*TOP* Straßenverkehrsamt: 60.000 Erlass-Punkte für das Verkehrszentralregister verlost!

Update: April, April! ^^

 

Zum 60jährigen Jubiläum werden einmalig in einer Sonderaktion 60.000 Erlass-Punkte für das Verkehrszentralregister verlost.

Ein Erlass-Punkt kann gegen einen Strafpunkt eingesetzt werden, so dass der Strafpunkt aus dem Register beim entsprechenden Kraftfahrer sofort gelöscht wird.

Dabei wird der Gesamtpunktestand an Strafpunkten um den einzulösenden Erlass-Punkt reduziert.

Die Verlosung erfolgt nach dem Zufallsprinzip und unter Ausschluss des Rechtsweges am 4. August 2011.

Kommentare

Bongoman (Gast)

01.04.2011, 06:52 Antworten #

April, April ?!!

Osterhase (Gast)

01.04.2011, 06:54 Antworten #

oh ja, Ich werde dann am 1. April an einer Verlosung teilnehmen um meine Punkte in Flensburg loszuwerden – das ist groß, muahaha 🙂

Alex (Gast)

01.04.2011, 07:07 Antworten #

Die ganze Aktion macht überhaupt keinen Sinn. die 60.000 Punkte reichen gerade einmal um meinen Punktestand zu löschen.

Profilbild Florian

01.04.2011, 07:08 Antworten #

jeder hat doch nur 15 Punkte ^^

Profilbild Florian

01.04.2011, 07:10 Antworten #

ADAC: Nicht bei schweren Verkehrssünden

Der ADAC begrüßte die Aktion. „Wenn Autofahrer jetzt die Möglichkeit haben einen Punkt zurückzubekommen, dann ist das eine gute Sache“, sagte Sprecher Ulf Evert. Man wisse ja, wie Autofahrer manchmal durch Blitzgeräte abgezockt würden. Allerdings sollten Verkehrsteilnehmer, die schwere Verkehrsverstöße begangen haben, von der Aktion ausgenommen werden.

Skeptischer zeigte sich der Verkehrsclub Deutschland. „In Punkte Verkehrssicherheit muss man das strikt ablehnen“, so VCD-Sprecherin Anja Hänel. Es könne nicht sein, dass Strafen für Verkehrsvergehen über eine Lotterie erlassen würden.

„Stück gelebtes Christentum“

Versöhnlicher dagegen gab sich die evangelische Kirche: „Als Christ begrüße ich die Aktion des Kraftfahrtbundesamts. Ich erkenne darin ein Stück gelebtes Christentum – die Gnade für den reuigen Sünder“, sagte Stephan Krebs, Sprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, und verwies auf Psalm 51, Vers 3: „Wasche mich rein von meiner Missetat und reinige mich von meiner Sünde.“

Dennis (Gast)

01.04.2011, 07:50 Antworten #

Hehe und ich hätte mich, als 0 Punktefahrer, fast darüber aufgeregt. 😉

Thorben (Gast)

01.04.2011, 08:31 Antworten #

Wieso kommen die Aprilscherze eigentlich jedes Jahr früher? Ist wie mit den Weihnachtskeksen im Supermarkt, finde ich…

NatalVermillion (Gast)

01.04.2011, 16:08 Antworten #

Weil’s viel zu offensichtlich ist, wenn man es direkt am 1.April macht.

Gunter (Gast)

01.04.2011, 19:05 Antworten #

Wurde gerade als Aprilscherz in den Nachrichten enthüllt.

Rambo (Gast)

01.04.2011, 19:10 Antworten #

Das war doch von vornherein klar!? 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.