Geld für eAuto: Bis zu 350€ THG-Prämie – doppelte Prämie wenn Deutschland die EM gewinnt!

Ihr habt ein E-Auto und Lust euch ein wenig „Taschengeld“ dazuzuverdienen, bei Geld für eAuto bekommt ihr bis zu 350€ THG-Prämie.

Wenn Deutschland die EM gewinnt wird das ganz sogar verdoppelt, so wären bis zu 700€ für euch drin.

Übrigens das Angebot gilt für Deutschland und Österreich:

THG Prämie in Deutschland:

  • 💰 Garantierte Prämie: 85€
  • 🤑 Risiko Prämie: bis zu 350€ (Auszahlung 90% vom Marktpreis)
  • 📆 Monatliche Einreichung der Zertifikate vom Advertiser
  • ☝ Auszahlung direkt nach Bestätigung vom Umweltbundesamt (idR innerh. von 12 Wochen)
  • Hier geht es zum Angebot für Deutschland

THG Prämie in Österreich:

  • 💰 Garantierte Prämie: 100€
  • 🤑 Risiko Prämie: bis zu 670€ (abhängig vom Marktpreis)
  • 📆 Ausschließlich jährl. rückwirkende Zertifizierung durch Gesetzgeber möglich
  • ☝ Auszahlung innerhalb von 21 Tagen nach Bestätigung der Behörden
  • Hier geht es zum Angebot für Österreich

Diese Vorteile kannst du dir sichern:

Das ganze ist in 3 einfachen Schritten erledigt:

  1. E-Auto besitzen (gilt leider nicht für Hybrid)
  2. Den Fahrzeugschein hochladen
    • Alles weitere wie die Zertifizierung und den Verkauf der THG-Quote übernimmt Geld für E-Auto
  3. Pro Fahrzeug jährlich bis zu 350€ Prämie erhalten

Für die Auszahlung stehen euch 3 verschiedene Varianten zur Auswahl:

  • ⏰ Kein Bock auf lange Wartezeiten? Mit der Expresszahlung landen 70€ pro eFahrzeug innerhalb von maximal 7 Tagen auf deinem Konto.
  • 💰 Play it Safe? Garantierte 85€ Taschengeld pro eFahrzeug an dich ausgezahlt.
  • 😮 Bis zu 350€ pro eFahrzeug? Ja, bitte! Je nach aktuellem Marktwert der THG-Quote kann deine Auszahlung schwanken. Wir zahlen dir 90% vom Marktpreis aus. No risk, no Taschengelderhöhung!

  • Übrigens die Prämie gibt es nicht nur für PKW sondern ist auch für E-Leichtfahrzeuge möglich. 

Häufig gestellte Fragen:

  • 🚘 Ich habe ein Leasingfahrzeug – kann ich mich registrieren?
    • Ja, wenn du in der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) als Halter*in des eFahrzeugs bzw. der eFahrzeuge eingetragen bist. Üblicherweise wird die leasingnehmende Person als Fahrzeughalter*in eingetragen, es kann theoretisch aber auch die leasinggebende Person sein. Dies handhabt jede Leasinggesellschaft anders.
  • 🚗 Ich fahre ein eFahrzeug, bin aber nicht der/die Halteri*in – kann ich von der THG-Prämie profitieren?
    • Nein, du kannst dich zwar bei uns registrieren, aber nur der*die im Fahrzeugschein eingetragene Halter*in kann im Rahmen der gesetzlichen THG-Quote profitieren. Du hast aber die Möglichkeit mit deinem Profil die haltende Person (oder andere) zu werben und von unserer Werbeprämie für jede geworbene Person zu profitieren.
  • 👨 Muss ich während des gesamten Abtretungszeitraums Halter*in des Fahrzeugs sein?
    • Nein, musst du nicht. Wichtig ist, dass du zum Zeitpunkt der Anmeldung des eFahrzeugs bei uns auf der Plattform Halter*in dieses eFahrzeugs bist.
  • 🔋 Brauche ich eine Wallbox/Ladesäule? Muss ich meinen verbrauchten Strom oder gefahrene Kilometer nachweisen?
    • Nein, keine Sorge. Eine private Wallbox oder die Möglichkeit zu Hause aufzuladen ist nicht notwendig, um unseren Dienst in Anspruch zu nehmen. Es muss jedoch ein Ladepunkt zur Verfügung stehen, welcher aber auch eine normale Steckdose sein kann. Ob du den Ladepunkt tatsächlich zum Aufladen nutzt, spielt hierbei keine Rolle. Deine eingesparten Emissionen werden gesetzlich auf Basis eines pauschalen Schätzwertes beim Umweltbundesamt beantragt. Es gibt keine individuelle Anpassung aufgrund der tatsächlich gefahrenen Kilometer oder des verbrauchten Stroms.

Aber was ist die THG-Prämie überhaupt:

Die THG-Prämie, kurz für Treibhausgasminderungs-Prämie, ist eine staatliche Förderung in Deutschland, die darauf abzielt, die Emissionen von Treibhausgasen zu reduzieren und den Einsatz umweltfreundlicher Technologien zu fördern. Diese Prämie wird insbesondere an Besitzer von Elektrofahrzeugen (eFahrzeuge) vergeben, um die Nutzung solcher Fahrzeuge attraktiver zu machen und den Übergang zu nachhaltiger Mobilität zu beschleunigen.

Die Grundlage der THG-Prämie ist das sogenannte Treibhausgasminderungsgesetz. Dieses Gesetz verpflichtet Unternehmen und Organisationen, ihre CO₂-Emissionen zu reduzieren oder entsprechende Emissionsrechte zu erwerben. Besitzer von Elektrofahrzeugen können ihre durch den Betrieb des eFahrzeugs eingesparten Emissionen zertifizieren lassen und diese Zertifikate dann an Unternehmen verkaufen, die ihre Emissionsziele nicht aus eigener Kraft erreichen.

Um die THG-Prämie zu erhalten, müssen Fahrzeughalter ihre Fahrzeuge bei einem zugelassenen Dienstleister registrieren, der den gesamten Prozess der Zertifizierung und des Verkaufs der Emissionsrechte übernimmt. Nach erfolgreicher Registrierung und Prüfung der Daten wird die Prämie an die Fahrzeugbesitzer ausgezahlt. Die Höhe der Prämie variiert und hängt von den aktuellen Marktpreisen für Emissionszertifikate ab.

Ein wesentlicher Vorteil der THG-Prämie ist, dass sie den Besitz von Elektrofahrzeugen finanziell attraktiver macht. Durch die zusätzliche Einnahmequelle können die höheren Anschaffungskosten eines Elektrofahrzeugs teilweise ausgeglichen werden. Gleichzeitig trägt die Prämie dazu bei, den CO₂-Ausstoß zu verringern und die Umwelt zu schonen, indem sie den Umstieg auf emissionsfreie Fahrzeuge fördert.

Insgesamt ist die THG-Prämie ein wichtiger Bestandteil der deutschen Klimaschutzstrategie und ein wirksames Instrument zur Förderung der Elektromobilität.

Über den Anbieter Geld für eAuto:

  • Wir machen elektrisch fahren preiswerter für unsere Kund*innen. Hierdurch schaffen wir es, dass sich möglichst viele Menschen ein Elektroauto leisten und sich vom Verbrenner verabschieden können.
  • Unsere Plattform GELD FÜR eAUTO unterstützt hierbei direkt unsere Vision und bietet nicht nur unseren Kund*innen, sondern auch der Gesellschaft und dem Klima einen echten Mehrwert.
  • Um die Emissionen unserer Lebensweise und vor allem unserer Mobilität zu senken, ist eine Transformation notwendig – aber die muss möglichst einfach sein, damit wir alle zusammen den konsequenten Weg zur CO2 Neutralität gehen können. Deshalb sind unsere Lösungen digital, plattformgetrieben und nutzerfreundlich – auf GELD FÜR eAUTO und mit unseren Partnern. Nettonull ist das Ziel, gemeinsam kommen wir da hin.
  • Mit GELD FÜR eAUTO haben wir eine intuitive Plattform entwickelt, die sich innovativ, zielorientiert und effizient den Herausforderungen der Verkehrswende stellt. Wir kombinieren unsere langjährigen Erfahrungen aus der erneuerbaren Energien Branche mit höchster technologischer Expertise. In dieser Team-Zusammenstellung können wir intelligente Lösungen erarbeiten und gemeinsam die eMobilität vorantreiben.

Fazit: Wenn ihr ein E-Auto besitzt, dann sollte man sich die Prämie nicht entgehen lassen, der Antrag ist in wenigen Schritten erledigt und das Geld kommt dann ganz automatisch auf euer Konto. 😀

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Kommentare

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.