*PREISFEHLER mit LIEFERGARANTIE?* D-Link DNS-325 ShareCenter Shadow NAS-System mit 2TB für ~110€

Update: ausverkauft.

Da Home of Hardware das letzte mal den Galaxy S2 Preisfehler auch ausgeliefert hat, wird es eventuell hier auch so sein!

Schlussendlich gibt es bei Amazon auf dem Marketplace das D-Link DNS-325 ShareCenter Shadow NAS-System 2TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 2-Bay, SATA, USB 2.0) für ~110€ (Idealo: ~250€) (Bestpreis ~180€).

Es gibt zwar noch günstigere Idealo Händler, aber die verkaufen das NAS ohne die 2TB Festplatte!

Diese kann man wie gewohl auch ausbauen und andere Festplatten reinstecken.

Kommentare

Necro (Gast)

27.11.2011, 14:13 Antworten #

es gibt nur noch einen anderen Anbieter (HTM) und bei dem kommt auch „nicht mehr verfügbar“

Profilbild Florian

27.11.2011, 14:14 Antworten #

ausverkauft

l4v4 (Gast)

27.11.2011, 14:33 Antworten #

hab mal zugeschlagen wollte schon lange mal und wenn es sich jetzt preislich lohnt 😉

Micha (Gast)

27.11.2011, 19:43 Antworten #

Na Hoffentlich liefern sie diesmal aus. Ich hab das Samsung S2 mit dem Preisfehler auf gekauft und bis jetzt noch nicht bekommen. Es kam nur die Bestellbestätigung von Amazon aber nichts von HOH.

Querdenker (Gast)

28.11.2011, 01:06 Antworten #

Sicher das dies ein Preisfehler ist? Hab gerade eben eine bestellt >_<, ohne probleme. Mal schauen was ankommt *lach*.

l4v4 (Gast)

28.11.2011, 19:58 Antworten #

Ja die sitzen das wohl aus?!

Marco (Gast)

29.11.2011, 13:04 Antworten #

Habe gerade Versandbestätigung bekommen….

Ironikus (Gast)

29.11.2011, 13:44 Antworten #

Ich auch, ich auch *freu freu*.
Respekt, dass die das echt durchziehen…

dag (Gast)

29.11.2011, 14:32 Antworten #

Freut euch nicht zu früh, hab heute anstatt des dlinks ein netgear router bekommen.

Profilbild Florian

29.11.2011, 14:33 Antworten #

lol -_-

wenigstens nen rücksendezettel drin?

dag (Gast)

29.11.2011, 15:32 Antworten #

Natürlich nicht ;(

Ironikus (Gast)

29.11.2011, 20:33 Antworten #

Yup bei mir war es auch ein Netgear Router… Was ne verarsche >_<.

Ironikus (Gast)

29.11.2011, 23:49 Antworten #

Die frage ist jetzt, was kann man tun. Wäre die Bestellung Storniert worden, hätte ich noch gesagt.. Hm pech gehabt. Aber die haben „eine“ Ware geliefert (sehe aber gerade, das der Betrag noch nicht von meinem Konto abgebucht wurde X_X). Somit ist dies doch 1. eine vorsätzliche Täuschung und 2. der Verkäufer verpflichtet eine Ware zu liefern die der Beschriebenen gleicht.

Mal schauen wie die auf meine Anfage reagieren, mir bitte die richtige Ware zu liefern. Kann mir gut vorstellen, dass die mir jetzt anbieten mein Geld zurückzubekommen, aber was ist, wenn ich auf die Lieferung meiner bestellten Ware bestehe?

Glaub ich speicher schon mal vorsorglich die Nummer von meinem Anwalt in mein Handy *FG*.

l4v4 (Gast)

30.11.2011, 17:04 Antworten #

Auch den Router erhalten, und kurz telefoniert ja ich solle widerrufen und neu bestellen. Ich will den Artikel ja aber zu dem Preis. Und theoretisch ist mit Versand der Ware auch ein Kaufvertrag zu Stande gekommen.

Was meint ihr .. ich schreib mal eine mail

bla (Gast)

30.11.2011, 17:32 Antworten #

„Und theoretisch ist mit Versand der Ware auch ein Kaufvertrag zu Stande gekommen.“

Richtig. Aber auch der kann noch angefochten werden, was der Verkäufer zu 99,9% auch tun wird.

Erfolgschance: 0%. Aber kontaktiert ihr ruhig eure Anwälte, die müssen schließlich auch was verdienen…

Knut (Gast)

01.12.2011, 12:43 Antworten #

bla bla bla…

l4v4 (Gast)

02.12.2011, 10:13 Antworten #

Ich sag ja nicht dass ich zum Anwalt gehe, ich habe nur mal eine rechtliche Frage bzw Ansicht zusammengefasst.

TN (Gast)

06.12.2011, 15:05 Antworten #

Dito, bei mir auch ein Router. Ich bin grade im Mailing und fragte wann ich mit meiner richtigen Ware rechnen kann…

l4v4 (Gast)

11.12.2011, 20:53 Antworten #

Hab viel gemailt, und viel telefoniert, Fazit NAS wäre sicher nur vor Gericht mgl gewesen… also belassen wir es dabei. Dennoch sehr unfreundlicher Support.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)