*PREISFEHLER?* Amazon: O2 Loop up 30 Euro Prepaid-Karte, ohne Mehrwertsteuer (10-er-Pack) für nur ~43,50€

Update: alle weg. schaaaaaade 🙁

Blase* hat gemeldet, dass es bei Amazon O2 Loop up 30 Euro Prepaid-Karte, ohne Mehrwertsteuer (10-er-Pack) für nur ~43,50€ gibt (von Marketplacehändler KD-Handelsagentur, quickshopping).

Dort laut Beschreibung sogar mit MwSt.

Sollte man wirklich 10×30€ = 300€ Guthaben bekommen, wäre das eine KNALLERHAFTE Ersparnis von ~256,50€.

Sollte es sich nicht um das Angebot handeln, könnt ihr die Ware/Die Karten kostenlos zurücksenden, da der Bestellwert über 40€ liegt 🙂

Kommentare

George (Gast)

20.10.2010, 05:37 Antworten #

Geht wieder zu bestellen. Habe mal 3 genommen (max). Hoffe doch das man die wirklich wieder zurück schicken kann wenn’s sich als Fake rausstellt.

gamedoctor (Gast)

20.10.2010, 06:25 Antworten #

Das hatten wir schon öfter – einige Händler übersehen beim einpflegen, dass es ein 10er Pack ist.

Bin mir relativ sicher, das da nur 1 Karte kommt.

Horst Kevin (Gast)

20.10.2010, 07:21 Antworten #

war klar, dass es leute geben muss, die gleich alles bestellen was sie bekommen können. damit auch ja eventuell auffallen kann, dass etwas nicht stimmen kann…einfach mal mit einem probieren geht auch, da steigen dann die chancen, welche trotz allem wie fast immer sehr gering sind

Profilbild Florian

20.10.2010, 07:47 Antworten #

@gamedoctor, 1 Karte für 45€ wär aber extrem teuer.. ^^

Michael P. (Gast)

20.10.2010, 10:29 Antworten #

doof zu spät gewesen _:D

mal gucken was passiert OO

foobarman (Gast)

20.10.2010, 11:52 Antworten #

Warum sind die zum normalen Amazonpreis eigentlich teuerer als der Guthabenwert?

gamedoctor (Gast)

20.10.2010, 17:02 Antworten #

@admin – das liegt immer im Auge des Betrachters. 😉

Sieh es mal von der Händlerseite…

30 Euro (bei 5% Provision), dann aber 15% Amazon Gebühren + Versand etc.

Lass mal die Rückmeldungen hier von den Bestellern kommen – da wäre der Anbieter nicht der erste der sich vertut beim einstellen. 😉

Leon (Gast)

21.10.2010, 21:36 Antworten #

Seit heute steht „Versendet“ mal schauen ob und was morgen ankommt

Blasehasemaus_derechte (Gast)

22.10.2010, 19:57 Antworten #

ist schon was gekommen?

George (Gast)

22.10.2010, 20:12 Antworten #

„Sehr geehrter XXXXX, wenn bei Amazon ein Artikel eingestellt wird, wird eine EAN-Nr. eingegeben, wodurch der Artikel automatisch zugeordnet wird. Amazon hatte unter dieser Nr. einen falschen Artikel gelistet. Dadurch entstand dieser Fehler.

Leider können wir Ihnen diesen Artikel zu dem vorherigen Preis nicht liefern und haben aus diesem Grund Ihren Auftrag stornieren müssen.“

War klar, aber immerhin hat Amazon auch nix abgebucht, von daher gehts noch ^^

tom (Gast)

22.10.2010, 20:40 Antworten #

nur stornos

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)