Allnet-Flats + 2GB (bis 4GB) bereits ab 9,99€/Monat (Telekom oder Vodafone-Netz; mtl. kündbar) bei Freenetmobile *OHNE Anschlusspreis*

Update LETZTE CHANCE! Endet heute!

Alle Achtung: bei der Klarmobil-Tochter „Freenetmobile“ gibt es aktuell wirklich günstige Allnet-Flats im Vodafone-Netz. Wahlweise gibt es diese Tarife sowohl mit 24 Monaten Laufzeit oder auch für 2€ Aufschlag in der monatlich kündbaren Variante. Somit repräsentieren diese Angebote die günstigsten monatlich kündbaren Allnet-Flats im Vodafone (D2) Netz.

Allnet-Flats (monatlich kündbar)

Entscheidet ihr euch für die Allnet-Verträge im monatlich kündbaren Stil, dann bekommt ihr:

Allnet-Flats (24 Monate Laufzeit)

Die Tarife mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten kommen 2€ günstiger daher und bieten euch folgende Konditionen:

Nützliche Infos & Kündigung:

Einigen wird sicherlich auffallen, dass die Angebote leider ohne LTE daherkommen. Aber immerhin mit sehr schnellen 21 oder 25 Mbit/s und mit dem 4GB-Tarif sogar bis zu 42 Mbit/s. Wie üblich, wird die Geschwindigkeit nach Erreichen des Volumens auf 64 kbit/s gedrosselt (keine teure Datenautomatik)

Zurzeit spart ihr euch satte 19,99€, da die Anschlussgebühren bis zum 23.04.18. komplett wegfallen.

Eine Rufnummermitnahme ist selbstverständlich möglich, wofür ihr außerdem noch 25€ Bonus erhaltet. Sendet dazu innerhalb von 30 Tagen eine SMS mit dem Text „klarmobil“ an die 72961.

Seit Juni 2017 entfallen die EU-Roaming-Gebühren, was bedeutet, ihr könnt diese Tarife auch im EU-Ausland nutzen, genauso wie in Deutschland. Leider ist es bei Klarmobil-Tarifen so üblich, dass das Roaming in den ersten 6 Wochen gesperrt und der Tarif erst danach im Ausland nutzbar ist.

Die Kündigung der Tarife mit 24 Monaten Laufzeit muss mindestens 3 Monate vor Ablauf des Vertrages stattfinden (die monatlich kündbaren Tarife natürlich jederzeit). Entweder bequem per Hotline, Chat oder E-Mail (verlangt aber in jedem Fall eine Kündigungsbestätigung).

Hotline: 040 – 34 8585 300 / E-Mail: service@klarmobil.de / Adresse: klarmobil GmbH, Postfach 0661, 24753 Rendsburg

Kommentare

Kim Müller (Gast)

16.04.2018, 18:27 Antworten #

Preis kommt nur zusatande, weil es kein LTE gibt…

    Querdenker (Gast)

    18.04.2018, 12:46 Antworten #

    @Kim Müller:
    Ich habe mich immer gefragt, wofür man LTE braucht, wenn es keine richtige Flatrate ist…
    Mann kann zwar was mit 300mbit herrunterladen (YAY), aber es gibt keinen günstigen LTE Tarif mit viel Traffic und bei einem z.B. 1GB Tarif egal ob LTE oder UMTS bekomme man Schweißausbrüche wenn ich ne APP mit 600MB updated und dann für den Rest den Monats nur noch 400 MB übrig hat >_<. Da ist der Traffik halt 10x schneller weg XD.
    Ich hol mir jetzt den 4 GB Tarif… weil ich bei meinem alten UMTS 1GB Traif (der auch soviel mal gekostet hat) regelmäßig das Kotzen bekommen habe, weil ich ständig auf die MBs schauen musste und am Ende nicht mal UMTS sondern nur 64k/bit Geschwindigkeit zu haben.

      Curious George (Gast)

      18.04.2018, 21:52 #

      @Querdenker:
      Der Vorteil von LTE ist m.E. weniger das Tempo als die Netzverfügbarkeit. Mancherorts gibt es LTE, aber kaum UMTS. Trifft bei uns besonders im Telekomnetz zu. LTE ist einfach eine Möglichkeit mehr

muto (Gast)

17.04.2018, 16:01 Antworten #

ACHTUNG !!!
Der D1-Netz (Telekom) Tarif für €9,99 wird auf 32 kbit/s gedrosselt

Profilbild Brunoz

19.04.2018, 18:02 Antworten #

Wow gute Preise für das D1 Netz, im direkten Vergleich zu den ganzen Drillisch (o2) Tarifen gerade mal 2 Euro teurer im Monat auch wenn kein LTE

Profilbild baharat

21.04.2018, 07:14 Antworten #

Stimmt…aber ohne LTE kann es sein, man hat gar keinen Empfang. Hatte das mit meinem letzten Telekom Tarif auch und war kaum erreichbar…bin jetzt schon länger bei Winsim und extrem zufrieden.

Profilbild Tayfun

22.04.2018, 17:09 Antworten #

Für normalos user reicht das volkommen aus,muss ja kein lte sein.

    Profilbild RenTzio

    23.04.2018, 09:55 Antworten #

    @Tayfun:
    Die Verfügbarkeit mit LTE ist aber durchaus besser. Es geht nicht allein um die Geschwindigkeit.

      Profilbild Tayfun

      23.04.2018, 09:59 #

      @RenTzio:
      Ok Dancke für die Info was dazu gelernt 🙂

    Profilbild RenTzio

    23.04.2018, 10:11 Antworten #

    @Tayfun:
    Gerne 😀 Die 3G Stationen werden teilweise zu LTE Stationen umgebaut, das heißt es kann sein, dass man in einem Gebiet entweder noch E oder LTE hat wo früher mal 3G war. Deswegen wäre ich auch Vorsichtig bei Verträgen mit 24 Monaten Laufzeit und keinem LTE. Auf Dauer wird sich das bei allen Anbietern wohl durchsetzen.

Profilbild Zzzlatko

22.04.2018, 21:47 Antworten #

H+ könnte dann auch interessant werden wenn die LTE Netze überlastet sind 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)