:46 Antworten #

Alles um/unter 0,5(%) ist ein Knaller. Aber Achtung, bei Rueckgabe wird versucht Kasse zu machen!

    Profilbild Lukas

    23.11.2019, 17:59 Antworten #

    @schiccolina:
    Schon selbst die Erfahrung gemacht? Ich habe schon öfter mal mitbekommen, dass es völlig problemlos geklappt hat. Vielleicht war das früher vermehrt so?

schiccolina (Gast)

24.11.2019, 10:41 Antworten #

@schiccolina: ein Freund musste für "Schönheitsreparaturen über 2000€ nachzahlen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.