Barclaycard (New) Visa: Massive Verschlechterung der Konditionen (+ die besten Alternativen)

Update Übrigens: Das 20€ Startguthaben bei der Hanseatic gibt es nur noch bis zum 02.02.2020 und die 50€ Bonus bei der TF Mastercard nur noch bis 31.01.2020

Ab April 2020 verschlechtern sich die Bedingungen für die Barclaycard New Visa so massiv, dass ich jedem Besitzer dringend einen Wechsel oder ein Upgrade nahelegen muss. Wer diese Kreditkarte noch sein Eigen nennt, sollte also zeitnah umsteigen, denn die neuen AGB lesen sich wie folgt:

Bei Kartenumsätzen für Lotterien, Casinos und Wetten sowie bei Wertpapierhandelsplattformen, Bargeldabhebungen und Überweisungen berechnen wir Ihnen zukünftig auch bei vollständiger Rückzahlung Ihres Saldos Zinsen ab dem ersten Buchungstag. Sofern Sie die Teilzahlungsfunktion nutzen, ändert sich hierdurch für Sie nichts.

Am Gravierendsten ist wohl die Änderung bei Bargeldabhebungen und Überweisungen: Hierfür werden ab April 16,99% Zinsen (eff. Jahreszins: 18,38 %) bereits ab dem ersten Tag erhoben, auch wenn man die vollständige monatliche Rückzahlung per SEPA-Lastschriftmandat nutzt.

Zins-Beispiel der neuen Konditionen

  • 01.02.2020: 300€ am Geldautomaten abgehoben
  • 28.02.2020: 100% Rückzahlung per SEPA-Lastschrift
  • ____________________________
  • = ~4,23€ Zinsen trotz vollständiger Rückzahlung
  • hebt man nicht in EUR, sondern einer ausländischen Währung ab, kommen nochmal 5,97€ dazu (1,99% Fremdwährungsgebühr)
  • bezahlt man mit der Karte eine Lotterie, Casino oder Sportwette in gleicher Höhe, fallen zusätzlich unverschämte 12€ Gebühren an (4% des Umsatzes)

Es geht hierbei nicht um die neue Barclaycard Visa, sondern um die alte Barclaycard New Visa, die bis August 2018 ausgegeben wurde. Aber auch bei der neuen Barclaycard Visa gibt es Verschlechterungen – bitte weiterlesen.

Weitere Verschlechterungen: Abhebung, Wetten & Briefversand

Die folgenden Änderungen betreffen alle Barclaycard-Produkte, also zusätzlich zur New Visa auch die neue Visa.

  • Briefversand von Kontoübersichten kosten 1,10€ pro Versand
  • Bargeldabhebungen sind nur noch ab 50€ möglich (Fremdwährungen ausgenommen)
  • 4% Gebühr für Umsätze bei Lotterien, Casinos und Wetten sowie bei Wertpapierhandelsplattformen

Fazit

Folgende Verschlechterungen betreffen nur die alte Barclaycard New Visa:

  • 18,38% eff. Jahreszins bei Bargeldabhebungen und Überweisungen schon ab dem ersten Tag, selbst bei 100% Lastschriftmandat

Folgende Verschlechterungen betreffen die alte Barclaycard New Visa und auch die Barclaycard Visa (und weitere Produkte wie Gold und Platinum Double):

  • 1,10€ pro Briefversand für Kontoübersichten
  • Bargeldabhebungen nur ab 50€
  • 4% Gebühr für Kartenumsätze bei Lotto, Casino, Wetten, Wertpapierplattformen

Die komplette Kreditkarte ist damit absolut unattraktiv geworden sollte definitiv gekündigt werden.

Dank der Änderung kann man die Kreditkarte einfach bis zum 31. März 2020 fristlos und kostenfrei kündigen.

Die besten kostenlosen Barclaycard-Alternativen

Glücklicherweise gibt es viele gute und kostenlose Kreditkarten-Alternativen. Die folgenden 3 Karten sind unsere Tipps. Schaut euch gerne um und stellt eure Fragen in den Kommentaren.

TOP #1: Hanseatic Genialcard

Mein TOP-Tipp für euch ist die Hanseatic Genialcard, denn als einzige kostenlose Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren gibt sie euch die Möglichkeit des bequemen SEPA-Lastschrifteinzugs – das bietet keine andere der hier genannten Kreditkarten, bei allen müsst ihr sonst monatlich eure Rechnung manuell überweisen. Damit ist die Hanseatic Genialcard den Konditionen der damaligen Baycarycard New Visa am ähnlichsten!

20€ Startguthaben *Aktion bis 02.02.2020*
✅ keine Fremdwährungsgebühren
✅ 0€ für Bargeld
SEPA-Lastschrift möglich (als einzige Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühr)

TOP #2: TF Mastercard Gold

Die TF Mastercard Gold hat ihren großen Vorteil im inkludierten Versicherungspaket. So gibt es neben einer Reiserücktrittskosten-/Reiseabbruch-Versicherung auch eine Reisegepäck-Versicherung, Flug- und Gepäckverspätungs-Versicherung, Haftpflichtversicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung und Unfallversicherung kostenlos mit dazu

50€ Bonus *Aktion bis 31.01.2020*
✅ keine Fremdwährungsgebühren
✅ 0€ für Bargeld
✅ Versicherungspaket inklusive
keine SEPA-Lastschrift möglich

TOP #3: Santander 1plus VISA

Die Santander 1plus VISA hat zwar keinen Bonus, keine SEPA-Lastschrift und kein Versicherungspaket, erstattet dafür aber als einzige Kreditkarte die Automatenentgelte, die bei manchen ausländischen ATMs (Geldautomaten) vor allem in den USA und Asien verlangt werden – da diese pro Abhebung durchaus mehrere Dollar betragen können, summiert sich das auf Dauer auch ganz schön.

kein Bonus
✅ keine Fremdwährungsgebühren
✅ 0€ für Bargeld
✅ Erstattung von Automatenentgelten
keine SEPA-Lastschrift möglich

All diese Änderungen und neuen Gebühren machen die Barclaycard New Visa absolut unattraktiv. Man bleibt ja schließlich auch nicht bei einem Girokonto mit Kontoführungsgebühren, wenn es viele gute und kostenlose Alternativen gibt 😉

Werdet ihr auch wechseln oder seid ihr auf die Barclaycard New Visa angewiesen?

Kommentare

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.