*WIEDER DA* Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit für 9,99€

Update Der Verkäufer hat auf unsinnige 13€ erhöht. Jetzt gibts die Keys auch aus England für ~9€. Lässt sich dennoch auf deutsch installieren. Nur die Anleitung ist vielleicht englisch.

Microsoft Office 2016

Die Ebay Keyhändler geben mal wieder Rabatte und es gibt den Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit Key + Download-Software für 9,99€ (Vergleichspreis im Schnitt: ~30€) Ersparnis ~20€

Ihr erhaltet die folgende Software:

  • Word 2016
  • Excel 2016
  • PowerPoint 2016
  • Outlook 2016
  • One Note 2016
  • Publisher 2016
  • Access 2016

Laut EuGH Urteil vom 3. Juli 2012 ist der Verkauf von Software auch ohne Datenträger gestattet. Und das ist auch hier so. Ihr erhaltet nur einen Downloadlink und könnt die Software dann aktivieren.

Kommentare

    Chrischi [Android] (Gast)

    30.01.2017, 12:32 Antworten #

    Sind das solche einmal keys oder kann man nach dem neu Aufsetzen des PCs den Key nochmal verwenden?

Softwareprofi (Gast)

29.01.2017, 21:11 Antworten #

hey, will auch was dazu sagenes wird immer wieder vermuetet die keys seien illegal.
darauf gibt es natürlich keine hundertprozentige antwort…, microsoft sperrt ab und zu welchen.
Aber solange sich die SOftware aktivieren lässt, kann es einem egal sein.

Dennis (Gast)

29.01.2017, 21:21 Antworten #

gits kostenlos mit crack bei ****

xErebosX (Gast)

29.01.2017, 21:23 Antworten #

Jahrelang die Office Pakete im Internet „gefunden“.
Bei 8,99€ kann auch ich mich nicht rausreden. Dieser Preis ist absolut gerechtfertigt.
Vielen, vielen Dank für die Information 🙂

manu (Gast)

29.01.2017, 21:34 Antworten #

„Verkäufer blockiert Käufer, die das Limit an aktuell gekauften Artikeln überschreiten.“

„Dieser Artikel ist nicht mehr vorrätig.“

Dani [iOS] (Gast)

29.01.2017, 21:36 Antworten #

Leider vorbei

    xErebosX (Gast)

    29.01.2017, 21:39 Antworten #

    Wird evtl nachgefüllt. War eben der Fall

Profilbild Florian

29.01.2017, 21:41 Antworten #

dürfte auch gehen.

http://www.ebay.de/itm/Microsoft-Office-2016-Professional-Plus-32-64BIT-ORIGINA-OEM-LICENSE-KEY-1-PC-/282320180662

hatte für extra die .DE gelistete Version beworben.

aber die UK-Version lässt sich eigentlich auch mit der downgeloadeten .DE Version aktivieren.

ggfs ist die Beschreibung aber auf englisch.

Nostradamus (Gast)

29.01.2017, 22:45 Antworten #

Wie kann das eigentlich sein, ohne dass das illegal ist?

    Dennis (Gast)

    29.01.2017, 22:54 Antworten #

    soweit ich weiß sind das serials aus dem microsoft enterprise account..
    man kauft den sich 1x und kann seriennummern erstellen..

      Nostradamus (Gast)

      29.01.2017, 22:56 #

      Okay, kenne mich dabei nicht so aus… Hauptsache, es geht. 😉

Mario (Gast)

30.01.2017, 10:20 Antworten #

Ich habe gerade mal geschaut und es sind momentan wohl wieder 339 Stück verfügbar.

Kenny (Gast)

30.01.2017, 10:59 Antworten #

Bin mal Spielverderber und weise darauf hin, dass es die Office Professional PLUS!-Variante nicht für Endverbraucher zu kaufen gibt. Die Einzelhandelslizenz heißt Office Professional (OHNE PLUS). Jeder der hier zugreift, kauft geklaute Lizenzkeys aus Volumenlizenzverträgen die Unternehmen gehören. Das hier ist kein Deal und sollte m.M.n. auch nicht gepostet werden.

    Nostradamus (Gast)

    30.01.2017, 11:21 Antworten #

    Habe ich davon Nachteile? (Außer natürlich, dass es vielleicht illegal ist, wie du sagst).

Pummelfee (Gast)

30.01.2017, 11:22 Antworten #

…wie lange dauert es i.d.R. bis der Key eintrifft?!

    Dennis [Android] (Gast)

    30.01.2017, 11:25 Antworten #

    Steht doch in der Anzeige.

Smarti [Android] (Gast)

30.01.2017, 11:25 Antworten #

Bin auch gerade am überlegen , würde gerne zuschlagen, bin mir aber unsicher da Händler aus China. Wenn man per PayPal bezahlt erhält der Händler doch sicherlich meine Email Adresse. Und wer weiß ob dann die Viren Post oder Spam Post regelmäßig im meinem Email Postfach landet …Nur mal so ein Gedanke…Oder denke ich da falsch ???

Smarti [Android] (Gast)

30.01.2017, 11:43 Antworten #

Kostet jetzt 9,99

Alfons [Android] (Gast)

30.01.2017, 12:03 Antworten #

Ich bräuchte Office 2010 für meinen Schwiegervater. Sucht man am besten einfach bei ebay?

Peter Pan (Gast)

30.01.2017, 13:14 Antworten #

Mir hat ein Händler geschrieben, dass die Plus Lizenzen auch an den Rechner gebunden sein, dass heißt nix mit Transfer – und auch beim System neu aufsetzen kann es Probleme geben.
Ich habe die aber schon jahrelang bezogen, nur bei meinem Desktop-Rechner schaue ich immer, dass ich jeweils eine günstige Volllizenz kriege. Da muss man halt Geduld haben, bis man auf der Bucht was für rund 50€ kriegt.

Manuel [iOS] (Gast)

30.01.2017, 13:32 Antworten #

Wie Kenny richtig schreibt handelt es sich um Volumen-Lizenz-Keys, der einzelne Key wird also mehrfach verkauft und keiner kann kontrollieren wer wie oft einen Key verwendet. Wird er dann zu oft benutzt wird der Key gesperrt (meist nach ein paar Tagen/Wochen). Wer dann was an der Hardware verändert verliert die Linzenz. Möglich ist auch, dass es ein Update geben wird und die Aktivierung dann futsch ist.
Ich finde jedenfalls auch das man dafür keine Werbung machen sollte da es eindeutig nicht legal ist. Zumindest genau so wenig legal wir warez Seiten.
Wem das egal ist und wer der Meinung ist das man Softwareentwickler beklauen darf kann gerne zuschlagen. Ich als Softwareentwickler finde es aber unverschämt und rate besser zu kostenlosen Alternativen wie OpenOffice.

UmbaUmba (Gast)

30.01.2017, 16:20 Antworten #

Haha, ja kauft ihr mal. Es sind Lizenzen für Entwickler, Mickeysoft gibt für solche Dinge Keys aus die 15x aktiviert werden können. Danach verfallen sie bzw. werden deaktiviert. Die wissen auch wann und wo so eine Lizenz aktiviert wurde. Ist das Maß voll wird sie deaktiviert aber meistens wird nichts dagegen unternommen. Spätestens beim schwarzen Bildschirm oder erneutem Installieren weiß man es!
Macht euch nix vor, zu jedem Key gehört der originale Aufkleber, wer den hat, der ist auf der sauberen Seite und wer für 10€ so was kauft muss einen Nagel im Kopf haben denn bei dem Preis kann was nicht stimmen!
Schönen Tag noch 😉

    Dennis (Gast)

    30.01.2017, 16:38 Antworten #

    solange microsoft erlaubt dass sie aktiviet werden, ist es doch egal..

      UmbaUmba (Gast)

      30.01.2017, 17:15 #

      Also soviel mal dazu, ERLAUBEN tun sie es nicht, sie dulden es höchstens aber es geht solange gut bis irgenwann abgemahnt wird, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!
      Frag bei dem komischen Händler mal nach dem Lizenzaufkleber aus Spaß, denn bei MS heisst es dazu: Nur wer einen solchen Lizenzaufkleber besitzt, ist berechtigt diese Software zu benutzen 😉
      Und es gibt zu diesem Thema unzählige Seiten auch von Rakuten, btw.wenn Dein Chef mit Sotware Geld verdienen würde, dann wärst Du bei sowas morgen Arbeitslos. Aber soweit ich weiß drückt MS bei Privatnutzern eh immer beide Augen zu, nur bei Firmen nicht, ist wohl auch klar…

    Nostradamus (Gast)

    30.01.2017, 18:33 Antworten #

    Woher weißt du, dass da irgendwann der Key deaktiviert wird oder dass man als User gar „abgemahnt“ wird? Quellen? Selbst erlebt, oder hast du es „irgendwo gehört oder gelesen“?

      UmbaUmba (Gast)

      30.01.2017, 19:26 #

      1. Also das ergibt sich schon allein vom logischen Denken her..
      2. Bin ich seit 20 Jahren MCSE und da hat man sehr viel Kontakt mit MS und Arbeite auch bei einem MS Gold Reseller und da bekommt man schon was mit wenn Firmen abgemahnt werden die illegale Lizenzen benutzt haben über einen längeren Zeitraum und Geschäftlich herumwerkeln, sprich Produktiv mit dem PC Geld verdienen und plötzlich dann schnell Lizenzen brauchen und hilfe brauchen 😉
      3. http://stadt-bremerhaven.de/softwarepiraterie-microsoft-product-keys/
      Man braucht nicht viel danach zu suchen, nur richtig, dann findet man das auch.
      4. Wenn man 100€ bezahlen würde für eine Lizenz und diese dann 4-5 Jahre benutzt, was kostet sowas in einem Monat?
      Jeder wie er will….

      LG
      Gunnar

Torsten (Gast)

30.01.2017, 18:57 Antworten #

Ich bin drauf reingefallen. Habe blind monsterdealz vertraut (bin aber nicht sauer, nur zu doof zum lesen) und einfach gekauft. Schaut man sich die Seite https://setup.office.com/ an, merkt man schon, dass sie nicht zu Microsoft gehört bzw. ein Fake ist.
„Hallo. Stellen wir Office bereit.“ – was soll das denn sein?
Wie gut, dass ich mich nicht mit meinen echten Daten eingeloggt habe… denn die Adresse heißt: https://setup.office.com/home/SignIn und nicht https://login.live.com

Schade um die 13 Euro…
…naja, wieder was gelernt…

UmbaUmba (Gast)

30.01.2017, 19:39 Antworten #

Eben Flo, es ist nur eine Subdomain von MS.

Übrigens kann man gerne bei MS anrufen und den Key durchgeben, die checken das kostenlos, man bekommt sofort eine Auskunft und man braucht auch keine Angst haben nur bekommt man dann natürlich eine negative Auskunft, also warum lange Diskutieren und 10€ ausgeben?
Gibt auch kostenlos OpenOffice das fast genauso viel kann und ich vermute das es in 98% aller Fälle für die meisten User reicht….

LG Gunnar

    Nostradamus (Gast)

    30.01.2017, 21:06 Antworten #

    Entweder ruft man bei Microsoft an, oder man probiert halt einfach aus, ob der Key geht. 🙂 Ich glaube dir ja, dass du dich damit auskennst. Als „normaler“ User kann man -auch angesichts der Vertriebspolitik von Microsoft- wohl kaum wissen, was irgendwie illegal oder doch okay sein könnte. Wenn der Key geht, ist doch super und wenn es illegal ist, dann soll Microsoft halt dafür sorgen, dass die Person solche Lizenzen nicht mehr verkaufen kann. Was soll ich mich da als Richter und Polizist aufspielen, ich will einfach nur eine funktionierende, gültige Lizenz und natürlich gerne günstig.

Stefan (Gast)

30.01.2017, 21:27 Antworten #

Ich hab seit 30 Jahren Sicherheitskopien am laufen. Und ich lebe noch.

UmbaUmba (Gast)

31.01.2017, 00:54 Antworten #

Von hinten durch die Brust natürlich kann jeder machen was er will, ich will da niemanden dran hindern, nur nicht glauben das wenn man 10€ bezahlt das was eigentlich ~100€+ kostest es Legal wäre, jeder kann machen was er will, gibt immer einen Haken dabei, mir auch egal und will auch nicht darüber Diskutieren. Am Besten ist jeder lädt sich den Keymaker von xxxxxxx aus dem Usenet runter und verkauft die Lizenzen öffentlich bei xyz, machen dann alle 4 Wochen ne komische Firma auf und machen Kohle für 4 Wochen und die Firma wieder zu, dass ist doch ein Geschäftsmodell. Kunden laufen dann vor die Pumpe weil Firma tot ist und machen eine neue Firma auf… Alle die Streß haben mit dem Key haben halt Pech gehabt aber Kohle ist im Sack….
Und bei paar tausen Euro Gewinn ist das doch SUPER oder?
Wollte nur was damit etwas sagen aber niemandem etwas vorschreiben…..

Tobias (Gast)

31.01.2017, 11:57 Antworten #

Microsoft lehnt bei mir die Codes mit der Begründung ab, dass sie aus Piraterie stammen und illegal sind.

    Nostradamus (Gast)

    31.01.2017, 12:51 Antworten #

    Verkäufer kontaktieren.

      Tobias (Gast)

      31.01.2017, 12:56 #

      Jupp, hab ich gemacht. Trotzdem nervig :/

    UmbaUmba (Gast)

    31.01.2017, 13:19 Antworten #

    Bis der auch gesperrt wird, behalte lieber die Kohle…

Hans (Gast)

31.01.2017, 15:11 Antworten #

Sorry, aber für offensichtlich unrechtmäßig verkaufte Keys Werbung zu machen finde ich schon ziemlich krass.
Und dann Links in den Kommentaren sperren, weil sie auf Piraterie-Seiten verweisen.

Den Unterschied möchte ich ja gerne mal verstehen… -_-

    Nostradamus (Gast)

    31.01.2017, 18:41 Antworten #

    Seiten, wo man Keys kostenlos bekommt, sind offensichtlich Piraterie. Woher soll man es aber wissen, bei einem Anbieter, der sie in großem Stil verkauft? Nur weil sie billig sind, sind sie auf jeden Fall illegal? Oder weil kein Lizenzaufkleber mitgeschickt wird, sind sie illegal? Ich habe etwas Recherche im Internet betrieben und nach wie vor kann ich nicht erkennen, wann eine Lizenz, die zum Verkauf steht, nun illegal ist und wann nicht. Ich sehe es auch nicht ein, dass ich vorhe eine Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten für Internetrecht oder was auch immer absolviert haben muss, um das einschätzen zu können. Ich bin froh, wenn ich eine günstige Lizenz bekomme, die funktioniert, und damit ist meine Aufgabe erstmal erfüllt.

      Hans (Gast)

      05.02.2017, 11:40 #

      Office Professional 2016 kostet derzeit 539,00€. Office Home & Student kostet immerhin noch 149,00€.
      Hier wird es für 9,99€ angeboten.

      Da brauchst du kein Jura-Studium um zu verstehen, dass das nur illegal sein kann. Im übrigen setzt der Gesetzgeber das bei so krassen Rabatten immer voraus – da hilft die Ausrede „habe es aber nicht gewusst“ nichts.

      Ich wär da sehr vorsichtig und kann aus Erfahrung sagen, dass das keinen Unterschied macht die Software illegal zu laden, oder hier für 9,99€ zu kaufen. Der Key berechtigt euch noch lange nicht zur legalen Nutzung, auch wenn er das Produkt aktiviert. Warum da so ist, haben hier andere schon sehr treffend formuliert.

      Ich finde nach wie vor die aktive Bewerbung von offensichtlichen Betrugsangeboten sehr sehr bedenklich und wirklich unpassend für eine „Deal“- Seite.

      Profilbild Florian

      05.02.2017, 17:08 #

      Übrigens: Bei der 1-User Original-Microsoft Kaufversion hast du ein Handbuch und einen Telefonsupport…

      Hier mal ein Vergleich zu deiner Argumentation:

      Wenn ich bei Ebay Kleinanzeigen nen iPhone 7 für 300€ kaufe, weiß ich auch nicht ob es geklaut ist? Vielleicht braucht der Verkäufer Geld?

      Oder wenn ich im UK-Keystore mir nen günstiges Game für Steam kaufe? Der da auch mit 70-80% Rabatt angeboten wird…

      Zur Lizenz: Ich habe die Lizenz übrigens von einem User geschenkt bekommen und testweise mal installiert.
      Habe mich auf der original Microsoft Homepage eingeloggt.
      Den Code eingegeben.
      Den Installer heruntergeladen
      Den Code während des Installationsvorgangs eingegeben
      Und ohne telefonische Aktivierung sofort online ohne Probleme die Software installiert.
      Habe einen Screenshot dass die Software nun aktiviert ist.

      Wäre es nicht angemessen, dass wenn es denn so wäre , dass es sich hierbei um Raubkopien/unechte Keys handelt:

      Dass Microsoft darauf hinweist?
      Dass der Key ungültig wäre?
      Dass der Installer nicht geht?

      Schließlich macht das Microsoft auch wenn ein Xbox One Code schonmal eingelöst wurde…

      Und neben den anderen Kommentaren mit der Argumentation es gäbe keine „Plus-Version“ . Doch die gibt es.

      Woher soll ich als „Endkunde“ denn wissen ob ein Key nicht legal ist, wenn er legal auf der Microsoft Homepage einlösbar ist?

      Dennis (Gast)

      05.02.2017, 17:13 #

      Was macht ihr euch überhaupt so rum?

      Der Chinese hat nen Volumenaccount gekauft…, und kann sich Keys erstellen die dann einlösbar sind.

      https://www.microsoft.com/en-us/Licensing/existing-customer/product-activation.aspx

      Sprich er kauft von Microsoft einen Volumenaccount mit 100.000Keys und kann sich dann legale Keys erstellen und die weiterverkaufen..

    Profilbild Florian

    31.01.2017, 18:43 Antworten #

    da musste man sich nen Keygenerator runterladen und die gesammte gecrackte Software.

    Hier kann man einen Key kaufen und direkt bei Microsoft aktivieren.

Stefan (Gast)

01.02.2017, 22:15 Antworten #

Negative Bewertung Software Key ist offensichtlich schon zu oft installiert worden, key wertlos Käufer: 9***1 ( 127Teal star icon for feedback score in between 100 to 499)
Im letzten Monat Konversation hinsichtlich der Bewertung
Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit OEM lizenz KEY 1 PC +Tutorial (Nr.272522719300) EUR 11,30 Artikel aufrufen
Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit OEM lizenz KEY 1 PC +Tutorial

Negative Bewertung Den Kauf habe ich widerrufen, die Kommunikation schlecht, keine Aktivierng mögli Käufer: e***e ( 267Teal star icon for feedback score in between 100 to 499)
Im letzten Monat Konversation hinsichtlich der Bewertung
Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit OEM lizenz KEY 1 PC +Tutorial (Nr.272522719300) EUR 10,30 Artikel aufrufen
Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit OEM lizenz KEY 1 PC +Tutorial

Negative Bewertung Den Kauf habe ich widerrufen, die Kommunikation schlecht, keine Aktivierng mögli Käufer: e***e ( 267Teal star icon for feedback score in between 100 to 499)
Im letzten Monat Konversation hinsichtlich der Bewertung
Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit OEM lizenz KEY 1 PC +Tutorial (Nr.272522719300) EUR 10,30 Artikel aufrufen
Microsoft Office 2016 Professional Plus 32 / 64bit OEM lizenz KEY 1 PC +Tutorial

    Nostradamus (Gast)

    02.02.2017, 14:46 Antworten #

    Alles klar, und die knapp 21.000 positiven Bewertungen willst du hier auch zitieren? 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)