bei Ebay bis zum 28.05.2012 keine Angebotsgebühr!

Update wieder da!

Seit heute bis zum 28.05.2012 fallen, für alle privaten Verkäufe bei Ebay, keine Angebotsgebühren an und das ganz unabhängig vom Startpreis.

Beispiel: Im Keller liegen Sachen die ihr nicht für 1€ verkaufen wollt (manchmal bietet ja fast keiner darauf) und so legt ihr z.B. einen Aktions-Startpreis von 50€ fest.

Normalerweise würde in diesem Fall eine Angebotsgebühr anfallen 🙂

Kommentare

slayerdaniel (Gast)

17.01.2012, 22:49 Antworten #

Shit! Ich hab erst gestern nen Artikel mit Startgebot 39 Euro eingestellt mit 1,60 Gebühr glaub ich 🙁

Profilbild Florian

17.01.2012, 22:51 Antworten #

genau! und das fällt weg 🙂

natürlich geht das ganze nicht bei Sofortkaufen, das wäre ja zu schön.

aber seine Aktionen kann man mit einem höheren Startpreis pushen.

schnappi (Gast)

17.01.2012, 23:18 Antworten #

Micha (Gast)

17.01.2012, 23:22 Antworten #

at slayer: 1,60 ) Ichhab 7 Auktionen für ast 20 Euro letzten Donnerstag eingestellt. Was Gebühren angeht ist Ebay echt nen Drecksladen, aber 5 von den 7 Sachen konnte ich vorher schon verkaufen ohne Ebay dann. Hat halt das grösste Publikum 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.