Informationsaustausch: Welche Preisfehler habt ihr schon bekommen?

Wie man sehen kann, wurden schon über einige Preisfehler bei MonsterDealz.de berichtet.

Ich persönlich habe bereits schon bei einigen Artikeln Glück gehabt und da sich öfter die Frage stellt, was denn schonmal verschickt wurde, liste ich es euch mal auf.

So habe ich:

Sowie einige Entschädigungen bekommen:

Von Jan weiß ich, dass er:

Um noch ein paar Zahlen zu nennen, bei ~80 Preisfehlern hier im Blog sind das etwa ~4 Preisfehler die verschickt wurden und somit ca. 5% Erfolgsgarantie.

Also nun die Frage, was habt ihr schon bekommen? (Bitte keine Links zu anderen Seiten / Fremdwerbung).

Da sich nun bestimmt wieder die Frage stellt, hat man ein Anrecht auf Preisfehler: Hier die FAQ.

Kommentare

peter (Gast)

07.06.2010, 18:50 Antworten #

Erst 3 Preisfehler bestellt, keinen bekommen.

orti (Gast)

07.06.2010, 19:08 Antworten #

aus der shoutbox

Frank D. „wie schon heute Nacht geschrieben, habe den Lenovo t400s damals für 154,70 Euro zugeschickt bekommen!“

F3L1X (Gast)

07.06.2010, 19:09 Antworten #

Ich schließe mich dem P2770HD an für 190 Euro 🙂 Echt super das Ding 🙂 Ersparnis war knapp 170 Euro.

Grüße

joe (Gast)

07.06.2010, 19:19 Antworten #

hab glaube 4 mal was bestellt aber nix bekommen.
aber was noch nicht ist kann ja noch werden.
die hoffnung stirbt zuletzt.

Chriz (Gast)

07.06.2010, 19:19 Antworten #

bei mir war es auch DJ Hero für 31 Euro und die Xbox Elite+Xbox Arcade+bioshock+controller für 299 euro 🙂

Sofarocker (Gast)

07.06.2010, 19:24 Antworten #

50 m Gardena Gartenschlauch für 0,80 Euro zzgl. 5.90 Euro Versand über Amazon Marketplace.

Zum Beitrag 2:“Lenovo t400s damals für 154,70 Euro“ wirklich, wer hat das verkauft? Wurde nicht angefochten?

fix (Gast)

07.06.2010, 20:03 Antworten #

ich hab den:
Samsung SM P2770HD 68,6 cm (27 Zoll) bekommen ,-)

Lanzalot (Gast)

07.06.2010, 20:07 Antworten #

Ich habe die Toplader-Waschmaschine für 41 € (?) bekommen. Amazon Preisfehler. Top!

Johannes (Gast)

07.06.2010, 20:12 Antworten #

Zählen dazu auch ErrorFares bei Flügen?
Dann:
Ostern 2009 ErrorFare KLM/NW für 140 Euro CGN-AMS-FRA-AMS-CGN
irgendwann dazwischen 2009 ErrorFare Expedia.fr DUS-LHR-YVR-LHR-DUS mit BA für 250 Euro
10.08.2009 ErrorFare Air France DUS-CDG-JFK-CDG-DUS mit AF für 180 Euro

Pavel (Gast)

07.06.2010, 20:18 Antworten #

USB Stick 128GB für 53€( kostet normalerweise ~400€) von Amazon.

Taschentuch (Gast)

07.06.2010, 21:17 Antworten #

Samsung SM P2770HD für 190€ 🙂

Frank D. (Gast)

07.06.2010, 21:50 Antworten #

muss nochmal bestätigen mit dem Lenovo: witzig war, das mein Banknachbar auch bestellt hat und ne Stornierung hatte! xD Waren ja glaub ich 3 verschiedene Firmen die es betroffen hatte! 😉

Aligator (Gast)

07.06.2010, 21:53 Antworten #

The Dark Knight Blu-Ray für 5,54 € von Amazon.de vor wenigen Tagen 🙂

piotre (Gast)

07.06.2010, 23:16 Antworten #

Bei mir sind von den Preisfehlern angekommen:
Xbox Elite+Xbox Arcade+WEP für ca. 280€ bei amazon.co.uk
Seagate Replica 500GB Festplatte für 56€ bei Dell

Ziona (Gast)

07.06.2010, 23:40 Antworten #

Ich war auch beim DJ Hero dabei.
Bei einem Marketplacehändler auf Amazon gab es eine Stornierung und als Entschädigung einen Miniventilator.

MaDe (Gast)

08.06.2010, 00:12 Antworten #

Dj hero damals um weihnachten für ps3. 5x bestellt 5x bekommen

ricco (Gast)

08.06.2010, 13:22 Antworten #

DJ Hero 31€ Amazon,
Metabo P3300 Hauswasserwerk für 10,98€ bei Amazon,
The Dark Knight Blu-Ray für 5,54 €,
Moschino ´Let´s watch Uhr für 22€ Amazon UK

corman (Gast)

08.06.2010, 17:05 Antworten #

Habe auch diese Woche erst 3 x die BluRay The Dark Knight von Amazon für je 5,54 Euro erhalten 🙂

Lenovo (Gast)

03.07.2010, 15:35 Antworten #

Hallo,

ich habe damals auch das Lenovo Notebook zum „Preisfehler“ bestellt und geliefert bekommen. Der Verkäufer möchte hier immer noch den vollen Preis haben (Mahnbescheid vom Amtsgericht kam gerade). Deshalb würde ich gerne zu Frank D. oder irgendjemand anderen der hier mehr Glück hatte Kontakt aufnehmen. Ich würde mich freuen, wenn sich jemand unter preisfehler@arcor.de meldet, danke.

Profilbild Florian

03.07.2010, 16:57 Antworten #

mit welcher Begründung?
würde den Mahnbescheind zurückweisen, kann man ja ankreuzen dass man dem widerspricht und , falls du die Rechnung über 154€ hast, darauf verweisen..
falls es das Notebook von Frank D war.

Lenovo (Gast)

03.07.2010, 17:19 Antworten #

Der Kaufvertrag wurde vom Verkäufer angefochten, 6 Wochen nach Auslieferung per Einschreiben. Zuvor auch per E-Mail, welche aber der Spamfilter automatisch ausgefiltert hatte und die gar nicht in meinem Posteingang ankamen. Deshalb war ich sehr erstaunt, mein altes Notebook hatte ich inzwischen schon weggegeben. Die Anfechtung habe ich als nicht unverzüglich zurückgewiesen, der Verkäufer beruft sich aber auf seine E-Mail einen Tag nach der Bestellung, die ich gar nicht bekommen hatte. Ach ja den ursprünglichen Kaufbetrag habe ich, nachdem kein Bankeinzug durch Amazon erfolgte, überwiesen, wurde als Anzahlung auf den regulären Kaufpreis angesehen. Heute kam dann der Mahnbescheid vom Amtsgericht, 1796 Euro. Würde deshalb gerne Erfahrungen austauschen, ob es z.B. der gleiche Verkäufer war.

Profilbild Florian

03.07.2010, 17:55 Antworten #

Nochmal die Frage, hast du eine Rechnung über 154€?

Lenovo (Gast)

03.07.2010, 22:39 Antworten #

Nö, nur die Eingangsbestätigung der Bestellung von Amazon sowie den Lieferschein des T400s.

Profilbild Florian

03.07.2010, 22:53 Antworten #

hum.
bleibt wohl nur der Gang zum Rechtsanwalt.
Solltest du nicht soviel verdienen kannst du dir einen Beratungskostenhilfeschein holen.
Eigentlich ist es so:
Wird eine Rechnung über den Betrag ausgestellt ist der Kaufvertrag zu stande gekommen. Eine Anfechtung geht dann zwar, allerdings muss dir der Verkäufer das selbe oder ein gleichwertiges Gerät wo anders besorgen.

Wird die Ware verschickt, ohne Rechnung, ist eigentlich auch ein Kaufvertrag zu stande gekommen. ABER, so hat man keinen Nachweis und es ist eher eine Grauzone, du könntest dich aber auf die Bestellbestätigung / Lieferschein berufen.
Alles andere werden dann wohl die Gerichte klären.

Ich hatte mal einen Fall mit einer Festplatte, dort wurde mir die Rechnung geschickt und gleich danach angefochten. Durch einen Gang zu einem Rechtsanwalt, habe ich aber die Festplatte doch bekommen.
Kosten hierfür waren ca. 20€, Festplatte 80€ Wert…

Ich bin zwar nicht privat nicht so ein A*, der alles einklagt. Aber der Ton macht die Musik und der Händler war nicht gerade der netteste ^^

Lenovo (Gast)

05.07.2010, 09:41 Antworten #

Hallo Admin,

danke für die Ratschläge. Gegen den Mahnbescheid habe ich jetzt Widerspruch eingelegt, mal sehen wie es weitergeht. Trotzdem wäre es nett, wenn du Frank D. kurz eine Mail schreibst, dass ich gerne Kontakt aufnehmen würde um z.B. eine Referenz zu haben, dass das T400s damals tatsächlich in mindestens einem Fall zum niedrigen Preis verkauft wurde. Ob Frank D. mir dann schreibt bleibt natürlich ihm überlassen.

Lenovo (Gast)

05.07.2010, 20:57 Antworten #

Ja, Mail kam an, vielen Dank!

Frank D. (Gast)

06.07.2010, 15:45 Antworten #

So habe nun heute die e-mail gelesen! Welche Firma war es denn bei dir??

Lenovo (Gast)

07.07.2010, 08:26 Antworten #

Hallo Frank D.,

es war/ist die Firma AVIDES Media AG. Vielleicht kannst du mir kurz per Mail schreiben (preisfehler@arcor.de), wie das Ganze bei dir ablief. Danke.

Lenovo (Gast)

12.07.2010, 15:15 Antworten #

Hallo Frank D.,

welche Firma hat das Notebook bei dir ausgeliefert? Es wäre nett, wenn du kurz schreiben könntest, danke.

Lenovo (Gast)

16.07.2010, 05:56 Antworten #

Hallo Frank D.,

bitte melde dich doch mal, entweder hier oder per -Mail (preisfehler@arcor.de).

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)