*INFO* Game Group hat Zahlungsschwierigkeiten

Wie heise.de berichtet steht die Game Group kurz vor der Pleite und hat Zahlungsschwierigkeiten.

Die GAME Group benötigt bis Ende des Monats dringend frisches Geld  um die Lieferanten und Gläubigern auszuzahlen.

Möglich ist auch die Übernahme durch Gamestop.

Was heißt das für Euch?

Aktuell nicht viel. Man kann z.b. bei Game.co.uk noch bestellen und solange die Gamegroup noch zahlungsfähig ist, wird auch noch verschickt.

Sollte es zu keiner Übernahme durch Gamestop kommen, werden bestimmt einige Filialen geschlossen, denn Mitarbeiter (siehe Schlecker) sind immer die ersten die eine Insolvenz betrifft.

Kommentare

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.