*INFO* MediaMarkt: keine Angebotspreise mehr – Umstellung auf tagesaktuelle Preise

Man kann jetzt spekulieren wie man will. Angeblich soll es wohl keine Angebotspreise mehr bei MediaMarkt geben. (Quelle)

Anscheinend will man bei MediaMarkt nun tagesaktuelle Preise an die Kunden weitergeben.

Wie sich das Ganze dann verhält bleibt abzuwarten. Leider kann somit Amazon nicht mehr richtig mitziehen und es fallen wohl einige Schnäppchen weg. 🙁

Kommentare

Micha (Gast)

01.10.2011, 08:46 Antworten #

Media Markt bleibt und ist nen Abzockladen. Da können die jetzt noch so viel Werbung machen. Kann mich noch gut daran erinnern das dort ne Massagematte mal fast 100 Euro mehr als bei Amazon gekostet hat.

Hab gerade den neuen Prospekt hier. OK, manche Artikel sind echt günstig, aber das haben die doch nur für die Werbung gemacht.

Wenn ich die Canon Ixus 115 HS aus dem Prospekt nehme: 119 MM und Amazon, nur bei Amazon hab ich janoch den Warehousedeals und dort bekomme ich die in einem sehr guten Zustand für 102 Euro.

Und falls mit der Artikel doch nicht zusagen sollte kann ich den bei Internetkauf wieder zurück schicken. Versuch das mal im Media Markt. "Das hätten sie doch vorher testen können" heisst es dann bei denen.

Die sollten lieber den Preisvergleich, den sie bei anderen Märkten machen auf das Internet ausdehnen. Aber die sind ja nicht blöd 😉

Meine Meinung: Im Internet aussuchen (Kundenbewertung) ggf. bei MM anschauen und dann im Internet kaufen.

Gruß

    Profilbild Florian

    01.10.2011, 09:04 Antworten #

    seh ich auch so…

    wenn MM jetzt keine Angebotspreise mehr bringt, schön und gut.
    Saturn wird es wohl noch machen und Müller auch.. und da gibts auch öfters mal Games + Blu-rays.
    Alles andere ist defintiv im Internet sowieso günstiger.. ^^

otunis (Gast)

01.10.2011, 10:04 Antworten #

na vor allem, sie machen keine angebotspreise mehr, bringen aber im gleichem atemzug einen neuen prospekt, also alles wieder nur pressemasche, um ins gerede zu kommen

chater (Gast)

01.10.2011, 10:50 Antworten #

Zitat:"2.admin sagt:
1 Oktober, 2011 um 09:04 Uhr
Saturn wird es wohl noch machen und Müller auch.. und da gibts auch öfters mal Games + Blu-rays."

SATURN gehört mit zur Metrogruppe und zu dieser gehört auch MM. MM hat die Kunden jahrelang für blöd gehalten.
Alleine die Beleidigung von intelligenten Menschen! Ich bin blöd weil ich nicht bei MM einkaufe. Man lese sich doch nur einmal die Beschwerden im Internet durch. Alleine die Aktion vor Jahren mit den 19%. Sie zahlen keine MWST. LOL. In Deutschland muss sie gezahlt werden. Und dann sollen sie vorher noch kräftig die Preise angezogen haben. Das kam sogar ein Bericht darüber im Fernsehen.
Ich kaufe mein Zeug bei kleineren ehrlichen Händlern. Sicher, ich bezahle etwas mehr. Dafür erhalte ich damit Arbeitsplätze in meiner Umgebung und das Geld wandert auch nicht komplett sonst wohin.
Und warum soll ich z.B. 5km fahren, Benzin ausgeben und man vergesse die Fahrzeit nicht, nur um 5 – 10€ zu "sparen"?? Ich spare meistens nichts. Im Gegenteil ich zahle drauf.
So gehe ich 5min zu Fuß, kauf vor Ort und habe Benzin und Zeit gespart. Ganz zu schweigen vom Umweltschutz auf den ja alle soo schwören. LOL!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.