*PREISFEHLER* 1 Woche in den Emiraten im 5* Hotel inkl. Flug mit Emirates für nur p.P. 200€

Bei netto-travel gibt es ein Preisfehler!

Dort gibt es 1 Woche in den Emiraten im 5* Hotel inkl. Flug mit Emirates für nur 200€.

Das Hotel ist das Iberotel Miramar Al Aqah Beach Resort und liegt laut Google Maps direkt am Meer (145km entfernt von Dubai)

Geflogen wird wie bereits erwähnt mit Emirates, einer der besten Fluggesellschaften der Welt 🙂

Die Reise findet vom 30.04.2012 – 07.05.2012 statt und geflogen wird ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg oder München.

Kommentare

thedesx (Gast)

09.04.2012, 21:48 Antworten #

Schon ziemlich geiles Angebot. Aber nur Halbpension, Getränke und Abendessen kostet da bestimmt ein Vermögen xD

Albundi (Gast)

09.04.2012, 22:00 Antworten #

Wie kommst du auf Halbpension?
Da steht nur was von Frühstück..

anna (Gast)

09.04.2012, 23:09 Antworten #

hat schon jemand buchen können? Die verfügbarkeitsprüfung funktioniert nicht…

Andre (Gast)

09.04.2012, 23:16 Antworten #

Sicher, dass das ein Preisfehler ist?? Da muss man ja glatt gucken ob man Urlaub kriegt?! :-0

manni (Gast)

09.04.2012, 23:37 Antworten #

der flug kostet normalerweise schon 600€, konnte vorhin buchen.

Andre (Gast)

10.04.2012, 00:07 Antworten #

Habs auch gebucht, aber:

Reisepreis: Leider hat uns der Veranstalter den Endpreis noch nicht bestätigen können. Wir setzen uns jedoch umgehend mit dem Veranstalter in Verbindung, sodass Sie schnellstmöglich alle erforderlichen Unterlagen sowie die endgültige Bestätigung zu Ihrer Buchungsanfrage erhalten.

mal schauen obs was wird..

Juli (Gast)

10.04.2012, 10:10 Antworten #

Hallo,
würde gerne buchen, aber ich kann nirgends finden ob der Transfer Hotel-Flughafen dabei ist?
Hat man bei Reisen auch ein Rücktrittsrecht von 2 Wochen?

Profilbild Florian

10.04.2012, 10:13 Antworten #

du.. ich glaub da gibts keine 14 Tage (immaterielle Güter wie Gutscheine)…

ein Transfer bzw. die Angabe dazu habe ich auch nicht gelesen.

Juli (Gast)

10.04.2012, 10:55 Antworten #

Laut Hotline ist der Transfer dabei.
Ich hab jetzt mal mit HP gebucht für 375€ p.p.
Bin ich mal gespannt was passiert 🙂

holimoli (Gast)

10.04.2012, 12:33 Antworten #

Keine 50 Minuten – das nenn ich aber mal flott abgeschrieben.

Albundi (Gast)

10.04.2012, 13:57 Antworten #

Habe auch gebucht. Jedoch auch noch keine Bestätigung bekommen, dass der Preis mit 200EUR p.P. so i.O. geht.

Hat schon jmd anders eine Rückmeldung erhalten?

lory (Gast)

10.04.2012, 14:06 Antworten #

vorbei – Preis angepasst…

Albundi (Gast)

10.04.2012, 17:57 Antworten #

Preis zwar angepasst, aber jetzt anderer Anbieter.

Albundi (Gast)

11.04.2012, 09:25 Antworten #

Gibts mal wieder nen neuen Stand?

Ich hör überhaupt nichts mehr … in der "Bestätigungs-eMail" steht ..Onlineanfrage.
War die Buchung nun verbindlich oder nicht? Vom preis steht auch nichts in der email drin. Alles komisch finde ich.

Albundi (Gast)

11.04.2012, 14:31 Antworten #

Also ich hab jetzt folgende Info bekommen:

1. der Preis war ein Fehler 😉
2. jeder der gebucht hat, wird vermutlich ein neues Angebot erhalten

so wirds wohl ablaufen…

Albundi (Gast)

11.04.2012, 20:03 Antworten #

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre Buchungsanfrage über www.netto-travel.de.

Wie uns der Reiseveranstalter Thomas Cook mitgeteilt hat, kann er Ihre
Buchungsanfrage leider nicht mehr bestätigen, da das gewünschte Reiseangebot
leider nicht mehr verfügbar ist.

Die aktuellen Angebote für Dubai und alle anderen Ziele finden Sie in
unserer neuen Reisedatenbank auf www.netto-travel.de.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch bei
www.netto-travel.de.

Viele Grüße

Ihr www.netto-travel.de – Servicecenter

Albundi (Gast)

11.04.2012, 20:05 Antworten #

Das ist doch auch gelogen..
mit dem "nicht mehr verfügbar"..

Alex (Gast)

12.04.2012, 15:10 Antworten #

Ich fühle mich von Reisefalke.at in Person Michael Kasserra respektive Thomas Cook / Nette-Reisen total verarscht. Die Reisebuchung wird seitens des Kunden als verbindlich mit mindestens 25% Stornokosten vorausgesetzt.
Wenn der Reisefalke sein Kuckucksei-Angebot nicht halten kann, gibts ein paar Tage später aber nur eine lächerliche und offensichtlich fingierte Email-Ausrede "das Angebot sei nicht mehr verfügbar".
Na herzlichen Dank!

Elmond (Gast)

12.04.2012, 16:59 Antworten #

@Alex
Buchungssystem laufen in Echtzeit und zeigen daher auch den aktuellen Bestand an. Bei "Überbuchungen" muss der Veranstalter einen geeigneten Ersatz anbieten. Es kann aber auch sein, dass die sich wieder mit ihren AGB schützen und das erst gilt wenn die Reiseunterlagen bei einem sind.

Interessant wäre in jedem Fall ob hier das 14 Tägige Widerrufsrecht für Käufer gilt? Sonst würde ja ein krasses Mißverhältnis zwischen Käufer und Verkäufer bestehen. Vielleicht einfach mal bei der Verbraucherzentrale nachfragen oder Internet recherchieren. In jedem Fall ist das kein Verhalten dass ich mir bei meinem zukünftigen Reiseveranstalter wünsche!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.