Krankenkassenportal: gesetzliche Krankenkasse wechseln und Prämie erhalten

Hinweis: Wer bei einer großen Krankenkasse wie AOK + Barmer ist, braucht nicht weiterzulesen (Zusatzbeiträge kommen wohl erst 2012) (einfach danach googlen).

Es sei denn ihr seid unzufrieden und wollt eine Prämie erhalten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Krankenkassen sind eine Sache für sich. Eigentlich sollten die Gebühren seit der Gesundheitsreform 2003/2004 fallen, jedoch steigen die Beiträge immer weiter (aktuell 14,9% / 2011 sogar 15,5%)

Nicht nur die Beiträge, nein nun wird sogar seit einigen Monaten von einigen Kassen ein Zusatzbeitrag gefordert und das sogar bis zu 37,50€ / Monat.

Außerdem sollen wohl bald auch Arbeitslose Zusatzbeiträge bezahlen.

Damit die Belastung nicht zu groß ist, habe ich mich mal etwas informiert (Stefan hatte es auch eingeschickt, thx 🙂 und Krankenkassenportal.de gefunden. Dort könnt ihr nicht nur die Kasse wechseln, nein ihr erhaltet noch eine Prämie dazu 🙂

Zum Wechsel:

  • Ein Wechsel ist jederzeit zum Ende des übernächsten Monats möglich.
  • Ihr könnt die Mitgliedschaft bei Eurer bisherigen Krankenkasse mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende kündigen.
  • Geht die Kündigung beispielsweise bis zum 30. September bei der bisherigen Krankenkasse ein, ist ein Wechsel zur neuen Krankenkasse zum 1. Dezember möglich.
  • Ihr erhaltet dann eine Kündigungsbestätigung welche ihr bei Eurer neuen Krankenkasse vorlegen müsst.

Was zu beachten ist:

  • Nach einem Wechsel seid ihr 18 Monate an die neue Krankenkasse gebunden. Danach ist ein Wechsel unter Beachtung der Kündigungsfrist wieder möglich.
  • Ausnahme: Die 18-monatige Bindungsfrist gilt nicht, wenn die Voraussetzungen auf Familienversicherung erfüllt sind.

Sollte die neue Krankenkasse auch wieder Zusatzbeiträge erheben, habt ihr natürlich ein Sonderkündigungsrecht. Diese Kündigungsfrist beträgt ebenfalls zwei Monate zum Monatsende.

Eine Empfehlung zu einer Krankenkasse möchte ich Euch gerne keinen geben. Da ich kein Krankenkassenberater oder Makler bin. Ich bitte Euch einfach bei Ciao oder Google nach den Bewertungen der jeweiligen Krankenkasse zu suchen.

(weitere Prämien auf der Aktionsseite)

Kommentare

Profilbild

17.09.2010, 19:49 Antworten #

„gerne keinen“ ?!
Wie wäre es mit „ungern“ :o)

Stefan (Gast)

17.09.2010, 20:05 Antworten #

Den Link habt ihr von mir @admin 😉

Profilbild Florian

17.09.2010, 20:49 Antworten #

Sorry Stefan, wie du siehst bin ich etwas verwirrt.. 🙂
habe es natürlich gesehen und geupdatet.

tom (Gast)

18.09.2010, 08:47 Antworten #

geupdatet ist genauso doof wie gedownloaded 🙂 Allgemein üblich aber doch denglisch.

Wurzel (Gast)

18.09.2010, 09:38 Antworten #

dort stehen nur diese 5 BKK zur auswahl würde aber gerne zur http://www.bkk24.de gehen

Profilbild Florian

18.09.2010, 09:45 Antworten #

@tom überarbeitet 😉

@Wurzel hm.., schreib mal den Service an oder ruf die kostenlose Nummer an. ich denke dort sind alle Krankenkassen die sich verpflichtet haben, die Zusatzbeiträge nicht einzuführen.

Wurzel (Gast)

20.09.2010, 21:15 Antworten #

Antwort:

vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse.

Da die von Ihnen gewünschte Krankenkasse nicht zu unseren Partnerkassen gehört, ist ein Wechsel über unser krankenkassenportal leider nicht möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sollten Sie sich dennoch für eine unserer Partnerkassen interessieren, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüße

Ihr Krankenkassenportal Team

Gerbilkiller (Gast)

04.07.2013, 20:14 Antworten #

Krankenkassenportal.de wirbt im moment mit einem kostenlosem tablet von trekstor bei einem wechsel der GKV über die Seite.

Storno (Gast)

04.07.2013, 20:25 Antworten #

Pups-Auswahl, dann lieber direkt zu big-direkt

    Profilbild Florian

    04.07.2013, 20:27 Antworten #

    geht schon, bin aber heute nimmer bereits mir alles nochmal neu durchzulesen + aufzubereiten.

    an sich gibts ja auch kärcher reiniger ect… , schon ne coole aktion..
    gibt ja menschen die brauchen nur die gesetzlichen grundleistungen und wollen keine weiteren Fitnessprogrammzuzahlungen ect..^^

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)