Spectre Meltdown CPU Checker von Ashampoo

von: steinbrei

Von Ashampoo bekommt ihr kostenlos den Spectre Meltdown CPU Checker mit dem ihr prüfen könnt ob euer PC von der Sicherheitslücke betroffen ist.

Auf der Webseite gibt Ashampoo Informationen was man tun kann, wenn das System betroffen ist.

Hinweis:

  • Der Ashampoo Spectre Meltdown CPU Checker ist ein reines Diagnose-Werkzeug
  • Systemvoraussetzungen: Windows 7, 8, 8,1 und 10

Bei PC-Welt findet ihr weiter Infos zu dem Thema: Meltdown und Spectre: Ist meine CPU betroffen? Was muss ich tun?

Kommentare

Profilbild Raphael

12.01.2018, 10:17 Antworten #

Bei dem Test sollte mindestens die Sicherheitslücke Meltdown als „Nicht verwundbar“ aufgeführt sein. Sollte das nicht der Fall sein, dann checkt bitte die Windows Updates, sowie Updates für die Grafikkarte und Co.

Die Lücke Spectre ist bisschen komplizierter, hängt auch vom BIOS-Update und Co. zusammen. Auf der Homepage von Ashampoo stehen viele und nützliche Tipps, sowie Infos darüber zur Verfügung, die ihr mal in Ruhe durchgehen solltet.

Profilbild Alex17

12.01.2018, 12:59 Antworten #

Danke für die (Zusatz-) Infos. Habe noch überhaupt keinen Plan von dem/den (möglichen) Problem(-en).

    Profilbild Alex17

    12.01.2018, 19:39 Antworten #

    Weitere Voraussetzung ist installiertes „MS Management Framework 5.1“
    Auch damit nicht zum Funktionieren gebracht.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.