*NEUKUNDEN* MultiLotto: 10 Gold-Reihen kostenlos erhalten – keine Verpflichtungen

MultiLotto - 10 Gold Reihen - Kostenlos

Freunde von GlĂŒcksspielen aufgepasst! Hier haben wir mal ein etwas anderer Deal. 🙂

Denn bei MultiLotto bekommt man derzeit 10 Gold-Reihen kostenlos auf der Webseite und das allein nur fĂŒr die Registrierung! Man verpflichtet sich zu gar nichts.

Details zur 10 Gold Lotto Reihen-Aktion:

  • 10 Reihen Gratis
  • keine Verpflichtungen
  • keine Zahlungen
  • 10 Chancen auf den Jackpot im Wert von 10 kg Gold

NatĂŒrlich gibt es auch noch andere Gewinnklassen: 

  • 6+1 = 10 KG Gold
  • 6 = 20.000€
  • 5+1 = 5.000€
  • 5 = 500€
  • 4+1 = 500€
  • 4 =10€
  • 3+1 = 10€

Hier hat man 10 kg Gold im Jackpot mit entsprechend 10 Chancen, was ja die Regel einer normalen Lotterie ist. Es gibt keinen zweiten oder dritten Preis, die Gewinn-Chancen liegen bei rund 1:587 Mio.

Durch die Registrierung auf der Aktionsseite erhĂ€lt man also einen „Coupon“ im Wert von 15€. Dazu sich einfach nur dort registrieren, anschließend das „Gold Lotto“-Symbol im Kundenkonto anklicken, GlĂŒckszahlen aussuchen und mit GlĂŒck die 10 KG Gold gewinnen! 🙂

MultiLotto - Kundenkonto - Übersicht

Außerdem gilt wie immer folgendes zu beachten:

  • GlĂŒcksspiel kann sĂŒchtig machen! – Hilfeseite: bzga.de
  • Mehr Infos: spielen-mit-verantwortung.de
  • Gewinnchance  1:587 Mio.
  • Couponwert 15€

MonsterDealz drĂŒckt euch die Daumen und wĂŒnscht viel GlĂŒck.

Kommentare

Profilbild Elmond

21.07.2019, 18:35 Antworten #

FĂŒr umsonst vielleicht okay, fĂŒr mehr scheinen sie aber nicht zu taugen.

Einer der netteren Bewerter schreibt u.a. "Man muss fĂŒr Auszahlungen erstmal verschiedene Dokumente hochladen. Personalausweis, Kreditkarte vorne UND hinten (Missbrauch hallo!), Haushaltsrechnung uvm. Wenn man irgendwas davon nicht beibringen kann bekommt man KEINEN Cent ausgezahlt."

Ein anderer: "Problematisch wird es, wenn man sich sein Geld auszahlen lassen will:
Eine kleinere Auszahlung von meinem Gewinn in Höhe von 16€ wird abgelehnt und es werden diverse Dokumente (Ausweise, Stromrechnung o.Ă€., BankbelĂ€ge mit sensiblen Informationen) angefordert um einen kleineren Betrag zu erhalten. Angeblich seien dies die rechtliche Vorgaben, wieso ist dies dann aber bei sĂ€mtlichen anderen Anbietern (mit Firmensitz im gleichen Land) nicht notwendig?"

Quelle: https://de.trustpilot.com/review/multilotto.com

    Profilbild Raphael

    21.07.2019, 18:40 Antworten #

    @Elmond: Naja, sie sind rechtlich verpflichtet dazu. Stichwort: GeldwĂ€sche zum Beispiel. Bisher war es aber kein Problem meinerseits, wenn ich per Paint auf den Ausweisdokumente drauf geschrieben habe, wofĂŒr das ist. Beispiel: "@multilotto.com".

      Profilbild Elmond

      21.07.2019, 19:04 #

      @Raphael:
      bei anderen Lottoanbietern kenne ich sowas in der Form nicht – zumindest nicht bei Kleingewinnen von unter 100€.

      Das GeldwĂ€schegesetz gilt schon beim Kontakt, sprich sie mĂŒssten eigentlich schon beim Einziehen der EinsĂ€tze ihren "Vertragspartner identifizieren".

      Auch werden angeblich Auszahlungen verweigert, weil die sich doppelt angemeldet haben sollen. Sowas bekommt man als Anbieter auch schon vor dem Abbuchen des Einsatzes heraus. Da zu warten, ob jemand gewinnt oder nicht, finde ich dann nicht sonderlich "fair".

      Profilbild Raphael

      21.07.2019, 19:38 #

      @Elmond: Sollte es zu derartigen Problemen kommen oder du hast sie, dann finden wir zusammen bestimmt schon eine Lösung.

      Profilbild Elmond

      22.07.2019, 07:59 #

      @Raphael:
      wie schon Eingangs geschrieben: fĂŒr umsonst ist es okay fĂŒr mich.
      Mein Geld wĂŒrde ich denen nicht anvertrauen 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufĂŒgen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die DatenschutzerklÀrung und die Nutzungsbedingungen.