*INFO* seller-4-you: Insolvenzantrag gestellt

seller-for-you hat am 11.11.2011 einen Insolvenzantrag gestellt und somit gibt es einiges zu beachten.

Da ich nur ein Angebot von dem Laden beworben habe, beschränke ich mich mal auf das wesentliche.

So dürften alle betroffen sein, die im November den Samsung SCX-4828FN MFP laser 4in1 für 141,50€ bestellt haben.

Da dieser noch ausgeliefert wurde, seid Ihr natürlich schonmal auf der sicheren Seite. Zurückschicken würde ich das Gerät an Eurer Stelle defintiv nicht!

Mein Rat:

  • Bestellt nichts mehr bei seller-for-you.
  • Habt ihr gerade erst bestellt, dann schreibt einen Widerruf.
  • Ist der Widerrufszeitraum vorbei, schaltet PayPal ein.

Für Garantieanträge solltet Ihr Euch direkt an den Hersteller wenden. In dem von mir angebotenen Schnäppchen, ist das direkt Samsung.

Kommentare

Alex (Gast)

29.11.2011, 16:57 Antworten #

Haha. Schnelle Reaktion auf meinen Post. Sehr gut.

Wie ist es denn in meinem Fall ?
Ich hab das Teil bei Amazon gekauft – also einen Kaufvertrag mit Amazon geschlossen, ist das richtig oder falsch ?

gruß

Profilbild Florian

29.11.2011, 16:59 Antworten #

Falsch. direkt beim Händler.
deshalb in deinem Fall bei Garantie an Samsung wenden.

Wobei man aber an deiner Stelle auch die Amazon A-Z Garantie nutzen könnte.

Zitat:

Wir möchten, dass Ihnen das Einkaufen bei Amazon.de Marketplace Freude macht. Daher stehen wir für die Sicherheit Ihrer Bestellungen bei Marketplace-Verkäufern ein, wenn die Bezahlung über die Website von Amazon.de erfolgt. Die Amazon.de A-z-Garantie umfasst den Zustand des von Ihnen erworbenen Artikels wie auch seine fristgerechte Lieferung.
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=886414
notfalls könnte man so über amazon das rückabwickeln, aber wenn du den Drucker behalten willst -> Samsung

Alex (Gast)

29.11.2011, 17:02 Antworten #

Okay, ich probiers und halt euch auf dem Laufenden.
Danke dir ! 😉

Alex (Gast)

29.11.2011, 20:52 Antworten #

Was mit gerade noch einfiel:

Hätte ich vor dem Kauf nicht über die Insolvenz aufgeklärt werden müssen?
Liegt hier nicht arglistige Täuschung und Betrug vor ?

gruß

Profilbild Florian

29.11.2011, 21:14 Antworten #

wann hattest du denn bestellt?
müsste vorher informiert werden…., also es kann nicht am 11.11.2011 insolvenzantrag gestellt werden und am 12.11.2011 noch verkauft werden.

Herbert (Gast)

01.12.2011, 02:57 Antworten #

Hallo zusammen,

vielen Dank für den Hinweis.
Von einem Widerruf kann ich aber nur abraten!!!
Rechtlich verhält sich das so:
Alle die vor dem 11.11.2011 bestellt oder bezahlt haben sollten sich sofort mit dem Insolvenzverwalter in Verbindung setzen. Im umgekehrten Fall müsste er sicherstellen, dass alle Bestellungen nach dem 11.11.2011 auch tatsächlich geliefert werden können. Macht man jetzt jedoch von seinem Widerrufsrecht gebrauch, fließt die Rückzahlung auch in die Insolvenzmasse und wird dann nach Quote verteilt.

Augen auf beim Online-Kauf…

Bernd (Gast)

04.12.2011, 21:54 Antworten #

Hallo,

ich habe sogar noch am 18.11.11 bei Seller-for-you bestellt.
Frag ist was jetzt am besten noch tun?
Bei Seller-for-you ist ja so keiner mehr zu erreichen.
Weis einer wer da Insolvenzverwalter ist?

Profilbild Florian

04.12.2011, 21:56 Antworten #

wie hast du bezahlt? per überweisung? dann wird das Geld weg sein…, Insolvenzverwalter kenne ich nicht, allerdings muss dieser, wenn er seine Arbeit aufnimmt, sich öffentlich dazu melden.

Dort kann man dann seine Ansprüche geltend machen und bekommt das Geld aus der Insolvenzmasse (werden wohl nur ein paar % sein).

Bernd (Gast)

05.12.2011, 17:10 Antworten #

Hallo,

ja es war leider eine Überweisung. Aber um das Geld geht es mir weniger da hab ich eigentlich schon abgeschrieben.
Finde es nur ein unding das die Firma seit 11.11.11 insolvent ist man in ihrem Shop aber bis heute immer noch bestellen kann.

Mit dem Insolvenzverwalter bin ich etwas weiter das ist

GPE Gather Plössner Ewig
Rechtsanwälte Steuerberater
Arboretum Park Härle
Büchelstr. 50
D-53227 Bonn
Tel. +49 228 91151-50
Fax.+49 228 91151-99
inso@gpe-anwalt.de
www.gpe-anwalt.de
Sachbearreitern Frau Gorgs

Die Insolvenzeröffnung soll laut Frau Gorgs am 01.02.2012
beginnen.

Jane (Gast)

19.12.2011, 04:25 Antworten #

Hi,
you dont remember how much things you ordered in this company?????? THEY HAS MUCH BETTER OPINIONS THAN AMAZON!!!
They was a GREAT company, so much people bought there and i think they was happy. I know this because i bought a lot of things in this shop..here i see how people to forget about good things from they.. SELLER FOR YOU ALWAYS TO DO THE BEST FOR US..

Bernd (Gast)

23.12.2011, 18:34 Antworten #

Hallo,

also Kontakt zu Seller-for-you aufzunehmen könnt ihr vergessen.
E-Mails unbeanwortet, Telefon Warteschleife und Post kommt unzustellbar zurück.
Wenn ihr was wollt wendet euch an die Anwaltskanzlei von oben.
Bei mir hat es geklappt habe mein Geld zurück bekommen.

Ronny Ritter (Gast)

12.06.2012, 20:27 Antworten #

Hallo, ich hab da mal ne frage. Ich habe vor ca. einem Jahr direkt auf der Internetseite Seller for you mir ein galaxy s2 gekauft nun ist es defekt und ich brauche für die Versicherung eine Rechnung die ich leider verlegt habe bzw. sie ist weg. Wie erreiche ich jetzt seller for you wegen einer Rechnungskopie?

MfG. Ronny Ritter

    Georg Loishandl-Weiß (Gast)

    12.07.2012, 11:50 Antworten #

    @Ronny Ritter!!

    Hab genau das gleiche Problem wie du! Nur halt mit Galaxy ACE und brauch die Rechnung für die Garantie!
    Hast du eine Lösung gefunden??

    mfg Georg

      Ronny Ritter (Gast)

      12.07.2012, 16:40 #

      Hallo Georg. Ich hebe den Insolvenzverwalter angerufen und die haben in Ihren Unterlagen Leider nichts gefunden. Sorry das ich dir keine bessere Antwort geben kann.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.