Amazon.de (PRIME) VISA Karte – 50 Euro Prämie

von: Klaus

Die neuen Prime-Vorteile für die Amazon.de VISA Karte

Mit einer Prime-Mitgliedschaft¹ bei Amazon.de profitieren Sie ab dem 01.10.2018 von besonderen Vorteilen für Ihre Amazon.de VISA Karte. Für Ihre Haupt- und Partnerkarte bezahlen Sie für die Dauer der Prime-Mitgliedschaft keinen Jahreskartenpreis und erhalten einen höheren Rabatt von bis zu 3 % für Einkäufe bei Amazon.de.

Für alle Karteninhaber ohne Prime-Mitgliedschaft bei Amazon.de ändert sich nichts. Sie können Ihre Karte in vollem Umfang weiterhin wie gewohnt nutzen. Die Änderungen haben wir für Sie übersichtlich in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis aufgelistet.

Wo liegen die Unterschiede? Mit Prime-Mitgliedschaft

  • 0 € Kartenpreis Als Prime-Mitglied zahlen Sie dauerhaft keinen Jahreskartenpreis.
  • 0 € Kartenpreis für die Partnerkarte Für zusätzliche Karten zahlen Sie als Prime-Mitglied keinen Jahreskartenpreis.
  • 3 Amazon Punkte pro 1 € Für jeden ausgegebenen Euro sammeln Sie 3 Punkte für alle Einkäufe bei Amazon.de.

Ohne Prime-Mitgliedschaft

  • 0 € Kartenpreis im 1. Jahr* Ab dem 2. Jahr nutzen Sie alle Vorteile für nur 19,99 € Jahreskartenpreis.
  • 0 € Kartenpreis für die Partnerkarte im 1. Jahr* der Hauptkarte Nach dem 1. Kartenjahr der Hauptkarte nutzen Sie eine zusätzliche Karte für nur 9,99 € Jahreskartenpreis einfach weiter.
  • 2 Amazon Punkte pro 1 € Für jeden ausgegebenen Euro sammeln Sie 2 Punkte für alle Einkäufe bei Amazon.de.

Alles andere bleibt so, wie Sie es von Ihrer Amazon.de VISA Karte gewöhnt sind.

  • Gesammelte Punkte können Sie im Verhältnis 1 Amazon Punkt = 1 Eurocent zum Einkaufen bei Amazon.de oder, falls Sie kein Prime-Mitglied sind, auch zur Reduzierung des Jahreskartenpreises einlösen.
  • Sie profitieren weiterhin von der Möglichkeit einer flexiblen Rückzahlung Ihres offenen Rechnungsbetrags in Form einer entspannten Teilzahlung mit individuellen Raten oder festen Rückzahlungsbeträgen ab 100 € pro Monat.
  • Mit Ihrer Amazon.de VISA Karte sind Sie immer vielfach abgesichert: mit der 0 € Haftung bei Verlust oder Diebstahl, der kostenfreien Notfall-Ersatzkarte, dem Online-Schutz Verified by Visa, unserer 24-Stunden-Service-Hotline und der Umsatzkontrolle im Kreditkarten-Banking.
  • Wenn Sie Ihre Urlaubsreise bei unserem Partner, der Urlaubsplus GmbH, buchen und mit Ihrer Amazon.de VISA Karte bezahlen, werden Ihnen 6 % des Reisepreises erstattet.
  • Als Inhaber der Amazon.de VISA Karte laden wir Sie regelmäßig dazu ein, an unseren Verlosungen teilzunehmen. Es erwarten Sie tolle Reisen, Eintrittskarten zu Events und viele andere spannende Gewinne! Werfen Sie gern einen Blick in den aktuellen Aktionskalender.

Eine Prämie gibt es nur für die erstmalige Beantragung dieser Karte. Dieses hat sich leider nicht geändert…

***NEWS***

Aus eigener Erfahrung: vor etlichen Jahren hatte ich bereits die „normale Kreditkarte“ und nun habe ich die Amazon PRIME-Kreditkarte wieder beantragt und ich habe wider Erwarten die Startprämie in Höhe von 70 Euro erhalten. Prämiengutschrift erfolgte sehr rasch nach dem Einsatz der Kreditkarte.

Leider wurde nun die Prämie auf 50 Euro reduziert. Nichtsdestotrotz eine immer noch sehr gute Prämie 🙂

https://www.amazon.de/amazon-visa-karte/dp/B00OSAGJTY?plattr=ANPHSANDBB&pf_rd_p=9d2a7a10-55f4-453b-8fed-423c5ac3d467&pf_rd_r=5WJHQ2HPGEB75Z8VX8Y6

Kommentare

Profilbild Klaus

01.10.2018, 09:02 Antworten #

Screenshot

Kommentarbild von Klaus

Profilbild Vidiok

01.10.2018, 14:31 Antworten #

Wie sind eure Meinungen zu der neuen KK?

    Profilbild Klaus

    01.10.2018, 14:42 Antworten #

    @Vidiok:
    Vereinfacht ausgedrückt: nicht schlecht, wenn man die Karte kostenlos nutzen kann (dank PRIME-Mitgliedschaft). Interessant, wenn man über die KK die Amazon-Käufe tätigt.

    Für NICHT-Prime-Mitglieder (19,99 Euro Jahresgebühr) würde ich die KK aufgrund der Gebühr nicht beantragen bzw. nur das erste Jahr nutzen und dann kündigen.

Profilbild Vidiok

01.10.2018, 16:20 Antworten #

Die wichtigsten Nachteile:
– Keine Bonuspunkte für 1-Click-Bestellungen. Das dürfte für viele Kunden eine Umstellung bedeuten
– Keine Bonuspunkte für Prime Now, Kindle-E-Books und -Downloads, MP3s, Video-Titel, Games- und Software-Downloads, Appstore-Apps, Prime-Mitgliedschaften, Spar-Abo-Artikel und Vorbestellungen
– Bargeldverfügung kostet drei Prozent, mindestens 7,50 Euro

Profilbild dasSams

01.10.2018, 16:34 Antworten #

interessanter Deal, werde ich mal verfolgen.

Profilbild Klaus

01.10.2018, 16:54 Antworten #

Ich habe mal nachgefragt, ob man hier Neukunde ist, wenn man diese neue Kreditkarte beantragt (und somit das Startguthaben erhalten würde)… wenn man bereits die „alte“ KK mal hatte.

    Profilbild dasSams

    01.10.2018, 17:38 Antworten #

    @Klaus:
    und was ist daraus geworden?

      Profilbild Klaus

      01.10.2018, 17:54 #

      @dasSams:
      Beantwortung dauert etwa 2 Werktage.

    Profilbild Ic3M8n

    01.10.2018, 19:42 Antworten #

    @Klaus:
    Die Amazon (Prime) Visa Karte kommt nach wie vor von der LBB. Deswegen wird man den Bonus von 70,-€ nicht bekommen. Weil, wenn man schon mal eine Amazon Visa hatte ist man kein Neukunde mehr bei der LBB.

      Profilbild Klaus

      02.10.2018, 17:33 #

      @Ic3M8n:
      Du hattest (leider) recht.

      Ich zitiere:
      Die Startgutschrift ist eine Leistung der Amazon.de VISA Karte, die jedem Kunden für den ersten Umsatz auf Amazon.de bei Erstbeantragung der Amazon.de VISA Karte gewährt wird.

      Sollten Sie in der Vergangenheit bereits eine Amazon.de VISA Karte beantragt haben wird keine erneute Startgutschrift vergeben.

      Dies gilt auch, wenn Sie bei der Erstbeantragung die Startgutschrift nicht erhalten bzw. Sie die Amazon.de VISA Karte nicht in Empfang genommen haben.

      Hierüber werden Sie im Online-Antrag sowie per E-Mail informiert.

Profilbild Klaus

01.10.2018, 19:49 Antworten #

@Ic3M8n: Vermute ja auch, dass du recht hast. Nachfragen kostet nichts und dann weiss ich es sicher.

    Profilbild Ic3M8n

    01.10.2018, 19:52 Antworten #

    @Klaus:
    Wenns doch anders kommt, bin ich natürlich dabei 🙂

      Profilbild Klaus

      25.10.2018, 09:36 #

      @Ic3M8n:
      Startprämie habe ich erhalten – also worauf wartest du 😉

Profilbild Klaus

01.10.2018, 19:53 Antworten #

@Ic3M8n: Ich werde berichten.

Profilbild Klaus

03.10.2018, 06:23 Antworten #

Du möchtest die neue Amazon PRIME – Kreditkarte beantragen? Dann ist diese Info vielleicht hilfreich:

Beim Ausfüllen des Antrages kann man bereits festlegen, wie hoch die Tilgungsrate sein soll. Bei 100% wird jeweils zum Stichtag der gesamte Betrag von deinem Girokonto eingezogen – und somit fallen auch keine Sollzinsen an.

Kommentarbild von Klaus

Profilbild Klaus

03.10.2018, 06:29 Antworten #

Das Postidentverfahren wird bei dieser Kreditkarte so gehandhabt: man beantragt online die Amazon-Kreditkarte (ausserdem erfährt man gleich, ob man die Karte erhält und der -vorläufige- Kreditrahmen wird ebenfalls nach erfolgreicher Überprüfung mitgeteilt. Die Kreditkarte wird dann per Post zugestellt. Vor der Aushändigung erfolgt das Ident (Personalausweis oder Reisepass vonnöten).

Sollte man beim Zustellversuch nicht zu Hause sein, so bekommt man eine Benachrichtigungskarte in den Briefkasten geworfen und man darf die Karte (und das Ident) dann in seiner Postfiliale erledigen.

Lt. Angabe soll man die Karte bereits nach rund sieben Tagen erhalten.

Kommentarbild von Klaus

Profilbild Klaus

03.10.2018, 14:26 Antworten #

Habe die KK beantragt – auch wenn ich das Startguthaben nicht erhalten werde.

Mein vorläufiger Verfügungsrahmen ist bereits zum Start über 200 Euro. Dachte der sollte bei 200 Euro (zunächst einmal) gedeckelt sein.

Schufa sei dank *gg* (kleiner Seitenhieb für die Schufa-Ängstlichen)…

Profilbild Ic3M8n

05.10.2018, 11:36 Antworten #

Bis zu 3 Prozent Rückvergütung
Gratis für Prime-Kunden! Lohnt sich die Amazon-Kreditkarte wirklich?

https://www.techbook.de/easylife/web/amazon-kreditkarte-visa?ref=1

    Profilbild Klaus

    05.10.2018, 12:16 Antworten #

    @Ic3M8n:
    Wie bei jedem Produkt muss das der Konsument immer selber für sich entscheiden… Eine pauschale Antwort gibt es selten…

      Profilbild Vidiok

      05.10.2018, 13:13 #

      @Klaus:
      Bin da deiner Meinung… hängt halt vom Anwendungszweck und Amazonkonsum ab ;D

      Profilbild Ic3M8n

      05.10.2018, 20:11 #

      @Klaus:
      für jemanden der seine Einkäufe nur mit Amazonguthaben bezahlt ist die Karte uninteressant 🙂

      Profilbild Vidiok

      08.10.2018, 07:52 #

      @Ic3M8n: Das dürfte wohl bei einigen Usern hier der Fall sein =D

      Profilbild Klaus

      25.10.2018, 10:53 #

      @Ic3M8n:
      Auf Dauer wird es immer schwieriger (man denke nur an die nicht mehr vorhandenen Simkartendeals) genug Amazonguthaben anzuhäufen um die Einkäufe über dieses Guthaben zu generieren. NOCH klappt das zwar gut – aber wie lange noch?

      Ausserdem gibt es auch einen kleinen Rabatt bei Einkäufen (Bezahlvorgang über die KK) ausserhalb des Amazon-Imperiums.

    Profilbild Raphael

    05.10.2018, 18:51 Antworten #

    @Ic3M8n: Hast ja schon wieder ein Link vom Axel Springer Verlag gepostet. 😉

Profilbild Martin

05.10.2018, 20:29 Antworten #

@Ic3M8n: 😉 🙂

Profilbild Vidiok

08.10.2018, 08:21 Antworten #

In welcher Form erhält man die Punkte? Automatisch aufs hinterlegte Abbuchungskonto? oder auf ein frei wählbares Konto?

    Profilbild Klaus

    08.10.2018, 09:09 Antworten #

    @Vidiok:
    https://servicea.lbb.de/portal/amazon_neu/main/faq

    Was ist ein Amazon Punkt wert?

    Ein Amazon Punkt ist einen Cent wert. Somit sind zum Beispiel 500 Amazon Punkte 5 Euro wert.

    Was kann ich mit meinen Punkten machen?

    Ihre gesammelten Amazon Punkte können Sie einlösen:

    • auf Amazon.de – direkt beim Einkaufen, wenn Sie „Zur Kasse gehen“, oder

    • für die Reduzierung Ihres Jahreskartenpreises. Pro Kartenjahr können bis zu 2.000 Amazon Punkte eingelöst werden (4 x 500 Punkte; für jeweils 500 Punkte erhalten Sie bei Berechnung des Jahreskartenpreises eine Gutschrift von 5 Euro).

    Wie kann ich auf Amazon.de mit meinen Punkten bezahlen?

    Sofern Ihre Amazon.de VISA Karte als Zahlungsart in „Mein Konto“ hinterlegt und für die Bezahlung ausgewählt ist, werden Ihnen Ihre frei verfügbaren Amazon Punkte angezeigt, wenn Sie während des Einkaufs auf Amazon.de „Zur Kasse gehen“. Sie entscheiden selbst, ob Sie alle oder nur einen Teil Ihrer Punkte für Ihren Einkauf verwenden möchten. Der gesamte Rechnungsbetrag, die hierfür eingelösten Punkte sowie der (eventuell) noch zu zahlende Restbetrag werden Ihnen unmittelbar während des Bezahlvorgangs angezeigt.

    Muss ich mich für das Einkaufen mit Punkten registrieren?

    Nein. Sobald Ihre Amazon.de VISA Karte auf Amazon.de als Zahlungsmittel hinterlegt wurde, ist Ihr Konto automatisch für das Einkaufen mit Punkten freigeschaltet. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

    Wo finde ich detaillierte Informationen zum Einkaufsprozess auf Amazon.de?

    Sämtliche Informationen, wie Sie mit Ihren Punkten auf Amazon.de bezahlen können, finden Sie direkt auf Amazon.de in „Mein Konto“ unter „Einkaufen mit Punkten“.

    Warum wurde mein Einkauf mit Punkten nicht autorisiert, obwohl auf Amazon.de ausreichend Punkte angezeigt wurden?

    Falls Sie innerhalb eines Tages mehrmals auf Amazon.de einkaufen und mit Punkten bezahlen, kann es im Einzelfall passieren, dass Ihnen ab dem zweiten Einkauf mit Punkten wieder der ursprüngliche Punktestand an diesem Tage angezeigt wird. Das heißt, die Anzeige des Punktestandes hat sich nach dem ersten Einkauf mit Punkten nicht aktualisiert. Wenn Sie diesen zweiten Einkauf ebenfalls mit Punkten bezahlen, ist es somit möglich, dass dieser Einkauf nicht autorisiert wird, da der Punktestand hierfür nicht mehr ausreichend war. In diesem Fall werden Sie von Amazon.de darüber per E-Mail benachrichtigt.

      Profilbild Vidiok

      08.10.2018, 13:08 #

      @Klaus:
      Danke, damit wäre die Frage geklärt ;D

Profilbild Klaus

12.10.2018, 18:21 Antworten #

Heute habe ich die Amazon-Kreditkarte erhalten. Auf dem Briefumschlag steht gross drauf „Postident“ -Portokosten 10,85 Euro- und dass man den Brief nicht einfach so in den Briefkasten werfen darf. Und was macht unser hochbegabter Briefträger? Richtig – er wirft mir die Kreditkarte ohne Postident in den Briefkasten. Trottel…

Nun durfte ich das Postidentformular selbst zur Postfiliale bringen – und dort das Ident nachholen… Die Qualifikation eines Briefträgers / Paketzustellers sollte auf altem Niveau angehoben werden…

Umsatz bereits getätigt… Startguthaben wird es aber zu 99,99% nicht geben. Nur absolute Neukunden erhalten das Startguthaben. Nichtsdestotrotz ist es für mich eine interessante KK.

Von der Beantragung bis zur Auslieferung vergingen rund 9 (?) Tage.

    Profilbild Matthi

    12.10.2018, 18:35 Antworten #

    @Klaus:
    Portokosten musstest du aber nicht bezahlen, oder?

      Profilbild Klaus

      12.10.2018, 18:37 #

      @Matthi:
      Nein – 10,85 Euro musste die LBB bezahlen (u. a. wegen PostIdent und der Beförderung der Briefsendung).

      Profilbild Matthi

      12.10.2018, 18:38 #

      @Klaus:
      Dann ist ja alles gut 🙂

    Profilbild Ic3M8n

    12.10.2018, 19:22 Antworten #

    @Klaus:
    Du warst doch eh nicht zugegen. Ergo hättest Du sowieso zur Post gemusst.
    Hat sich der Briefträger dann auch gedacht.
    Muss er das Ding nicht wieder mitschleppen und Papierkram ausfüllen.

Profilbild Klaus

12.10.2018, 20:25 Antworten #

@Ic3M8n: Fakt ist, dass der Briefträger den Brief nicht in den Briefkasten werfen durfte. Er hätte eine Benachrichtigungskarte einwerfen müssen.

Profilbild Klaus

25.10.2018, 09:20 Antworten #

Big News:
Ich hatte vor Jahren mal die „normale Amazon-Kreditkarte von der LBB“ und habe nun die neue Amazon PRIME-Kreditkarte der LBB beantragt. Aufgrund meiner Nachfrage bei der LBB hatte ich keine Hoffnung, dass ich nun wieder das Startguthaben erhalten werde… Mich reizte die Kreditkarte aufgrund der Bedingungen und deshalb habe ich Kreditkarte beantragt.

Aufgrund meiner Abwesenheit konnte ich nun im Kundenkonto feststellen, dass das Startguthaben in Höhe von 70 Euro gewährt wurde.

Suuuuuuuper gelaufen kann man da nur sagen…

Kommentarbild von Klaus

Profilbild Klaus

25.10.2018, 09:27 Antworten #

Ausserdem sei mir noch die folgende Ergänzung gestattet:
Nach den ersten Umsätzen wurde der Verfügungsrahmen vervielfacht und liegt nun im vierstelligen Bereich…

Profilbild Raphael

25.10.2018, 12:29 Antworten #

Habe sie jetzt auch bestellt, danke!

    Profilbild Raphael

    02.11.2018, 17:40 Antworten #

    Die Startgutschrift wurde direkt schon gewährt, danke @Klaus!

    Kommentarbild von Raphael

      Profilbild Klaus

      02.11.2018, 17:47 #

      @Raphael:
      Freut mich, dass es geklappt hat. Die Chance war ja unglaublich groß nachdem ich das Startguthaben erhalten habe 😉

Profilbild Klaus

03.11.2018, 09:47 Antworten #

Mittlerweile hat sich die Prämie auf 50 Euro reduziert.

Linke Spalte des Screenshots ist für PRIME-Mitglieder, rechte Spalte für „normale“ Amazon-Kunden.

Kommentarbild von Klaus

Profilbild Energiemacher

08.11.2018, 18:59 Antworten #

Auch ich habe noch die EUR 70,- Prämie abgreifen können.
Der PostIdentCoupon liegt immer noch zu Hause, hatte bisher keine Zeit. Aber es funktioniert ja auch so. 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.