*TOP* Die MeinPaket Wochenend-Oha! im Preisvergleich KW19/2012

Bei MeinPaket gibt es dieses Wochenende wieder neue Oha! Angebote.

Es gibt folgende zum Teil wirklich günstige Artikel:

Wer jedoch den 10% Gutschein: MP10SPAREN benutzt, der kommt auf einen Endpreis von nur 53,96€.

Im Preisvergleich zwar gut, allerdings gibt es für das Geld fast immer Core i 5 Modelle.

Wer jedoch den 10% Gutschein: MP10SPAREN benutzt, der kommt auf einen Endpreis von nur 449,01€.

Interessanterweise gibt es wirklich gute Produktbewertungen.

Gab es schon mehrfach im Angebot, allerdings schlägt das Angebot alle bisherigen. 24 Batterien + Taschenlampe für 6,50€ inklusive Versand, sind wirklich sehr gut 🙂

Kommentare

Langerhans [iOS] (Gast)

12.05.2012, 00:02 Antworten #

Unglaublich wie schlecht der Laptop ist. Keine 350€ Wert.

Heinz (Gast)

12.05.2012, 07:57 Antworten #

kann nichts mehr bestellen bei meinpaket, da kommt immer “Leider ist eine Bestellung zur Zeit nicht möglich.” wenn ich auf Kasse klicke. Hat noch jemand das Problem?

    Profilbild Florian

    12.05.2012, 09:02 Antworten #

    bei mir gehts:
    Der Ladevorgang dauert noch einen Moment…

    dann komm ich an die Kasse.

Heinz (Gast)

12.05.2012, 09:19 Antworten #

habs seit gestern früh mit sämtlichen Zahlungsarten, verschiedenen Händlern, mit und ohne gutschein etc. versucht. Immer die gleiche Meldung. Support antwortet auch noch nicht, schade ^^

    Heinz 2 ;-) (Gast)

    02.06.2012, 11:20 Antworten #

    Bei mir ist es seit ein paar Tagen das gleiche Problem:
    "LEIDER IST EINE BESTELLUNG NICHT MÖGLICH".
    Verschiedene Browser, Betriebssysteme, IP-Adressen, Accounts, selbst mit dem Ei-pätt hab ich es versucht. 60-80 mal an drei Tagen, sogar mitten in der Nacht. -immer der gleiche Käse.
    Bei Kontaktaufnahme zum Support kommt eine automatisierte Mail, dass meine Nachricht unzustellbar sei, da die Mailbox vom meinpaket.de voll sei.
    Anruf bei einer leicht genervten Dame an der Hotline: ich sei der erste Kunde, der dieses Problem heute habe. Mein Account sei "clean", ich könne also beliebig bestellen. Ich solle einmal einen Screenshot der Fehlermeldung schicken.
    Gesagt, getan, keine Antwort seit 2 Tagen, Gutscheinaktion zwischenzeitlich abgelaufen, viele Stunden lang mit meinpaket.de herum geärgert. Ich will doch bloß mein Gold loswerden 😉

    Also bin ich kein Einzelfall mit diesem Problem..
    Hat jemand eine Erklärung für dieses unglaubliche Verhalten?

    Groetens,

    Heinz der 2.

      Heinz (Gast)

      15.06.2012, 12:08 #

      Hallo Heinz der 2. 😉
      habe vor ein paar Tagen (nach über nem Monat) ne Antwort bekommen.
      Angeblich wurden aus Sicherheitsgründen meine Zahlungsmöglichkeiten deaktiviert, sie haben mir gnädigerweise die Zahlungsart "Giropay" angerichtet. Dummerweise unterstüzen die drei Banken, bei denen ich bin, diese Zahlungsweise nicht ;-). Auf die Frage wieso ich nicht mal mehr per Vorkasse/Kreditkarte/Bankeinzug(!) bezahlen kann dürfen sie mir keine Auskunft geben, soll mich an meine Bank wenden. Ich kann mir nur denken es liegt dadran, das ich meine Kreditkarte nur für online käufe benutze und deswegen da nie viel Geld drauf is. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen, dürfen die sowas sehn? Im Minus war ich da auf jeden Fall noch nie, und ich nage auch nicht gerade am Hungertuch ;-). Is der einzige Händler, der solche Probleme macht, is schon fast ne Sauerei. Schade, dass Meinpaket so viel gute Angebote hat, sonst würd ich den Laden einfach ignorieren ;-). Fängt da an, dass mir einfach so ne komische Fehlermeldung ohne Grund und Erklärung vor die Nase geklatscht wird, und hört bei solchen schwammigen Aussagen auf wo man sich sorgen machen muss ob man bald Mittellos is und noch nix davon weiss ;-).

      Naja lange Rede kurzer Sinn. ES LIEGT NICHT AN DIR 😉

      MfG Heinz der 1. 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.