[Startseite]

*KNALLER* Vivid: Girokonto mit 40€ Startguthaben – inkl. 21% Rabatt auf Amazon.de*-Gutscheine

Schon mal von dem Vivid Girokonto gehört?

Aktuell erhält man 40€ Startguthaben & weitere 40€ von Vivid obendrauf, wenn man NACH DER KONTOERÖFFNUNG(!) einen Freund wirbt. Zudem gibt es 21% Cashback auf den gesamten Einkauf bei dm – z.B. für Amazon.de*-Gutscheine.

Supermarkt:

  • Aldi 10%, Edeka 11%, Kaufland 12%, Lidl 10%,

Food:

  • Delivery 18%, Just Eat 18%, Lieferando 19%, Starbucks 15%, Uber Eats 20%

Technik:

  • Amazon 12%, Otto 10%, Saturn 10%

Tankstelle:

  • Aral 14%, BP 15%, Shell 17%

Sonstiges:

  • Auchan 15%, Bauhaus 25%, Carrefour 10%, DB Bahn 13%, Decathlon 16%, dm Drogeriemarkt 21%,‌ Ecle 13%, El Corte Ingles 10%, Fnac 10%, iHerb 10%, Leroy Merlin 23%, Mercadona 10%, Renfe 10%, Rituals 20%, Sephora 20%, Total 17%, Veepee 13%, Zalando 13%, Zara 10%,


Besonderheiten:

  • keine Schufaabfrage
  • kostenlose Vivid Metallkarte
  • Cashbackprogramm
  • attraktives Cashback auf deine täglichen Ausgaben
  • Provisionsfreie Anlagen in Aktien und ETFs
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • deutsche IBAN-Nummer
  • bis zu 15 kostenlose Pocket-Konten mit separater SEPA-fähiger IBAN

Eröffne ein kostenloses Konto und erhalte 40€ Bonus für deinen ersten Einkauf mit vivid!

Kleingedrucktes zu den Amazon.de Gutscheinen:
*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Kommentare

Profilbild Vidiok

31.08.2020, 10:33 Antworten # hilfreich

Da vermehrt die Frage aufkam: Ihr bekommt die Karte zugesendet und müsst mind. 20€ in Summe irgendwo ausgeben (Gutscheine, Tanken etc.). Das Geld kann bereits nach Eröffnung auf das Konto überwiesen werden -> also bevor die Karte eintrifft. Nach dem erfolgtem Umsatz dauert es dann 1-2 Tage bis die Prämie kommt.

Profilbild Vidiok

03.09.2020, 17:11 Antworten # hilfreich

.. und wieder ein Stück besser:

Vivid Pay ist live!

Mit Vivid Pay hast du die direkteste und schnellste Möglichkeit dein Geld innerhalb Europas zu überweisen. Du brauchst nur die Mobilrufnummer des Empfängers!
Sende jetzt per Knopfdruck Geld an andere Vivid Money Nutzer. Selbstverständlich kannst du das Geld auch an Leute versenden, die noch keine Vivid Kunden sind. Lass dir hierzu, mit der Telefonnummer der entsprechenden Personen, ganz einfach einen Link generieren. Der Überweisungslink ist dann für 48 Stunden aktiv. Das Geld wird erst dann überwiesen, wenn du die Zahlung auch bestätigt hast.
Einfaches und sicheres Überweisen für dich und deine Freunde!

Profilbild Vidiok

23.01.2021, 10:29 Antworten # hilfreich

Jetzt sogar mit 40€ + 40€ Prämie! Hat nen Update verdient denke ich 😉

Profilbild SunSurfer

23.01.2021, 15:37 Antworten # hilfreich

Da vivid eine Prepaid-Kreditkarte ist, kann man nur ausm Guthaben zahlen und es erfolgt keine Schufa 😉

Am besten nutzt man für Prepaid – Kreditkarten eh Curve, wo dann die normale Kreditkarte hinterlegt ist. Curve ermöglicht einem nämlich bis zu 90 Tage in die Vergangenheit die Umsätze auf eine andere Kreditkarte umzubuchen. So kann man in Ruhe Guthaben auf die Vivid Prepaid-Karte überweisen, um dann mittels Curve die Umsätze der Vivid-Karte zuzuordnen 😉 – geht auch für jede andere Kreditkarte.

Wer mehr wissen will, fragt 😉

    Profilbild alfons6531

    23.01.2021, 17:49 Antworten #

    @SunSurfer:
    Ich habe die App von Curve heruntergeladen. Bei der Registrierung habe ich einen 5-stelligen Code per SMS erhalten. In der App verlangt wird jedoch nur ein 4-stelliger Code, so dass der zugesandte Code nicht akzeptiert wird. Kann ich da etwas machen?

      Profilbild SunSurfer

      23.01.2021, 17:52 #

      @alfons6531:
      na, das jetzt ein anderes Thema, der 4 stellige Code ist zum öffnen / freischalten der App, hat aber nichts mit dem 5 stelligen zur Registrierung zu tun.

    Profilbild alfons6531

    23.01.2021, 19:41 Antworten #

    @SunSurfer:
    Und wie komme ich an den 4-stelligen Code? Ich habe die App heruntergeladen und nach dem Öffnen meine Handynummer eingetragen, worauf ich den 5-stelligen Code erhalten habe. diesen kann ich aber nirgendwo eingeben oder was mache ich falsch?

    volkmar (Gast)

    24.01.2021, 16:48 Antworten #

    @SunSurfer:
    Klappt das mit dem cashback für die verschiedenen Anbieter auch über curve? Schon ausprobiert?
    Also erkennt vivid den Umsatz bei z.B. DM auch über curve, könnte mir vorstellen dass der merchant code nicht durchgereicht wird und es dann für solche Umsätze über curve 0% cashback gibt?!

Profilbild Raphael

23.01.2021, 15:45 Antworten #

Vorsorglich sei schon mal gesagt: Bitte nicht nach Einladungen gammeln. 🙂

Profilbild kl1302

23.01.2021, 16:27 Antworten #

Die Höhe des Einkaufes bei DM ist unlimitiert? Man könnte also theoretisch für 10.000€ Amazon Gutscheine kaufen?

    Profilbild Vidiok

    23.01.2021, 16:34 Antworten # hilfreich

    Bregenz auf max 50€/Monat cashback

    Profilbild Elmond

    23.01.2021, 16:38 Antworten # hilfreich

    @kl1302:
    auf die schnelle habe ich folgendes gefunden "bis zu 150€ Cashback im Monat" – im Kleingedruckten steht dann sogar, dass es auf 100€ limitiert ("Championprogramm") ist und 50€ mit "Superdeals" erzielt werden können. Weiterhin gibt es eine Unterscheidung zwischen "Prime-" und "Standard"-Kunden, die nur 20€ im Monat Cashback ("Championprogramm") erhalten können. Da ist es schon mal limitiert.

    Quelle: https://help.vivid.money/de/articles/4159717-wie-viel-cashback-kann-ich-verdienen

    Zusätzlich sind bei sowas meist auch Gutscheinkäufe ausgeschlossen – daher meine Vermutung, dass das hier auch sein sein könnte. Sowas steht dann meist in den AGBs, die ich mir jetzt nicht durchgelesen habe.

      Profilbild Raphael

      23.01.2021, 16:39 #

      @Elmond: Laut @SunSurfer klappt das bei dm und den Gutscheinen ohne Probleme, da er sich Amazon-Gutscheine geholt hatte

      Profilbild Elmond

      23.01.2021, 16:46 #

      @Raphael:
      guter Hinweis – danke 🙂

Profilbild Elmond

23.01.2021, 16:54 Antworten #

Wenn ich es richtig verstehe, ist man "Standard"-Kunde bei der Kostenlosen Variante. Und "Prime-"Kunde für 9,90€ im Monat (aktuell 3 Monate kostenlos).

Als Standardkunde gibt es 20€ und als Primekunde bis zu 100€ Cashback.

Quelle: https://vivid.money/de-de/vergleichen/

Ein "Champion" wird alle 2 Wochen "bestimmt". Dabei muss man min. 2mal in einem Geschäft (gilt wohl nur für Restaurants!?) eingekauft haben und mehr ausgegeben haben als jeder andere Kunde.

Quelle: https://help.vivid.money/de/articles/4159724-wie-wird-man-zum-champion

    Profilbild Raphael

    23.01.2021, 16:55 Antworten #

    @Elmond: Hier ist von "Super Deals" die Rede und noch eine komplett andere Sache von dem, was du gerade beschrieben hast 🙂

Profilbild Alex17

23.01.2021, 17:03 Antworten #

Stock Rewards Pocket? Lässt sich das Cashback problemlos auszahlen oder wird das Cashback automatisch in Aktien angelegt?

Profilbild SunSurfer

23.01.2021, 17:23 Antworten # hilfreich

@Elmond @Vidiok @Raphael

als geworbener wird man für den ersten Monat Prime freigeschaltet. Nach dem Monat ist man wieder Standart Kunde oder man zahlt halt die monatliche Gebühr. Ob man das macht, muss man dann für sich selber entscheiden.

In erster Linie gehts hier darum, sich die hohen Cashback – Raten zu sichern. Die sind im Monat auf 50 Euro begrenzt – das Entspricht bei 21% DM Cashback 240 Euro Amazon Guthaben, was dann effektiv 190 Euro gekostet hat. UND HEY, wann gibts mal 21% Zusatzrabatt bei amazon 😉

Ihr bekommt euer Prime verlängert, indem ihr jemanden werbt (Familie 😉 – kostet ja nix). Dadurch gibts dann auch wieder weitere 50 Euro nutzbares Cashback.

Warum macht Vivid das? Nun aus dem gleichen Grund, warum diverse Banken Eröffnungsprämien zahlen. Hier soll man halt die Karte richtig nutzen.

    Profilbild Elmond

    23.01.2021, 20:00 Antworten #

    @SunSurfer:
    was für ein Unternehmen steckt dahinter?
    Erinnert mich doch schon etwas an "Hier-gibts-was-geschenkt" (EOL), die vor einigen Jahren auch so ein Cashback-System hatten und nur als Schneeball-System liefen und irgendwann nicht mehr zahlen konnten/wollten und Teilinsolvent gingen.

    Das was hier "positiv"aussieht ist die Deckelung des Cashback-Betrages, wo die Kosten wohl überschaubarer machen dürfte 🙂

Profilbild dasSams

23.01.2021, 17:32 Antworten #

Cool, werde ich auch mitmachen.

Profilbild Matthi

23.01.2021, 17:33 Antworten # hilfreich

Hier gibt es m.E. eine wirklich gute Erklärung zu Vivid und Antworten auf viele Fragen, z. B. auch zum Vivid Stock Rewards-Programm: https://finanzentdecker.de/vivid-money-guide/

    Sebastian1909 (Gast)

    23.01.2021, 18:27 Antworten #

    Vielen Dank für den Link! Sehr hilfreich!

      Profilbild Matthi

      23.01.2021, 18:50 #

      @Sebastian1909:
      Danke. 🙂
      Gerne.
      Hat mir auch geholfen.

Profilbild diki

23.01.2021, 18:22 Antworten #

Super Sache, bin bei Vivid auch angemeldet. Funktioniert super

Profilbild Klausdil

23.01.2021, 20:25 Antworten #

Ich bin vivid Kunde der ersten stunde
Und bin Mega zufrieden

kend (Gast)

23.01.2021, 20:57 Antworten #

Kann man die karte zu apple pay hinzufüugen?

    gilginho (Gast)

    23.01.2021, 21:06 Antworten #

    Jo hab es auch gemacht

Janek (Gast)

23.01.2021, 22:08 Antworten #

Hallo,
wie sicher ist das Konto eigentlich?
Hat jemand die Karte schon länger?
Hab im netz gelesen bei trustpilot das es wohl Probleme geben kann, wie Geld weg und Konto gekündigt.

    Profilbild Raphael

    23.01.2021, 22:17 Antworten #

    @Janek: Das Girokonto wird von der solarisBank ausgegeben, hat somit auch die üblichen 100.000 Euro Einlagensicherung und ist durchaus seriös.

Profilbild liquidsky

24.01.2021, 11:20 Antworten #

Hallo, das Postident funktioniert nicht und beim Videoident kommt nur die Eieruhr. Hat jemand das gleiche Problem?

dbdjd (Gast)

24.01.2021, 18:51 Antworten #

Wie verdienen die Geld?

Profilbild hawkeye0711

24.01.2021, 21:44 Antworten #

So mal angemeldet und gleich 20 Euro überwiesen. Mal sehen ob das mit dem Startguthaben dann wirklich so schnell geht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.