Ebay: keine Angebotsgebühr mit eBay-Verkäufer App fürs iPhone

Wer bis zum 29. Juli 2010 bei eBay.de ein Angebot im Auktionsformat über die eBay-Verkäufer App fürs iPhone einstellt, bezahlt keine Angebotsgebühr.

Was es zu beachten gibt:

  • Die Laufzeit des Angebots muss spätestens am 29. Juli starten
  • Das Angebot zählt nur für Artikel die bei ebay.de mit der neuen eBay-Verkäufer App fürs iPhone eingestellt werden
  • Nur für private Verkäufer, die mit einer deutschen Adresse angemeldet sind
  • Handyverträgen ausgenommen
  • Alle anderen Gebühren (alle Verkaufsprovisionen, sowie die Gebühren für Zusatzoptionen (auch Startzeitplanung) ) werden wie üblich berechnet
  • Nicht gültig für Festpreisangebote, Mehrfach-Angebote, Angebote mit der Zusatzfunktion Mindestpreis, sowie das Anzeigenformat

Die kompletten Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

Kommentare

aktivpass (Gast)

13.07.2010, 12:54 Antworten #

was idt hier das kostenlose? Start ab 1€ ist eh ohne angebotsgebühr. Der rest ist ausgeschlossen. Oder peile ich etwas nicht?

Gast (Gast)

13.07.2010, 13:06 Antworten #

0 Cent Angebotsgebühr – das ist hier unabhängig vom Startpreis. Man spart also bis zu 4,80€:

http://pages.ebay.de/help/sell/fees.html#insertionfee

aktivpass (Gast)

13.07.2010, 20:44 Antworten #

danke Gast

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)