*TOP* 1&1 DSL 50 Best of DSL-Tarif (50 Mbit/s, Telefon-Flat, ISDN-Komfort, inkl. Premium-Support, FRITZ!Box 7590, 1&1 IPTV) für dauerhaft 29,99€/Monat

Update Nach sehr langer Zeit einmal hochgeholt, denn der Best of DSL-Tarif ist noch zu haben! Wer hat bereits schon teilgenommen?

1-und-1-best-of-dsl-banner

Internet haben wir ja alle, oder? Aber auch im besten Netz Deutschlands? 1&1 wird zum zweiten Mal der connect Testsieger und haut hier ein Knaller-Tarif samt Beigaben raus, die sich sehen lassen können!

Denn bei 1&1 bekommt man den 1&1 DSL 50 Best of DSL-Tarif (50 Mbit/s, Telefon-Flat, ISDN-Komfort, inkl. Service Card, FRITZ!Box 7590, 1&1 IPTV/Allnet-Flat mit 1 GB) für 29,99€/Monat – keine Preiserhöhung auf 34,99€/Monat!

1und1-dsl-connect-testsieger-banner

Details zum 1&1 DSL 50 Best of DSL-Tarif:

  • Surfen: Unendlich surfen ohne Drosselung (mit bis zu 50 Mbit/s Download & 10 Mbit/s Upload)
  • Telefonieren: Flatrate in ins dt. Festnetz
  • Netz: Telekom oder Versatel (abhängig vom Anschluss)
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate
  • Vorteile: FRITZ!Box 7590 kostenlos, IPTV, keine Preiserhöhung

Doch fangen wir erstmal von vorne an, um überhaupt eine Übersicht zu bekommen:

1&1 DSL-Tarif: Den handelsüblichen 1&1 DSL 50-Tarif bekommt man jetzt für dauerhaft 29,99€/Monat – normalerweise erhöht sich der Preis ab dem 6./10. Monat auf 34,99€/Monat. Zu dem Tarif erhält man noch den ISDN-Komfort mit bis zu drei Festnetznummern und einer Service Card mit einer priorisierter Support-Hotline samt persönlichen Kundenberater.

1und1-highspeed-internet-und-telefon

1&1 IPTV: Normalerweise werden hier 5€/Monat fällig, im Rahmen der Best of DSL-Aktion jedoch schon im DSL-Paket inkludiert und das ohne Kosten! 1&1 HD-Fernseher mit über 85 Sendern, 37 davon in HD-Qualität. Auf drei verschiedenen Geräten könnt ihr das 1&1 IPTV in Anspruch nehmen, (automatische) Aufnahmen sind auch möglich.

1und1-hd-tv-inklusive-banner

1&1 Handy-Flat & Internet: Unabhängig vom IPTV kann man sich so oder so zwei Handy-Flat & Internet-Mobilfunkverträge mit einer Festnetz-Flatrate & 100 MB LTE kostenlos dazubuchen.

1und1-handy-flat-und-internet

1&1 HomeServer+: Mit dieser Option erhält man die FRITZ!Box 7590 für 4,99€/Monat. Aber auch hier Aktionsbedingt entfallen die Kosten dafür und erhält den Router komplett kostenlos – und bleibt für immer im Eigentum, auch nach einer Kündigung.

1und1-homespeed-plus-router

Hier einmal eine Rechnung über alle Kosten:

  • 24 x 29,99€ Grundgebühren
  • + 19,95€ Anschlussgebühr
  • + 9,90€ Versandkosten
  • ==============================
  • = 749,61€ Gesamtkosten über 24 Monate
  • – 183,36€ aktueller Vergleichspreis für den Router
  • = Rechnerische Tarifkosten von 566,25€ über 24 Monate = 23,59€/Monat für den reinen Tarif, hättet ihr euch den Router so oder so gekauft

Abschließendes zum 1&1-Angebot:

Meiner Meinung nach ein super krasses Angebot, welches hier Neukunden abschließend können. Normalerweise ist man ja von 1&1 gewohnt, dass man eher die Bestandskunden verwöhnt (kann ich aus Eigenerfahrung bestätigen). Alles, was 1&1 überhaupt zu bieten hat, DSL, Mobilfunk, IPTV & mehr bekommt man hier einfach hinterher geschmissen zu einem Preis, der sich mehr als sehen lassen kann.

Schaut euch das Angebot auf jeden Fall näher an und rechnet euch durch, ob ihr damit besser fahren würdet. Meine Einschätzung: Ja, auf jeden Fall! Allein das 1&1 IPTV (wohinter Zattoo Ultimate steckt) kostet normalerweise 4,99€/Monat bei 1&1 bzw. 13,99€/Monat bei Zattoo direkt. Dann noch die neueste FRITZ!Box und weitere Extras…

Hier nochmal ein Extrahinweis: Es ist egal, wie lange noch der aktuelle/alte Internetvertrag läuft. Am besten nicht vorher kündigen und dann bei 1&1 dieses Angebot abschließen. Im Anschluss kündigt 1&1 beim aktuellen/alten Anbieter und nimmt auch eure Festnetznummern mit rüber.

Wichtig: Auch, wenn es bis dahin den 1&1 Best of DSL-Tarif nicht mehr gibt, bekommt ihr trotzdem diese Konditionen hier wie im Deal beschrieben, solange ihr im Aktionszeitraum den Vertrag bei 1&1 über den Deal-Link („Zum Deal“-Button) abschließt.

Alten Internetvertrag kündigen? Dazu empfehlen wir euch zur Kündigungserstellung den Anbieter volders, denn dort könnt ihr mit einer Vorlage gegen eine geringe Gebühr einfach kündigen.

Kommentare

Profilbild dasSams

14.08.2020, 18:22 Antworten #

Wenn es das in 7 Monaten nochmal gibt, dann sehr gerne.

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 18:23 Antworten #

    @dasSams: Unwahrscheinlich. Aber wenn ich richtig informiert bin, kannst du auch jetzt schon abschließen für in sieben Monaten. 🙂

      Profilbild dasSams

      14.08.2020, 18:30 #

      @Raphael:
      das wäre dann echt super

      Profilbild Raphael

      14.08.2020, 18:33 #

      @dasSams: Mach das mal bitte, wäre nämlich äußerst interessant zu erfahren. Während der Bestellung ganz zum Schluss kann man nämlich ein Termin auswählen. Wenn du dort in der Zukunft bis sieben Monat gehen kannst, lass es uns gerne wissen.

      Profilbild dasSams

      14.08.2020, 18:49 #

      @Raphael:
      also ich konnte keinen Termin aussuchen, wenn ich als Wechsler wechsel, siehe Screenshot

      Kommentarbild von dasSams

      Profilbild Raphael

      14.08.2020, 18:53 #

      @dasSams: Meines Wissens nach klappt das trotzdem. Ich kann aber eine verlässige Aussage vom Support einholen, wenn du möchtest

      Kommentarbild von Raphael

      Profilbild Raphael

      20.08.2020, 17:59 #

      @dasSams: Habe mich erkündigt: Das mit dem Termin gibt es wohl nicht mehr beim Anschlusswechsel. Am besten beim alten/aktuellen Anbieter nicht kündigen und bei 1&1 normal den Vertrag abschließen. Im Anschluss kündigt 1&1 dann den Vertrag und nimmt nach Vertragsstart auch die Festnetznummern mit rüber.

      Profilbild dasSams

      20.08.2020, 19:13 #

      @Raphael:
      danke das du nachgefragt hast ✌

Profilbild Tayfun

14.08.2020, 18:25 Antworten #

Super Angebot mit dem Fritz Box.

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 18:33 Antworten #

    @Tayfun: Auch die Beigaben sind absolut super! Als Bestandskunde habe ich das alles schon etwas länger. Nun profitieren auch Neukunden davon.

Profilbild lemalix

14.08.2020, 18:28 Antworten #

Klingt wirklich toll! In welchem Handy Netz ist man bei 1&1 unterwegs? (für die xs Mobilfunk Option statt TV)

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 18:35 Antworten #

    @lemalix: Die genaue Tarifbezeichnung heißt: "1&1 All-Net-Flat XS Telefonica-Netz"

      Profilbild lemalix

      14.08.2020, 18:42 #

      Danke dir 👍🏻

      Profilbild Raphael

      14.08.2020, 18:43 #

      @lemalix: Gerne! Hab es mir zwar schon gedacht, aber sicherheitshalber mal danach gesucht. 😀

Profilbild lemalix

14.08.2020, 19:02 Antworten #

Ich auch, aber nicht gefunden… ich habe aktuell 100 Mbit/s down und 40 Mbit/s Upload und das reicht gerade mal so… o2 Mobilfunk mit schlechtem Empfang… also wäre es leider kein echter Mehrwert bei 1&1 trotz super Angebot

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 19:05 Antworten #

    @lemalix: Ah, schade. Als Bestandskunde könnte man nach Leistungsbeginn auf 100 Mbit/s wechseln, kostet dann 34,99 Euro im Monat. 250 Mbit/s kosten 39,99 Euro im Monat. Keine Preiserhöhung nach zwei Jahren.

    Die ganzen Zugaben bleiben als Bestandskunde als "Dankeschön für die Treue" bestehen. Ab Zeitpunkt vom Wechsel verlängert sich der Vertrag um zwei Jahre. Sollte ja dann egal sein, weil der reguläre Vertrag ja so oder so zwei Jahre lang läuft.

      Profilbild lemalix

      14.08.2020, 19:07 #

      Okayyyyyyy… das klingt dann doch nicht schlecht. Ich schaue später nach der verfügbaren Bandbreite bei mir. Vielleicht wird es dann doch noch was 😬

      Profilbild splash

      14.08.2020, 19:27 #

      @Raphael:
      Das bedeutet wenn man zuerst 50 Mbit/ s nimmt und später (z.B. nach 2 Jahren) ist an der Wohnadresse technisch mehr möglich (z.B. 100 oder 250 Mbit/s) zahlt man 34,99 oder 39,99 € auch dauerhaft oder muss man innerhalb der ersten 2 Jahre diesen Wechsel (sofern technisch möglich) vornehmen damit die vorher genannten Preise dauerhaft bleiben…?

      Profilbild lemalix

      14.08.2020, 19:39 #

      So habe ich das auch verstanden. Bei mir wäre auch weiterhin 100/40 Mbit/s bei 1&1 möglich, das heißt, ich würde quasi direkt nach der Buchung „upgraden“ für 34,99€.

      Profilbild Raphael

      14.08.2020, 19:37 #

      @splash: Ich weiß nicht, was du meinst. Die Preise für Bestandskunden sind wie folgt: 100 Mbit/s für 34,99 Euro/Monat, 250 Mbit/s für 39,99 Euro/Monat. Keine Preiserhöhung nach zwei Jahren. Entweder kann man den Wechsel selbst im 1&1 Control Center vornehmen, andernfalls eine nette E-Mail schreiben mit der Bitte, genau diese Kondition zu erhalten im Zuge einer Vertragsverlängerung.

      Profilbild splash

      14.08.2020, 19:50 #

      @Raphael:
      das meine ich nicht… mir geht es um das dauerhafte… nicht das ich nach dem Upgrade – sofern technisch möglich – diesen Status verliere nur weil ich zu früh/spät die Änderung vorgenommen habe… oder ist als Bestandskunde der Status dauerhaft wörtlich zu nehmen egal wann man die Bandbreitenerhöhung(zu den entsprechenden hier genannten Upgrade-Preisen) vornimmt (inkl. der bisherigen,kostenlosen Goodies TV und FB 7590/Home Server…)?

      Profilbild Raphael

      14.08.2020, 19:56 #

      @splash: Es handelt sich dabei um eine ganz normale Vertragsverlängerung. Ich habe schon oft zwischen 50 Mbit/s, 100 Mbit/s und 250 Mbit/s hin und her gewechselt, ohne mein IPTV, Handy-Karten usw. verloren zu haben.

Profilbild splash

14.08.2020, 19:09 Antworten #

@Raphael: Das würde mich auch Interessieren… der bisherige Vertrag läuft noch bis zum 31.8.2021… würde auch gerne jetzt schon das Angebot mit Rufnummernportierung wahrnehmen wenn das möglich ist… kannst du für mich auch nachfragen…? Wie lange läuft denn diese Aktion überhaupt noch…?

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 19:11 Antworten #

    @splash: Wie lange man in die Zukunft gehen kann habe ich bereits schon nachgefragt. Meiner Meinung nach gibt es da kein Limit.

      Hztu (Gast)

      20.08.2020, 10:47 #

      @Raphael:
      Und was war die Antwort

      Profilbild Raphael

      20.08.2020, 17:55 #

      @Hztu: Es gibt kein Limit. 1&1 kündigt selbst für einem und hat auch den Vorteil, dass man seine Festnetznummern mitnehmen kann

Profilbild alfons6532

14.08.2020, 19:18 Antworten #

Sorry, super krasses Angebot kann ich nicht erkennen. Bei Vodafone Kabel bezahle ich 19,90 Euro; muss allerdings alle 2 Jahre kündigen, um den Preis zu halten und den Mobilfunktarif erhalte ich unter 10 Euro.
Das Angebot ist in Ordnung; aber krass ist etwas anderes.

    Profilbild Raphael

    14.08.2020, 19:35 Antworten #

    @alfons6532: Bei Vodafone Kabel bist du aber nicht im Netz der Deutsche Telekom unterwegs. Hast auch kein IPTV, bekommst keine FRITZ!Box 7590 geschenkt, bekommst keine Mobilfunkverträge umsonst, …

      Cappi (Gast)

      30.08.2020, 17:07 #

      Mobilvertrag aussuchen geht nur noch per Telefon über Internet abschließen ist nicht mehr möglich. Warum das verschwunden ist keine Ahnung.

      Cappi (Gast)

      30.08.2020, 17:09 #

      sollte @Raphael gehen die Antwort

      Profilbild Raphael

      30.08.2020, 17:29 #

      @Cappi: Kann ich leider auch nicht mehr auswählen. Die "1&1 All-Net-Flat LTE XS" ist weg, die "1&1 Handy-Flat & Internet"-Karten kann man immer noch kostenlos dazubuchen. 🙂

      Profilbild splash

      12.09.2020, 17:52 #

      @Raphael:
      Die Aktion scheint jetzt abgelaufen zu sein… jetzt gilt z.B. bei VDSL 50 entweder 10 Monate 9,99 € danach 39,99 € oder 14,99€ nach 10 Monaten 34,99€…

Marc M. (Gast)

16.08.2020, 08:38 Antworten #

Bei Vodafone Kabel brauchst du aber auch noch einen kostenpflichtigen Kabelanschluss.

    Profilbild H.Schmitt

    30.08.2020, 00:49 Antworten #

    Ich weiß nicht wo sie das her haben, aber wir leben nicht in den 80er. Die Kabel Internet ist Kabel TV nicht verpflichtend.

    Profilbild pino

    30.08.2020, 19:28 Antworten #

    Ein TV Vertrag ist schon mehr als 10 Jahre nicht mehr die Voraussetzung.

    Profilbild Raphael

    30.08.2020, 19:38 Antworten #

    @H.Schmitt, @pino: Der @Marc M. hat bedingt recht. Ich weiß, was er meint.

    Als TV-Kabelinternet-Kunde muss ein aktiver und geschalteter TV-Anschluss vorhanden sein. Zu 99 Prozent schließt der Vermieter mit Unitymedia beziehungsweise Vodafone Kabel ein Vertrag ab, damit alle Mieter seines Hauses das TV-Signal über Unitymedia/Vodafone erhalten (kein Satellit/ähnlicheres).

    Diese Kosten von ca. 17,50 Euro/Monat pro Wohneinheit gibt der Vermieter über die Nebenkosten an den Mieter weiter. Ohne, dass der Mieter wie du und ich was machen müssen.

    Es gibt aber auch Fälle, da macht der Vermieter sowas nicht und der Mieter muss sich um sowas selbst kümmern. So muss der Mieter dann selbst den kostenpflichtigen Kabelanschluss abschließen.

    In beiden Fällen muss der Kabelanschluss aktiv und vorhanden sein, sonst klappt das TV-Kabelinternet nicht.

    Das ist aber für uns alle hier in diesem Deal irrelevant, weil 1&1 das DSL-Netz der Deutsche Telekom nutzt. Solange eine intakte Telefondose (TAE-Buchse) vorhanden ist, reicht es aus, um das 1&1 DSL zu erhalten. Keine zusätzlichen Kosten.

Profilbild Kenny

30.08.2020, 23:56 Antworten #

Wo in den Bedingungen ist zu lesen dass die Fritzbox nach 2 Jahren in mein Eigentum übergeht? Bei der Gratis HDTV Option handelt es sich niemals um Zattoo Ultimate. Denn darin sind Sender wie RTL und Pro7 in HD. Bei 1&1 sind diese in der Gratis Option lediglich in SD. Da muss man wohl noch einmal 5€ zusätzlich in die Hand nehmen für die sog. “HDTV Plus“-Option

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.