LG G2 MINI schwarz für 144€

Update Jetzt nochmal günstiger, denn Cyberport verkauft über Ebay das LG G2 Mini für 144€ (Vergleichspreis: ~167€) Ersparnis ~23€

LG G2 MINI ANDROID LG G2 MINI ANDROID

Bei Ebay gibt es gerade wohl als erstes WOW von morgen 2 günstige Smartphones:

Features:

  • Kompaktes High-Tech-Smartphone mit intuitiver Rear Key-Taste
  • Ergonomisches Design mit hochwertiger Rückseite
  • Knock Code(TM): Einfach auf das Display tippen, um es ein- und auszuschalten oder mit persönlicher „Klopf“-Kombination den Bildschirm entsperren
  • Enorm hoher Nutzenkomfort: Slide Aside, Plug & Pop, Guest Mode, u.v.m.

61 Amazonkunden sind zufrieden und vergeben sehr gute 4,5 vono 5 Sterne.

Kommentare

*** [Android] (Gast)

24.09.2014, 16:29 Antworten #

Hat das wer?
seid ihr mit zufrieden?

    gibberish [Android] (Gast)

    05.12.2014, 19:22 Antworten #

    Hatte das auf jeden fall schon mal in der Hand. Bis evtl. auf die nicht so hohe display Auflösung bzw. pixeldichte alles sehr gut. Schnelle UI, gutes handling.

❤️ [iOS] (Gast)

05.12.2014, 22:23 Antworten #

iPhone 6 sonst nix;)

aaron (Gast)

05.12.2014, 23:02 Antworten #

Ich habe/hatte das LG G2 Mini und das Brudermodell LG L90.

Die Haptik ist wirklich etwas billig bzw. plastikmäßig. Und für jemanden der hochwertige Handys gewöhnt ist sicherlich nicht so toll. Auch die Tastenanordnung auf der Rückseite finde ich nicht so gelungen.
Die Bedienung ist flüssig und surfen läuft ziemlich rund.
Die Auflösung ist schon merklich schlechter, wenn man z.B. ein S4/5 gewohnt ist, aber im Alltag jetzt auch kein KO Kriterium, zumindest bei der Größe. Das Display ist recht hell und gut ablesbar, aber ohne automatischen Helligkeitssensor.
Das GPS Modul ist merklich schlechter als z.B. bei einem Lumia oder S4 (Empfang und Sync, aber mit aktivierter Datenverbindung wieder recht flott.)
Überragend ist die Akkulaufzeit. Ich surfe nicht alle 2 Minuten und komme mehrere Tage mit einer Akkuladung hin. Fast 2x so lange wie mit einem alten S4 Mini.
Interner Speicher ist etwas knapp mit 8GB und davon stehen auch nicht mal 4GB zur Verfügung. Daher gleich alles auf SD-Karte auslagern, wobei offiziell nur 32 GByte unterstützt werden.
Bei der Verbindungs-und Sprachqualität konnte ich im vodafone-Netz keinen signifikanten Unterschied zu den o.g. Handys fesstellen.
Der Touchscreen soll wohl keine extra Schutzbeschichtung haben, daher sieht man schnell die Fettfinger auf der Oberfäche.

Super als Zweithandy oder günstiges Ersthandy !
Kann ich empfehlen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)