[Startseite]

1&1 DSL ab 14,99 € im Monat (DSL-Flat mit bis zu 100 Mbit/s, Telefon-Flat) – jetzt mit bis zu 360 € Wechslerbonus!

von: Peanuts

Wer gerade von einem anderen Anbieter zu 1&1 DSL wechselt, profitiert von einem bis zu 360 € Wechslerbonus!

Bei den drei Tarifvarianten sparst Du über 24 Monate hinweg nämlich jeweils 15 € monatlich – auch in den Tarifen für junge Leute:

Auch in den mtl. kündbaren Varianten sparst Du als Wechsler 15 € im Monat. Hier gilt der Bonus aber nur für 12 Monate.

Und was ich am besten finde der Preis wird nicht durch Cashback oder ein Aktionsguthaben ermöglicht, sondern erscheint genau so direkt auf der Rechnung.

Hier sind die Tarifbeispiele

  • 1&1 DSL 16: 24 Monate für 14,99 € monatlich (statt 12 x 14,99 € + 12 x 29,99 €)
  • 1&1 DSL 50: 24 Monate für 16,99 € monatlich (statt 12 x 16,99 € + 12 x 29,99 €)
  • 1&1 DSL 100: 24 Monate für 19,99 € monatlich (statt 12 x 19,99 € + 12 x 34,99 €)
  • https://dsl.1und1.de/#tarife
  • 1&1 DSL Young 50: 24 Monate für 14,99 € monatlich (statt 12 x 14,99 € + 12 x 29,99 €)
  • 1&1 DSL Young 100: 24 Monate für 16,99 € monatlich (statt 12 x 16,99 € + 12 x 34,99 €)
  • https://dsl.1und1.de/young

Und Wechsler profitieren von einer niedrigeren Technikergebühr: Falls ein Techniker noch einen neuen Telefon-Anschluss legen muss, fallen noch einmalig 49,95 € statt der regulären 69,95 € an.

1&1 DSL 16

  • Internet: DSL-Flatrate mit bis zu 16 MBit/s (Download) und 1 Mbit/s (Upload)
  • Telefonie: Flatrate ins dt. Festnetz (Mobilfunknetz: 19,9 Cent/Min)
  • DSL-Modem inklusive
  • kostenlos bis zu 3 Rufnummern inklusive
  • 1 Monat oder 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • weitere Features bei 24 Monaten Vertragslaufzeit:
    • 1 Monat unverbindlich testen
    • 1 Handy-SIM (Allnet-Flat, 100 MB) gratis
    • Reguläre Grundgebühr: 12 x 14,99 € mtl. (danach 29,99 € mtl.) + 69,95 € AG
    • für Wechsler: 24 Monate x 14,99 € monatlich
  • 1&1 DSL 50
    • Internet: DSL-Flatrate mit bis zu 50 MBit/s (Download) und 10 Mbit/s (Upload)
    • Telefonie: Flatrate ins dt. Festnetz (Mobilfunknetz: 19,9 Cent/Min)
    • kostenlos bis zu 5 Rufnummern inklusive
    • DSL-Modem inklusive
    • 1 Monat oder 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
    • weitere Features bei 24 Monaten Vertragslaufzeit:
      • 1 Monat unverbindlich testen
      • 1 Handy-SIM (Allnet-Flat, 100 MB) gratis
      • Reguläre Grundgebühr: 12 x 16,99 € mtl. (danach 29,99 € mtl.) + 69,95 € AG
      • für junge Leute: 12 x 14,99 € mtl. (danach 29,99 € mtl.) + 69,95 € AG
      • für Wechsler: 24 Monate x 16,99 € monatlich

      1&1 DSL 100

      • Internet: DSL-Flatrate mit bis zu 100 MBit/s (Download) und 20 Mbit/s (Upload)
      • Telefonie: Flatrate ins dt. Festnetz (Mobilfunknetz: 19,9 Cent/Min)
      • DSL-Modem inklusive
      • kostenlos bis zu 10 Rufnummern inklusive
      • 1 Monat oder 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
      • weitere Features bei 24 Monaten Vertragslaufzeit:
        • 1 Monat unverbindlich testen
        • 1 Handy-SIM (Allnet-Flat, 100 MB) gratis
      • Reguläre Grundgebühr: 12 x 19,99 € mtl. (danach 34,99 € mtl.) + 69,95 € AG
      • für junge Leute: 12 x 16,99 € mtl. (danach 29,99 € mtl.) + 69,95 € AG
      • für Wechsler: 24 Monate x 19,99 € monatlich

Kommentare

Profilbild

14.08.2017, 17:49 Antworten #

Vielen Dank für den Deal.
Werde ihn zu 99% auch in Anspruch nehmen, da mein Telekom-Tarif im Oktober ausläuft 🙂

Gast (Gast)

14.08.2017, 17:55 Antworten #

Guter Deal. Bei DSL wechsele ich aber selber nicht mehr.

Profilbild Matthi

14.08.2017, 17:57 Antworten #

Die Konditionen sind echt gut. Habe aber vor nicht allzu langer Zeit gerade gekündigt und dann neu abgeschlossen.

Gast (Gast)

14.08.2017, 18:00 Antworten #

@Philipp: Ich bleibe beim Kabelanbieter. Habe zu Modemzeiten so oft gewechselt… da möchte ich das Ganze nicht mehr einrichten. Ist Also eine persönliche Entscheidung.

    Profilbild

    14.08.2017, 18:01 Antworten #

    @Klaus:
    Ok, dachte es hat sonst irgendwelche Nachteile 😉

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 17:36 Antworten #

    @Klaus: Alten Kabel-Schrott raus wie Modem und Router, ein einziger 1&1-Router anschließen und fertig. Rest richtet sich mittlerweile von selbst ein.

Gast (Gast)

14.08.2017, 18:02 Antworten #

@Philipp: Nein. Wie gesagt… das ist wirklich ein guter Deal.

Profilbild Matthi

14.08.2017, 19:09 Antworten #

@Dealer1:
Warum nicht? So lange man noch keinen neuen Vertrag abgeschlossen hat ja.

Profilbild

14.08.2017, 19:09 Antworten #

@Dealer1:
Bei mir (3 Monate) geht es, hatte eben selbst erst nachgefragt.

Profilbild ser77

15.08.2017, 08:01 Antworten #

Wie weit in die Zukunft kann den der Vertag verlegt werden? Ich bin noch 13 Monate gebunden.

    Gast (Gast)

    15.08.2017, 09:29 Antworten #

    @ser77:
    Bis zu 12 Monate ist nach meiner Erfahrung das Maximum. Ich würde einfach mal bei denen nachfragen…

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 17:37 Antworten #

    @ser77: Dazu muss 1&1 dann für dich kündigen, sodass das möglich ist. Der Rest läuft dann nahtlos vom alten zum neuen Anbieter.

Patrik (Gast)

15.08.2017, 09:07 Antworten #

Ich habe eben mit 1&1 telefoniert und mir wurde dieses Angebot nicht angeboten, sondern nur der Standartpreis zu 30,-€ pro Monat. . Mein Vertrag läuft noch bis Januar 2018 und ist bereits gekündigt.

    Profilbild

    15.08.2017, 09:10 Antworten #

    @Patrik:
    Das ist sehr merkwürdig und nicht so ganz nachvollziehbar… Bist du denn aktuell 1&1 Kunde?

      Patrik (Gast)

      15.08.2017, 14:02 #

      @Philipp:
      Jap bin noch Kunde. Die Beraterin hat im System nachgesehen und das Wechselerangebot war für mich nicht verfügbar

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 17:35 Antworten #

    @Patrik: Das liegt daran, da du noch nicht im 21. Vertragsmonat bist. Ruf einfach nochmal im Oktober dort an. 😉

Patrik (Gast)

15.08.2017, 14:02 Antworten #

Jap, bin noch Kunde. Die Beraterin hat im System nachgesehen und das Wechselerangebot war für mich nicht verfügbar 😉

    Gast (Gast)

    16.08.2017, 09:32 Antworten #

    @Patrik:
    Dann kann es nicht klappen. Man muss schon von Anbieter A zu Anbieter B wechseln 😉

Rallemann (Gast)

16.08.2017, 09:41 Antworten #

und 20 Mbit/s (Upload)! Wirklich?!

    Gast (Gast)

    16.08.2017, 09:43 Antworten #

    @Rallemann:
    …und bis zu 20 MBit/s Upload

      Profilbild

      16.08.2017, 09:44 #

      @Klaus:
      Das ist schon sehr außergewöhnlich.

      Gast (Gast)

      16.08.2017, 09:49 #

      @Philipp:
      Das stimmt.

      Bis zu 6 MBit/s (bei den bis zu 100 MBit/s Download) wäre "normal". Jetzt kommt es eben drauf an, inwiefern das "bis zu" nach unten ausgereizt wird…

      Mir persönlich reicht meine Geschwindigkeit, auch wenn ich immer wieder mal ein Angebot zum Verdoppeln dessen erhalte.

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 17:38 Antworten #

    @Rallemann: Beim echten DSL-Internet ist das nichts besonderes. Die Leitungen können das wegstecken und man bekommt auch das geboten, was versprochen wird.

    Beim TV-Kabel-Internet ist das hingegen wieder so eine Sache, shared medium und all sowas. Zudem die größte Schwäche unter anderem auch der Upload ist.

Profilbild ZipCode

16.08.2017, 10:10 Antworten #

Es ist lächerlich dass nicht in ganz Berlin eine 100er Leitung verfügbar ist.In der Hauptstadt!
Ach ist ja noch "NEULAND"………….
25 km weiter in Potsdam gibt es 400er…

    Profilbild

    16.08.2017, 10:26 Antworten #

    @ZipCode:
    Krass…
    Das hätte ich nicht erwartet^^
    Dafür ist das LTE Netz wahrscheinlich bei auch rundum ausgebaut, oder?

Bobbi (Gast)

16.08.2017, 10:31 Antworten #

Mein Telekom zwei Jahre vetrag hat mai angefangen. Kann ich trotzdem wechseln jetzt schon im voraus?

    Profilbild

    16.08.2017, 10:34 Antworten #

    @Bobbi:
    Leider nein, maximal sind (glaub ich) 12 Monate

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 17:40 Antworten #

    @Bobbi: Schließe einfach den Vertrag ab und gib unbedingt an, dass du von der DTAG wechseln möchtest und 1&1 für dich kündigen soll. Dann ist in der Regel die Restlaufzeit egal.

Profilbild ZipCode

16.08.2017, 12:35 Antworten #

@Philipp ob das in ganz Berlin funktioniert,weiß ich nich.Aber der Großteil funzt.

Gast (Gast)

16.08.2017, 17:45 Antworten #

@Raphael: Diesbezüglich bin ich wechselmüde geworden. Ausserdem war ich noch nie so zufrieden mit einem Anbieter wie ich nun seit ein paar Jahren bin. Ausnahmsweise bleibe ich hier mal treu.?

Gast (Gast)

16.08.2017, 17:47 Antworten #

@Raphael: Beim Kabelanbieter habe ich stets die angebotene Qualität der Verbindung. Ich bin sehr zufrieden….

Gast (Gast)

16.08.2017, 17:49 Antworten #

@Raphael: DSL… hatte ich nie das Maximum erhalten…. Kabel schon.

Profilbild ringdingdong

16.08.2017, 17:51 Antworten #

Kann auch Kabelanbieter wie KD empfehlen. Schnelle Hilfe top Speed alles wie es soll.

Eyelow (Gast)

16.08.2017, 21:19 Antworten #

Also ich war vorher bei Kabel Bla (Kabel) und jetzt bei Vodabla (DSL). Beide sind schlimm. Während ersteres zu teuer ist, erreiche ich beim zweiten nicht mal 70% der Höchstgeschwindigkeit. Wird das bei 1&1 DSL auch so sein?

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 21:36 Antworten #

    @Eyelow: Nein, da 1&1 nicht das TV-Kabel-Internet nutzt (shared medium), sondern das "echte" DSL-Internet.

Profilbild fc

16.08.2017, 21:36 Antworten #

Hmm wenn man es bis zum Ende durch spielt steht. Ab dem 13ten Monat ein anderer Betrag

    Profilbild Matthi

    16.08.2017, 22:57 Antworten #

    @fc:
    Ist halt für Wechsler interessant : 24 Monate Preisvorteil bei Wechsel Ihres DSL-Anbieters und Mitnahme Ihrer Rufnummer. Im Vergleich zum regulären Preis sparen Sie 24 Monate je 15,– €!

Eyelow (Gast)

16.08.2017, 23:32 Antworten #

@Raphael
Aber mein Vodafone DSL Anschluss ist auch an der Telefonbüchse angeschlossen. Müsste es nicht auch echtes DSL sein? Und gerade dieser Abschluss schafft nicht annähernd die Höchstgeschwindigkeit.

    Profilbild Florian

    16.08.2017, 23:40 Antworten #

    @Eyelow:
    habs mir mal durchgelesen. es gibt bei 1&1 die speedgarantie.

    https://hilfe-center.1und1.de/vertrag-und-lieferung-c85327/1und1-prinzip-und-garantien-c85176/die-1und1-leistungs-garantie-a782250.html

    Vodafone DSL und 1&1 sind echtes DSL.
    was raphael meint ist dass kabel netz anbieter shared mediums sind

    Quote:
    https://www.toptarif.de/dsl-kabel/
    Im Vergleich zu DSL hat Kabel auf den ersten Blick eindeutig die Nase vorne – höhere Geschwindigkeiten und günstigere Tarife. Doch auch die Angebote von den Kabel-Providern haben teilweise mit deutlichen Verbindungseinbrüchen und Einbußen der Geschwindigkeit zu kämpfen. Im Gegensatz zu DSL liegt das allerdings nicht an den Kupferkabeln, die für das Telefon verwendet werden, sondern daran, dass Kabel-Internet ein sogenanntes „Shared Medium“ ist. Das heißt, dass alle Kunden innerhalb eines Gebiets vom Provider in Cluster eingeteilt werden.

      Gast (Gast)

      17.08.2017, 05:20 #

      @Florian:
      Das ist sicher korrekt was die Anmerkung bezgl. Kabel-Internet betrifft. In manchen Regionen gibt's da vermutlich auch mal "Schwierigkeiten mit der gebuchten Geschwindigkeit" – so wie bei DSL eben auch… ich – für meine Person – kann aber auch sagen, dass ich noch nie so zufrieden gewesen bin, wie aktuell mit meinem Kabelanbieter.

      Zu Modemzeiten war aber 1 & 1 auch schon sehr gut im Vergleich zu den anderen Anbietern. Telekom war zwar immer etwas teuerer (…) aber von der Qualität her waren die damals auch schon sehr gut. Mit DSL und 1 & 1 habe ich zwar nie Kontakt gehabt (…) aber aufgrund meiner sehr positiven Erfahrung in der Vergangenheit kann ich mir sehr gut vorstellen, dass der Anbieter auch heute noch top ist (bezogen auf die Qualität der Verbindung und der gebuchten Geschwindigkeit).

    Profilbild Raphael

    16.08.2017, 23:49 Antworten #

    @Eyelow: Ich war der Annahme, dass du Kunde bei Kabel Vodafone (ehemals Kabel Deutschland) bist. Ja, in diesem Fall ist es auch "echtes DSL". 🙂

    Ich selbst habe mit 1&1 schon seit knapp zehn Jahren etwas am Hut (Mutter) und bin selbst auch seit meiner ersten Wohnung bei 1&1. Solch ein Szenario, wie von dir beschrieben mit Vodafone, würdest du bei 1&1 niemals erleben.

      Gast (Gast)

      17.08.2017, 05:13 #

      @Raphael:
      Sag niemals nie 😉

      Profilbild Raphael

      17.08.2017, 14:11 #

      @Klaus: 😀

Asgard (Gast)

17.08.2017, 08:11 Antworten #

Portierungskosten beachten

vranac (Gast)

20.08.2017, 20:42 Antworten #

Achtung.Die Portierungkosten werden als Technikerkosten ausgegeben, die nicht streichbar sind. Und im Chat wird nicht viel verraten. Die wollen einen immer anrufen und das mag ich nicht, wenn ich im Urlaub bin

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.