105,90€ 160,72€

Samsung SNH-V6410PN IP-Kamera (Full-HD, WLAN) für 105,90€

Neben dem iBOOD des Tages bekommt man dort auch die Samsung SNH-V6410PN IP-Kamera (Full-HD, WLAN) für 105,90€ (Vergleichspreis: ~161€) Ersparnis ~55€.

Details:

  • Objektverfolgung
  • Live-Übertragung via App
  • Effektive Pixel (H x V): 1944 x 1092 px
  • Schwenkreichweite: 350˚ (-175˚ ~ 175˚)
  • Neigungsreichweite: 155˚ (-80˚ ~ +75˚), Privat-Modus (-80˚)
  • Tag & Nacht: D/N (Auto)
  • Bewegungsmelder: An/Aus
  • Audioerkennung: An/Aus
  • Digitaler Zoom: 4x (Mobil), 10x (Web)
  • Speicherkartenschlitz: SDXC (bis zu 128 GB)

Die Amazon Kunden sind zufrieden und vergeben 3,5 von 5 Sterne. Bei alatest.de bekommt die Kamera die Note „Gut“ (78 von 100 Punkten).

Die Versandkosten betragen 5,90€, die aber bereits schon oben in dem Preis mit einberechnet wurden. Eine eventuelle Retoure hingegen ist kostenfrei.

Kommentare

Markus [iOS] (Gast)

16.07.2017, 12:23 Antworten #

Läuft die Kamera nur so lange, wie Samsung Lust hat die „cloud“ Infrastruktur zu betreiben, oder geht das unabhängig davon?

    Profilbild Raphael

    16.07.2017, 12:24 Antworten #

    @Markus [iOS]: Du hast doch die Möglichkeit, den internen Speicher bis zu 128 GB zu erweitern. Damit funktioniert die Kamera Cloud-unabhängig. So interpretiere ich das zumindest.

      Markus [iOS] (Gast)

      16.07.2017, 13:11 #

      Naja ich fänd die fernüberwachung mit Hinweis das „sich was bewegt“ und Gegensprechanlage interessant. Ein Video of der SD Karte gucke ich mir im Zweifel nicht an oder – im worstcase – ist diese bei unendlicher Aufnahme wieder überschrieben

      Profilbild Raphael

      16.07.2017, 13:31 #

      @Markus [iOS]: Dafür gibt es ja dann die Live-Überwachtung.

      Markus [iOS] (Gast)

      16.07.2017, 16:45 #

      Ja aber genau das läuft ja vermutlich primär über samsung Server. Deren firnenmentalität ist ja nicht auf Servicekontinuität ausgerichtet, sondern alles nur so lange und in dem Umfang am laufen zu halten, wie es die Marketingabteilung braucht

      Profilbild Raphael

      16.07.2017, 16:47 #

      @Markus [iOS]: Da habe ich leider keine Ahnung. Aber ich denke, dass das auch ohne Samsung klappen wird. Du kannst ja zum Test mal die Internetverbindung kappen und nur im Intranet verwenden. Ist die Kamera dann nur eingeschränkt verfügbar, kannst du sie ja zurückschicken.

      Wobei ich persönlich ja denke, dass das nicht so sein wird.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.