Sparen bei Fährüberfahrten mit Stena Line

von: klammer

Was bei der Colorline funktioniert, geht auch bei Stena Line. Gespart werden kann, aber etwas weniger als bei Colorline.

Wer gerade den Sommerurlaub in Schweden/ Skandinavien plant oder einfach „nur so“ mit der Stena Line fahren will kann ca. 10-15% sparen. Statt über die deutsche Homepage unter stenaline.de einfach über die schwedische Seite stenaline.se buchen. Die .de-Seite kann man daneben trotzdem geöffnet haben, so kann man die Schritte auf der schwedischen Seite, die exakt gleich aufgebaut ist, leichter durchgehen.

Bezahlt wird dann nicht in EUR sondern in SEK, wobei das für mich nicht relevant ist, und am einfachsten mit Kreditkarte.

Kommentare

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.