*TIPP* Simyo SIM-Karte mit bis zu 10€ Startguthaben!

Simyo verschenkt aktuell kostenlose Prepaid SIM-Karten mit 5€ Startguthaben.

Genial ist, dass wenn man sich eine Micro-SIM Karte bestellt, man nochmal 5€ Extra-Guthaben bekommt.

Da Simyo ein richtiger Prepaidanbieter ist, kann man die Karten nach Nutzung einfach entsorgen und muss sie nicht kündigen.

Wer das Guthaben verbrauchen will, der zahlt 9 Cent pro Minute/SMS.

Hinweis: Optional gibt es noch Uusatzoptionen (Festnetzflat, SMS Flat usw…) zu buchen, diese werden jedoch nicht vom Startguthaben abgebucht und sind eher uninteressant.

Kommentare

Alterniert (Gast)

25.01.2012, 23:14 Antworten #

Das geht NUR mit Tarifoption! Ohne gibt es keine 5€. Also so wie immer 😉

Profilbild Florian

25.01.2012, 23:15 Antworten #

Ihre Bestellung

Ihre Summe 0,00 €

Ihre Micro-SIM-Karte

inkl. 5,00 € Startguthaben
zzgl. 5,00 € Extraguthaben

geht auch ohne

jul1ian (Gast)

25.01.2012, 23:58 Antworten #

für alle die eigentlich keine MicroSim brauchen:
einfach einen Adapter nehmen: ebay z.B: 320756166503

Tobber (Gast)

26.01.2012, 00:30 Antworten #

Wie sieht das aus, wenn ich die 10€ abtelefoniert habe. Wird dann das Gespräch einfach abgebrochen, oder komme ich dann in den Minus-Bereich?

Profilbild Florian

26.01.2012, 01:13 Antworten #

abgebrochen ist reines prepaid (keine Garantie) bin auch Simyo Kunde, wenn mein Guthaben leer ist, kommt ein BEEP und wird aufgelegt …
bin aber schon seit 2006 Kunde und habe noch den alten Tarif..

Gustav (Gast)

26.01.2012, 07:48 Antworten #

Wird definitiv abgebrochen! Wer will kanns auch nochmal bei simyo,de unter Mein Simyo nachgucken oder standard prepaid oder automatische aufladung aktiviert ist.

Lässt sich naürtlcih auch noch mit folgenden Aktionen kombinieren:

– Rufnummern Mitnahme 50€ Guthaben
– Freunde empfehlen 10€ Guthaben

Prato (Gast)

26.01.2012, 09:51 Antworten #

Sonderrufnummern möglich?

patrickge (Gast)

26.01.2012, 11:32 Antworten #

Wieso muss man seine Bankverbindung angeben??? -,-

reporter (Gast)

26.01.2012, 15:54 Antworten #

Die Angabe der Bankdaten wird dadurch begründet, das diese dafür verwendet werden, wenn eine automatische Aufladung gewünscht wird. Vergleichbar mit der Armee: Die Soldaten trainieren werden auf einen Krieg vorbereitet, der vielleicht irgendwann einmal kommt.

Gast (Gast)

27.01.2012, 01:57 Antworten #

Haben die Karten (bei Wenignutzung, z.B. eine SMS pro Jahr) irgendein Ablaufdatum?

Profilbild Florian

27.01.2012, 08:46 Antworten #

glaub 1 Jahr…, zumindestens ist dann das Guthaben weg.

Gast (Gast)

27.01.2012, 11:27 Antworten #

Und ist der Aufladebetrag frei wählbar (z. B. 1€)? Ich suche eine Prepaid-Karte, mit der ich ausschließlich erreichbar bin.

Profilbild Florian

27.01.2012, 11:32 Antworten #

man kann 1€ überweisen , per lastschrift sind glaub ich nur 10/15/25€ möglich.

die Überweisung zu Simyo geht auch manuell, steht im Kundencenter…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.