[Vorbei]

100€ Gehaltsprämie für das 1822 Girokonto Klassik

Update WoW, hier gibt es wieder 100€ Prämie – neben der BBBank für U27 bietet sonst niemand so viel! 🥳 Zudem ist die Sparkassen-Card nun wieder optional, d.h. hier fallen die 6€ / Jahr nur an, sofern ihr diese mitbestellt.

Die 1822direkt ist nicht extrem bekannt, aber sie bietet als Unternehmen der Frankfurter Sparkasse aktuell eine attraktive Prämie für ein kostenloses Gehaltskonto. Ihr bekommt hier ein Girokonto und 100€ dazu, optional weitere bis zu 100€ für die erfolgreiche Weiterempfehlung.

Das 1822direkt Girokonto Klassik

Das Girokonto Klassik ist für alle mit Geldeingang kostenlos – mindestens 700€ müssen im Monat auf euer Konto eingehen. Ansonsten zahlt ihr 3,90€ Kontoführungsgebühr.

  • 100€ Prämie zum kostenlosen 1822direkt Girokonto Klassik
    • kostenlos bei Nutzung als Gehaltskonto, sonst 3,90€ mtl. + ggf. Kartengebühren
    • Prämie nur für das erste 1822direkt-Produkt und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse
    • Um die 100€ Prämie zu bekommen müssen 3 Monate lang mindestens 1.000€ Gehalt eingehen.
      • als Gehalt zählen: Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG
      • Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen.
    • Optionale SparkassenCard, ab 01.01.2022: 6,00€ p.a.
    • 6x monatlich kostenlos Bargeld an 23.000 Sparkassen-Automaten
    • sonst 2€ pro Abhebung
    • kostenlos Bargeld bei Aldi Süd, Lidl, REWE, dm-drogerie und viele mehr

Überweisungen per Online-Banking sind kostenlos, für telefonische und beleghafte (also in der Filiale) Überweisungen müsst ihr 3€ zahlen.

Eine kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr ist auf Wunsch dabei (Visa Card Classic) – ihr könnt aber auch darauf verzichten, wenn ihr die nicht braucht. Ihr zahlt für die Kreditkarte 29,90€ im Jahr – das ist durchaus happig. Und wie gesagt: Wenn ihr die Kreditkarte nicht wollt, braucht ihr sie nicht mitzubestellen.

Zum Deal

100€ Prämie fürs 1822direkt Girokonto Klassik

Ihr bekommt die erste Prämie in Höhe von 100€ nur bei Gehaltseingang, und zwar unter folgenden Bedingungen:

  • Kontoeröffnung bis 31.08.2022
  • mind. 3 Gehaltseingänge bis zum 31.12.2022

    • Höhe: mind. 1.000€
    • Als Gehalt zählt: Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung, BAföG
  • Nur für Neukunden, d.h. das erste Produkt bei 1822direkt
    • Gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse oder Selbständige

Eigene Überweisungen, Überweisungen von Privatpersonen sowie eine sofortige Abverfügung der Gehaltseingänge (d.h. von mehr als der Hälfte innerhalb von 2 Tagen) sind für den Prämienerhalt ausgeschlossen.

Die Prämie gibt es dann nach Erfüllung der Bedingungen ca. 3-4 Monate nach Erfüllung der Bedingungen.

Info Bei der 1822direkt kostet die optionale Sparkassen-Card ab dem 01.01.2022 monatlich 0,50€ , also 6€ pro Jahr. Zudem lassen sich die 29,90€ p.a. für die Visa Classic Kreditkarte in Zukunft nicht mehr durch Erreichen der 4.000€ Schwelle einsparen – für neue Beantragungen ist diese weiterhin 12 Monate kostenfrei.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

  • 🏦 Ich bin Kunde der Sparkasse – kann ich bei dieser Aktion mitmachen?
    Ja, das geht. Allerdings sind Kunden der Frankfurter Sparkasse ausgenommen.
  • 💸 Kann ich mir auch selbst Geld von einem anderen Konto überweisen, um auf den monatlichen Geldeingang zu kommen, der das Konto kostenlos macht? 
    Ja, das geht. Ihr könnt euch selbst einmal im Monat einen Betrag überweisen – wie viel Geld das ist, ist dabei egal.
  • 🎁 Kann ich mir selbst Geld überweisen, um die Prämie zu bekommen? 
    Nein, für die Prämie reichen normale Überweisungen von sich selbst (oder von den Eltern, etc.) nicht aus, da es sich um echte Gehaltseingänge handeln muss, d. h. Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder BAföG.
  • 👫 Kann ich das Konto als Partnerkonto führen?
    Ja, das geht. Bei der Eröffnung des Girokontos ist es möglich, einen  weiteren Kontoinhaber hinzuzufügen. Ihr führt das Konto dann gleichberechtigt und beide Kontoinhaber bekommen eine kostenlose SparkassenCard. Ihr seid beide einzeln verfügungsberechtigt und erhaltet eigene Zugangsdaten.
  • 😲 Gibt es einen Eintrag in der Schufa?
    Ja, Girokonten werden in der Schufa eingetragen. Schufaeinträge sind aber zunächst einmal nichts schlechtes, siehe dazu auch unseren Magazin Beitrag „Mysterium Schufa„. Dennoch sollte man sich genau überlegen, ob und wie viele Girokonten man eigentlich hat oder braucht.
  • 💰 Muss ich irgendwelche Kosten befürchten?
    Lange war das Girokonto der 1822direkt kostenlos – das ist es nach wie vor, wenn ihr einen monatlichen Geldeingang von 700€ vorweisen könnt. Ansonsten zahlt ihr 3,90€ im Monat. Ansonsten zahlt ihr Sachen wie Scheckeinreichungen oder beleghafte und telefonische Überweisungen.
  • 💶 Wo kann ich Geld abheben?
    Geld bekommt ihr an allen Automaten der Sparkasse – und das sind in Deutschland immerhin 21.000 Stück. Zudem könnt ihr ab einem Einkaufswert von 5€, 10€ oder 20€ auch in allen Supermärkten mit Bargeldservice Geld abheben.

Zum Deal

Kommentare

Profilbild janninator

27.04.2021, 18:20 Antworten #

Bekommt man die 100€ auch wenn man ein Depot bei der 1822 hat ? (Mit Tagesgeldkonto)

    Profilbild Martin

    27.04.2021, 18:41 Antworten #

    @janninator:
    Die Prämie bekommt ihr für das erste 1822direkt-Girokonto und nicht für Kunden der Frankfurter Sparkasse…

    Von daher sollte das klappen…

Tommi01 (Gast)

09.08.2022, 19:04 Antworten #

Ich hatte vor 10 Jahren mal ein Konto. Wie lange haben die denn einen auf dem Schirm?

    Profilbild Martin

    09.08.2022, 19:29 Antworten #

    @Tommi01:
    Kannst du natürlich probieren aber ob es funktioniert kann ich dir leider nicht genau sagen…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.