*SUPER* Comdirect Depot eröffnen kleinen Sparplan einrichten und 100€ Amazon Gutschein erhalten!

Update Beendet.

bild

Dank einer Sonderaktion könnt ihr euch für die Eröffnung eines Comdirect-Depots einen 100€ Amazon Gutschein sichern und ihr müsst nur ein paar Voraussetzungen erfüllen.

  • Benutzt dazu einfach den Gutscheincode: Depot100

Was muss getan werden um die Prämie zu erhalten:

  • Es muss ein Wertpapiersparplan mit einer Sparrate von mindestens 25€ /Monat eingerichtet und 3 Monate lang bespart werden.
  • Seid ihr unzufrieden könnt ihr den Sparplan und das Depot jederzeit kündigen und das Geld wieder bekommen. (Infos zum Wertpapiersparplan)
  • Das Angebot gilt nur für Neukunden. Neukunde ist, wer in den letzten sechs Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG war.
  • Außerdem und optional erhaltet ihr noch eine 50€ Aktivitätsprämie, wenn ihr drei Monate nach Depoteröffnung Fonds im Wert von mindestens 5.000€ gekauft oder in euer comdirect Depot übertragen habt.

 

preis

Fazit: Alles in Allem ist das Angebot wirklich sehr gut, da man eben für ein wenig Aufwand einen 100€ Amazon Gutschein bekommt.

Kommentare

AC [Android] (Gast)

16.02.2015, 11:02 Antworten #

schade. also auch wenn ich dort nur ein girokonto besitze bekomme ich keine praemie bei depoteroeffnung? 🙁

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 11:04 Antworten #

    korrekt, ist so.
    Man darf > 6 Monate lang kein Kunde gewesen sein.
    Oder muss eben Neukunde sein.

assad (Gast)

16.02.2015, 11:07 Antworten #

hammer danke

Daniel (Gast)

16.02.2015, 11:21 Antworten #

hot!

Androidboy [iOS] (Gast)

16.02.2015, 11:30 Antworten #

da simmer dabei

So [iOS] (Gast)

16.02.2015, 11:35 Antworten #

Finde auf dem Antrag nichts mehr bezüglich des 100 ama Gutscheins. Korrekt?

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 11:39 Antworten #

    Korrekt, das wird über den Barcode auf der Seite 1 erfasst.
    dort ist alles hinterlegt.

      So [iOS] (Gast)

      16.02.2015, 11:42 #

      Gutschein kommt wann? Nach 3 Monaten ?

      Profilbild Florian

      16.02.2015, 11:46 #

      Es muss ein Wertpapiersparplan mit einer Sparrate von mindestens 25€ /Monat eingerichtet und 3 Monate lang bespart werden. -> danach kommt der Gutschein ^^

      So [iOS] (Gast)

      16.02.2015, 11:47 #

      Danke

Pascal (Gast)

16.02.2015, 12:15 Antworten #

Und die 75€ bekommt man zurück sobald man gekündigt hat

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 12:18 Antworten #

    + – ein paar €.

    es sind ja ein spekulationsobjekt…, mit Risiko.

    Aber die Comdirect wird das Geld bestimmt nicht so anlegen, dass 0€ dabei rauskommen.
    wenn aber alle Börsen der Welt crashen und die Welt untergeht, ist das Geld futsch.

    Wärs sowieso.., weil dann die Zwangsenteignung kommt 😉

Daniel (Gast)

16.02.2015, 12:39 Antworten #

hallo zusammen,
bei der letzten Schuhbestellung meiner Freundin war ein Flyer von comdirect mit drin… 50 Euro Prämie für Neukunden (ist ja Standard) und noch 50 Euro Amazon Gutschein on top. Auf dem Flyer war ein Code aufgedruckt. Ich weiss jetzt leider nicht, ob der mehrweg oder nur einweg ist. Aber wäre dann ja auch 100 Euro geschenkt, ohne Sparplan.
VG
Daniel

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 12:42 Antworten #

    dafür aber 5 Mindestbuchungen in den ersten 3 Monaten.
    ^^
    ist doch genauso mit aufwand verbunden.

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 12:40 Antworten #

Also ist das ganze Risikofrei?
Wie und wo kann ich kündigen?
Habe ich dann ein Girokonto oder nur ein Depokonto?

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 12:45 Antworten #

    ich lass mich nicht auf das Wort risikofrei festnageln.
    ~
    Wie gesagt, Wertpapiere können im Wert schwanken und zu Verlusten führen.
    Aber auch steigen.
    die legen das Geld in Fonds an… (Aktien Deutschland / Europa ect…)
    wenn Griechenland ausm Euro Austritt ist alles unvorhersehbar…

    Entweder machst du aus 75€ dann 90€, oder 60€…, denn Abschläge/Gewinne könnten dann etwa 10-20% betragen..

    Unabhängig davon: Fonds ist sowieso die beste Anlageart, du hast weniger Kursverluste als bei Aktien, da z.B. ein Fond aus 300 Aktien besteht…, einige steigen, einige fallen = fast kein Gewinn/Verlust.
    ~

    Kündigen -> Aboalarm , dort gibts Vorlagen.
    Ich glaube zum Depot gibts auch nen Verrechnungskonto , also sowas wie ein virtuelles Girokonto..

      Hero1983 [iOS] (Gast)

      16.02.2015, 13:08 #

      Das ganze gilt erst wenn ich den Antrag hingeschickt habe oder?

      Profilbild Florian

      16.02.2015, 13:16 #

      korrekt.

Santo [iOS] (Gast)

16.02.2015, 13:10 Antworten #

Wie lange geht die Aktion noch? Meine Kündigungsbestätigung von comdirect hatte ich am 21.8.14 bekommen dementsprechend müsste ich noch ein paar Tage warten um die Prämie zu bekommen.

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 13:32 Antworten #

Wo kann man einstellen wieviel man monatlich einzahlen will oder sind es automatisch 25 €?

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 13:33 Antworten #

Hab mir den Antrag ausgedruckt und zwei Postaident Coupons.
Was mache ich mit dem zweiten?

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 13:39 Antworten #

    hatte vorhin auch ne testausfüllung gemacht, sind 2 coupons… k.a.
    dem postangestellten einfach geben. der schneidet dann einen ab. ^^

peter (Gast)

16.02.2015, 13:37 Antworten #

kann man diese aktion mit einem koto verbinden?

sollte man momentan neukunde sein. also doppelt prämie?

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 14:01 Antworten #

Also wenn man den Antrag hingeschickt hat kann ich danach den Betrag wie hoch er sein soll festlegen oder?

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 14:21 Antworten #

Die einloggdaten kriege ich erst wenn ich den Antrag geschickt habe oder?

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 14:32 Antworten #

Zahle ich die 25 € jeden Monat selber ein oder werden die von meinem Konto abgezogen?
Würdest du es machen?

    Profilbild Florian

    16.02.2015, 14:34 Antworten #

    ich würde es machen wenn ich 100€ dafür bekommen würde..

    kann aber nicht, da ich schon kunde bin ^^
    es sind 4 Klicks..
    lad dir am besten 75€ aufs Girokonto drauf und mach den Sparplan mit 25€ an…
    kündigen kann man diesen dann auch wieder per klick… soweit ich das sehe..

Christian (Gast)

16.02.2015, 15:39 Antworten #

Bei mir kommt nach Eingabe des Gutscheins Depot100 und Klick auf „Jetzt Depot eröffnen“ immer eine Fehlermeldung.

comdirect: Die angeforderte Seite wurde nicht gefunden

Hero1983 [iOS] (Gast)

16.02.2015, 15:48 Antworten #

Bei mir ging es vorhin noch kriege ich dann noch die 100 €?

Torschuss [iOS] (Gast)

16.02.2015, 15:55 Antworten #

Würde ein Rentenfonds als Sparplan nehmen.Ist nicht so risikoreich

Profilbild leve451

17.02.2015, 20:30 Antworten #

Was mich noch interessieren würde ist, wann der Gutschein ausgestellt wird. Habe bereits abgeschlossen. Wie ist der erhaltene Gutschein eigentlich zu versteuern? Fällt unter sonstige Einnahmen? Weil der Freibetrag im Jahr ist nicht wirklich hoch.

    Profilbild Florian

    17.02.2015, 21:14 Antworten #

    Gutschein kommt nach 3-4 Monaten.

    ich kann leider keine Steuerberaterung geben.
    Meines wissens aber sind „nicht wiederkehrende Einkünfte steuerfrei“,
    aber es gibt eine offizielle Freigrenze von 256€.

    zitat:
    Sonstige Einkünfte i.S.d. § 22 Nr. 3 EStG: Die Freigrenze beträgt 256 Euro im Kalenderjahr.

Profilbild leve451

18.02.2015, 08:45 Antworten #

Genau diese Grenze meine ich. Diese ist ja schnell überschreiten.

boomi (Gast)

19.02.2015, 11:16 Antworten #

Hallo 🙂

ich überlege, das Depot zu eröffnen und in diesem Zuge mit Fondssparen anzufangen. Ist dieses Angebot, mal ganz abgesehen vom Amazon-Gutschein, dafür gut und geeignet?

Prinzipiell klingt es ja super, wenn ich es richtig verstehe:

Man zahlt monatlich so viel ein wie man will und kann es jederzeit kündigen? Also man kann nach 3 Monaten kündigen oder nach 3 Jahren, oder es einfach 10 Jahre laufen lassen und dann kündigen? Ohne einen bestimmten festgelegten Zeitrahmen? Sprich: Man kann jederzeit an sein Geld?

Ist es nicht so, dass man evtl noch draufzahlt, wenn man irgendwann kündigt, aufgrund der Bearbeitungsgebühren etc.?

Die Frage zielt also darauf ab, ob dieses Depot wirklich gut geeignet ist um ernsthaft zu sparen. Drück mich vllt grad blöde aus sorry =D Der Gutschein ist dann natürlich das Bonbon…

    Profilbild Florian

    24.02.2015, 10:06 Antworten #

    jederzeit kündbar
    draufzahlen tust du nur bei wertverlust..
    ich will mich jetzt nicht zu weit aus dem fenster lehnen, aber die bearbeitungskosten für ne kündigung oder so, liegen bei 1,5 – 3% , jedenfalls kenne ich das von Fonds so..
    mehr dürfte es nicht sein, da ich bei anderen anbietern das auch schon gemacht habe.

    zum Thema Risiko + Anlage:
    hatte ich oben schon ein kommentar geschrieben.
    das sicherste ist meiner Meinung nach im Ranking:
    Tagesgeld / Festgeld, Sparpläne die in Fonds anlegen, Fonds , Aktien, Währungen, Edelmetalle

    ist halt schwer das einzuschätzen…, es kann überall knallen ^^

yelima (Gast)

20.02.2015, 21:12 Antworten #

Antrag wird zum Ausdruck zur Verfügung gestellt – bin ich zu dämlich die postident Vordrucke zu finden? Der Hinweis auf das Postident- Verfahren ist da, es gibt aber keine Schaltfläche um den Druckbefehl zu aktivieren 🙁

    Profilbild boOmi

    21.02.2015, 00:56 Antworten #

    Speicher den Antrag doch einfach als PDF. Dann hast du ihn 1. sicher und verfügbar auf deinem Rechner und kannst 2. problemlos drucken aus der PDF Datei heraus

Profilbild Florian

23.02.2015, 11:43 Antworten #

dürfte keine Probleme machen die gucken sowieso nochmal drüber…

Hanshans87 (Gast)

23.02.2015, 15:05 Antworten #

@ Flo…gibt es aktuell noch was attraktives…außer der Postbank? (50€/50€) ist nicht der Knaller.
…und Comdirect?

Hero1983 [iOS] (Gast)

24.02.2015, 09:23 Antworten #

Kostet es was Tagesgeld Plus frei zu schalten?
Hab ich da durch Folgekosten?

Hero1983 [iOS] (Gast)

24.02.2015, 09:28 Antworten #

Wie funktioniert das mit dem Depot?
Finde ich etwas verwirrend.

Hero1983 [iOS] (Gast)

24.02.2015, 09:33 Antworten #

Kaufe ich dann einmal im Monat für 25 € Aktien oder wie läuft das?
Habe ich für das Depot eine Kündigungsfrist?

Knut Kiesewetter [iOS] (Gast)

24.02.2015, 10:35 Antworten #

….schade, dass man mit dem ganzen ausgefüllten Formulargedöns in deiner IOS-App in ner Sackgasse endet, Ausdrucken von hier geht leider nicht. Schätze, das sind Cupertinos Einschränkungen 🙁

Konnte nun nur durch die postalische Zusendung der Unterlagen anstoßen.

Aloha,
Knut

Guan87 (Gast)

01.03.2015, 21:03 Antworten #

Reicht es sich dort heute anzumelden und morgen bei der post das ident verfahren zu machen? Oder bekomm ich den Gutschein nur wenn ich auch heute noch einen Sparplan einrichten würde?

    Profilbild

    01.03.2015, 21:46 Antworten #

    Es reicht sich heute anzumelden (ab morgen ist die Aktionsseite offline).
    Du hast dann Zeit bis 31.03.2015 zum einreichen. Den Sparplan erstellst du glaub ich erst, wenn du die Logindaten zugeschickt bekommen hast, also nicht jetzt.

      Profilbild Florian

      01.03.2015, 21:49 #

      Korrekt.
      Postident kann noch in 1-2 Wochen gemacht werden.
      Wichtig ist in erster Linie nur der Abschluss.

      Laut Comdirect soll die Aktion um 23:59 Uhr enden.

      Ob sie vielleicht die Tage dann wieder kommt oder verlängert wird, wollte mir keiner sagen.
      Ich denke dass sie also erstmal offline geht.

Hanshans87 (Gast)

01.03.2015, 21:53 Antworten #

@ Flo

Verlinkung läuft ins Leere….was wäre denn mit dem Deal?

http://www.monsterdealz.de/goto/bild/143978/

GS-Code: Depot100

    Profilbild Florian

    01.03.2015, 21:59 Antworten #

    scriptblocker aus^^

    dein Link habe ich editiert.
    Dein Deal: 100€ Amazon
    der Deal hier: 100€ Amazon + 50€ Aktivitätsprämie

      Hanshans87 (Gast)

      01.03.2015, 22:04 #

      Aber dafür direkt die 100€…oder sehe ich das falsch?
      die 50€ Aktivitätspämie gibt es ja auch nur wenn man noch 5000€ anlegt in Depots…

      Jetzt hat es auch geklappt…ohne Scriptblocker deaktivierung 😀

      Profilbild Florian

      01.03.2015, 22:15 #

      bin gerade unterwegs, später gucke ich mir es gerne mal an, am handy liest sich sowas schlecht

      Hanshans87 [iOS] (Gast)

      04.03.2015, 08:10 #

      @flo

      Hast du nochmal nachgeschaut?;)

      Profilbild Florian

      04.03.2015, 19:05 #

      Hallo Hanshans,
      nachgeschaut ja und auch nachgefragt.
      aber Laut Agentur darf ich das so nicht bewerben, da es eine „Exklusiv-Aktion“ über ein Printmedium ist.
      Die 2 Aktionen wurden mit 100€ ohne wenn und aber und einmal 100€ (mit 75€ Sparplan) + 50€ Aktivitätsprämie auf verschiedenen Portalen gestartet.
      ich darf nur meine o.g. Aktion bewerben, bis diese beendet wurde.

      Auf Rückfrage wann das erfolgen soll kam das folgende, Zitat:

      hier nun die abschließende Info, dass die Depot-Aktion noch bis einschließlich 08.03.2015 laufen wird und dann beendet ist.

boOmi (Gast)

06.03.2015, 10:36 Antworten #

Hat alles wunderbar geklappt. Post kam gestern an und ich richte das heute mal ein.

Ich habe bei Sparplan „25€“ angegeben. Anschließend muss man ja Wertpapiere auswählen. Puh soll ich einfach das nehmen, was an 1. Stelle ist, oder muss man irgendwodrauf gezielt achten?

Bräuchte da nochmal Hilfe =/

    pino [iOS] (Gast)

    06.03.2015, 10:49 Antworten #

    Da gibt es noch ein Filter. Dort steht sowas wie „meistgekauft“ oder so ähnlich. Oder nimmst eines mit 100% Discount (keine/kaum Kosten für Dich). Diese kannst du über das Sortieren finden (klick auf den Reiter „Discount“).

pino [iOS] (Gast)

06.03.2015, 10:50 Antworten #

PS: Ob alles super geklappt hat, siehst du in 3 Monaten = 100€ Gutschein angekommen und von den 75€ is och noch was da.

boOmi (Gast)

06.03.2015, 10:56 Antworten #

@pino: Danke, ich schau nochmal in Ruhe =)

Ja, das stimmt. Ich lass es aber eh länger laufen. Sehe keinen Grund, nach 3 Monaten wieder zu kündigen…

Hanshans87 (Gast)

29.03.2015, 10:34 Antworten #

@ Flo

läuft die Aktion noch?
Dein Link läuft ins Leere…ich habe noch den Link hier:

http://www.comdirect.de/cms/depot_amazon_2_gutschein.html

allerdings akzeptiert der den Code nicht….jedoch steht dort
„Ihr Gutschein wird Ihnen direkt nach Eröffnung des comdirect Depots zugesendet, sofern der Antrag bis zum 30.04.2015 eingereicht und der Code eingegeben wurde. “

Oder ist die Frist zur Antraseröffnung abgelaufen?

Daydreamer (Gast)

11.05.2015, 18:07 Antworten #

schon jemand was bekommen?

pino [iOS] (Gast)

13.05.2015, 21:43 Antworten #

Nein.

    pino [iOS] (Gast)

    13.05.2015, 21:44 Antworten #

    …te auch schon. Aber sind ja noch in der Frist.

Odessa (Gast)

15.05.2015, 19:39 Antworten #

Weiss man denn, ob man per Mail oder mit der Post benachrichtigt wird?

Flo (Gast)

15.05.2015, 20:42 Antworten #

Weiß jemand wann der Gutschein kommt? Steht dazu was in den Aktionsbedingungen? Bei mir sind heute die 3 Monate Besparungszeit vorbei…

Don Cortez [iOS] (Gast)

16.05.2015, 12:03 Antworten #

Ja das würde mich auch mal interessieren…damals habe ich in den Aktionsbedingungen auch nichts zum Versand erfahren können

    Flo (Gast)

    16.05.2015, 12:55 Antworten #

    Mir teilte man gestern im Chat mit das die im Juli per Post versendet werden 🙁

Odessa (Gast)

21.05.2015, 16:42 Antworten #

Das heisst dann aber, dass man bis Juli weiterhin Sparen sollte oder?

    pino [iOS] (Gast)

    25.05.2015, 19:18 Antworten #

    Ich lasse es weiterlaufen solange das Depot kostenfrei bleibt. Muss mir nochmal die Bedingungen für durchlesen. Ansonsten laufen die Fonds gut. Hab mehr Gewinn gemacht, als ich Zinsen im letzten Jahr bekommen hab.

boOmi (Gast)

24.05.2015, 10:56 Antworten #

Hallo und schöne Pfingsten 🙂

Also, irgendwie läuft das komisch… ich kann im Depot zwar einsehen, dass 30€ monatlich (haben wir angegeben) gebucht werden. Aber es wurde zB noch nichts von unserem normalen Konto abgebucht. Ist das normal?

Ich bin mal gespannt ob/wann der Gutschein kommt

    pino [iOS] (Gast)

    25.05.2015, 19:16 Antworten #

    Beim erstellen des Planes, musst du angeben wo die Summe x abgebucht werden soll. Die Abbuchung erfolgt dann im Namen von Dir. Sprich auf dem Kontoauszug steht dein Name für die Buchung.

      boOmi (Gast)

      25.05.2015, 20:54 #

      Hi =)

      Ja, also das Konto, von dem abgebucht werden soll, haben wir natürlich angegeben. Aber davon wurde bis dato noch nichts abgebucht…

Don Cortez [iOS] (Gast)

15.06.2015, 12:57 Antworten #

Hab gerade auch da angerufen…Versand per Post Mitte bis Ende Juli! Das positive ist es wird direkt bekannt gegeben ob man die Bedingungen erfüllt hat

Mark (Gast)

23.06.2015, 11:10 Antworten #

Hallo Leute,

bei mir läuft es auch „komisch“. Auch bei mir wurde nichts von meinem angegebenen Konto abgebucht.

Habe natürlich mein Girokonto angegeben zur monatlichen Abbuchung, aber kein Abgang bisher.

Ich lass es noch 1-2 Monate laufen und dann wird gekündigt. Ich blicks nicht.

Vor allem: Haben wir nun automatisch auch ein Girokonto bei Comdirect?

Vielleicht kann hier jemand ja mal vernünftig Aufklärung betreiben

someone (Gast)

23.06.2015, 13:31 Antworten #

@Mark: Ich hatte es beim Juniordepot mal, dass „scheinbar“ nicht abgebucht wurde. Wenn man eine fremde Bankverbindung für den Einzug nutzen will, muss man die nicht nur eintragen, sondern auch noch das richtige Kreuzchen setzen. Per Default gehen die Sparraten vom Verrechnungskonto runter und Du bist selbst für das Auffüllen verantwortlich, sonst Überziehungszinsen.

Das ist aber mit einmaligem Einloggen verifizierbar. Wenn Du da einen Minussaldo auf dem Verrechnungskonto hast, ausgleichen und Sparplan abändern. Und nicht vergessen, dass evtl. Zinsen immer erst zum Quartalsende abgebucht werden (also nächste Woche).

Mark (Gast)

23.06.2015, 13:48 Antworten #

Hallo someone…

also bei mir steht momentan folgendes:

Kontostand: -2,53€
Verfügbar: -89,91€

Wie und wo muss ich jetzt was machen?

Danke

    someone (Gast)

    23.06.2015, 14:03 Antworten #

    Das ist vermutlich aus der Zeile „Gesamt“. Dann schlussfolgere ich mal, dass Du bisher für 3x 30 Euro gekauft hast und Deine Papiere sich leicht negativ entwickelt haben. comdirect lässt Dich i.a. bis 100 Euro über Limit (ohne gesondert beantragten Wertpapierkredit ist das Limit auf dem Verrechnungskonto 0) in die Miesen, darüber werden Sparpläne nicht mehr ausgeführt.

    Wieviel genau Du jetzt auszugleichen hast, wirst Du erst Mitte nächster Woche sehen. Aber die 89,91 Euro kannst Du natürlich auch gleich überweisen.

      Mark (Gast)

      23.06.2015, 14:13 #

      Danke…

      Ganz genau, ich habe 30€ im Mona sparen eingerichtet.

      Soll heißen, für nächsten Monat ab nächsten Monat würden die das so nicht weiterlaufen lassen, weil ich über 100€ wäre?

      Angenommen ich würde jetzt kündigen, was ich nicht mache. Müsste ich dann den Betrag zahlen und bekäme trotzdem nahezu den gleichen Betrag erstattet?

      Wo kann ich denn abändern, dass ab sofort von meinem normalen Girokonto abgezogen wird?

Mark (Gast)

23.06.2015, 13:54 Antworten #

Edit:

Als Kontoinhaber steh ich dort, mit Konto bei der Comdirect.

Lediglich als Auszahlungskonto ist mein normales Girokonto angegeben. Ergo: Sie buchen nichts von meinem Girokonto ab. Richtig?

someone (Gast)

23.06.2015, 14:33 Antworten #

Bis Du das Verrechnungskonto ausgleichst, wird der Sparplan nicht mehr ausgeführt, richtig. Je nachdem seit wann der läuft, könnte das evtl. schon passiert sein, schau mal in Deine Postbox.

Bei einer Kündigung muss der Saldo natürlich ausgeglichen werden. Typischerweise gibt man da ein Konto an, über das ein evtl. Guthaben bzw. Restforderungen abgewickelt werden. Aber Deine Wertpapiere werden dabei natürlich nicht verrechnet, für die musst Du vorher einen Verkaufsauftrag erteilen oder sie auf ein anderes Depot übertragen lassen.

Den Einzug kannst Du per Sparplan ändern umleiten.

Und immer dran denken: Wertpapiere sind kein Bargeld, und Kursgewinne sind keine Zinsen. In der Tasche hast Du bis zum Verkauf nur, was als Dividende ausgeschüttet worden ist. (Das mehr für Pino als für Dich 😉

Frank (Gast)

28.06.2015, 15:18 Antworten #

Hat jemand schon den Gutschein erhalten?

    ben (Gast)

    29.06.2015, 14:32 Antworten #

    50 Euro hab ich schon aufm Konto. Gutschein kommt im Juli.

boOmiii (Gast)

03.07.2015, 08:21 Antworten #

Hallo,

also ich habe bisher nichts von denen gehört. Kein Gutschein, nichts. Übrigens hab ich das gleiche „Problem“ wie Mark… es wurde nichts abgebucht.

Naja, Kündigung geht nächste Woche raus

Florian Ender (Gast)

06.07.2015, 16:41 Antworten #

Hallo Flo, bis wann lief die Aktion hier bei comdirect?
Ich habe angerufen und die meinten die Aktion wäre am 01.03. beendet worden…
Habe ich mich dann hier auf der Seite vertan oder was ist da schief gelaufen?
Ich meine nämlich das sie länger ging…

    Florian Ender (Gast)

    06.07.2015, 16:46 Antworten #

    Und ich dachte es zählt das Datum wann man Online den Antrag ausgefüllt hat (bei mir 01.03…) Ist dem nicht so? Die Webseite von denen war zumindest noch aktiv und den Code konnte ich auch eingeben…

Profilbild Florian

06.07.2015, 16:46 Antworten #

habe nur die Infos:
Da ich es am 01.03.2015 nochmal gepusht hatte, wurde es an diesem tag definitiv nicht beendet.

Florian Ender (Gast)

06.07.2015, 17:03 Antworten #

Habe noch mal mit comdirect telefoniert. Falls ihn jemand noch nicht bekommen hat, wahrscheinlich dann deswegen weil man denkt, das die Unterlagen bis 1.3 eingegangen sein müssten, damit man berechtigt ist an der Aktion teilzunehmen. Flo´s Screenshot beweist das Gegenteil, von dem ich auch fest ausgegangen bin. Falls noch jemand also keinen Gutschein bis jetzt erhalten hat, meldet euch telefonisch bei comdirect, die geben es dann weiter….

Mal sehen was daraus wird 🙂

Gruß Flo

boOmiii (Gast)

06.07.2015, 22:59 Antworten #

Hab keinen erhalten… also morgen da anrufen? Was für ein Hickhack! Aber danke für die Info!

Odessa (Gast)

07.07.2015, 09:54 Antworten #

Hab grad mal bei Comdirect angerufen und mich nach meinem Gutschein erkundigt. Laut der Mitarbeiterin habe ich alle Konditionen erfüllt und der Gutschein hätte wohl Anfang Juni mit der Post rausgehen sollen. Hab aber bis heute nichts erhalten. Jetzt wird es erst noch geprüft und ich erhalte innerhalb eine Woche eine Rückmeldung. Alles ein wenig komisch…bei der Postbank hat es damals mit dem Gutschein ohne Probleme funktioniert. Mal schauen was da kommt…

    Profilbild

    07.07.2015, 09:55 Antworten #

    Naja, seit gestern liefert die Post ja wieder. Vll. kommt der dann in den nächsten Tagen an, wenn die ihre vollgestapelten Paketzentren endlich leer geschaufelt haben. :/

pino [iOS] (Gast)

09.07.2015, 14:17 Antworten #

Die Frage nachdem bis wann musste das Depot eröffnet sein:

Sehr geehrter Herr xxx,

wir nehmen Bezug auf Ihre heutige Rückfrage zum Versand des Amazon-Gutscheines.

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Depotverbindung bei comdirect entschieden haben, und danken für Ihr Vertrauen.

Gerne haben wir Ihr Anliegen geprüft. Als Neukunde erhalten Sie einen Amazon-Gutschein in Höhe von 100 Euro, sofern Sie bis zum 31.03.2015 ein Depot eröffnet sowie einen Wertpapiersparplan eingerichtet haben. Herr xxxx, der Versand des Gutscheines wird im Juli 2015 erfolgen.

Sollten noch Fragen offen sein, kommen Sie einfach auf uns zu. Unsere Kundenbetreuer sind rund um die Uhr für Sie da. Wir hoffen, Ihnen helfen diese Informationen, und wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

comdirect Kundenbetreuung
Tel.: 04106 – 708 25 00
Fax: 04106 – 708 25 85
E-Mail: info@comdirect.de

boOmiii (Gast)

10.07.2015, 09:46 Antworten #

Ich habe ebenfalls angerufen und nachgefragt. Ich muss sagen, sehr nette Mitarbeiter dort…

Ich bekomme den Gutschein ebenfalls.Wird, wie bei allen, im Juli versandt. Also sollte er bald eintrudeln.

Kommt aber ganz sicher per Post, nicht per Mail?

Flo (Gast)

22.07.2015, 14:38 Antworten #

Jemand schon einen Gutschein erhalten? Eigentlich laut Teilnahmebedigungen ja Versand im April -_- …
Bräuchte ihn dringend für einen Einkauf 😛 😀

    pino [iOS] (Gast)

    22.07.2015, 17:13 Antworten #

    Bitte die letzten Comments lesen!

Merlin1278 [iOS] (Gast)

24.07.2015, 12:16 Antworten #

Mein Gutschein kam heute mit der Post.

boOmiii (Gast)

24.07.2015, 12:18 Antworten #

Tadaaa… 100€ Amazon-Gutschein heute per Post erhalten.

Kündigt ihr nun alle das Depot wieder?

    pino [iOS] (Gast)

    24.07.2015, 13:33 Antworten #

    Nicht bei derzeit knapp 10% Rendite.

      Flo (Gast)

      24.07.2015, 13:43 #

      Meiner ist auch da 🙂
      Fondsclever in verbindung mit ebase bieten ein kostengünstigeres Angebot, wenn man es mit größeren Beträgen machen möchte. Dort beträgt die Jahresgebühr 36€ für ein Depot, ansonsten 0% Ausgabeaufschlag… Kann sich ja jeder selbst ausrechnen ob es sich für ihn persönlich lohnt…

pino [iOS] (Gast)

24.07.2015, 13:32 Antworten #

Meiner auch.

guckie [Android] (Gast)

24.07.2015, 14:47 Antworten #

welche Fonds hast du gewählt @pino. meine liefen schlecht. kein Amazon gs gekommen

    pino [iOS] (Gast)

    24.07.2015, 18:49 Antworten #

    Nur einen: LU0118405827

guckie [Android] (Gast)

25.07.2015, 11:27 Antworten #

Danke @pino. Gutschein Grad per Post gekommen

Becci (Gast)

17.08.2015, 11:43 Antworten #

Hallo,

ich möchte das Depot nun gerne auflösen/kündigen. Ich weiß aber nicht genau wie ich da vorgehen soll!

Soll ich die Wertpapiere selbst verkaufen oder verkaufen lassen? Es fallen in jedem Falle Gebühren für die Auflösung an, oder?

Wenn ich selbst auflöse, was muss ich dann hier eintragen:

1. Stück/Nominale: hier steht 2,8. Diese dann eintragen?

2. Börse: Zum Beispiel Xetra wählen? Einfach die, mit dem höchsten Kurs wählen? Die tun sich nicht viel.

3. Limit: Wahl zwischen billigst/bestens oder Limit (hier muss was eingetragen werden)

4. Gültigkeit: tagsüber oder ultimo (Angabe Monat)

Wäre toll wenn jemand helfen kann.

Liebe Grüße,
Becci

Klaus (Gast)

17.08.2015, 12:56 Antworten #

Gebe selber die Verkaufsorder auf…

1. einfach deine komplett vorhandene Stückzahl eintragen
2. wenn es ein liquider Börsenplatz ist (relativ hohe Tagesumsätze der betreffenden Aktie/n) dann XETRA wählen. Börsenplatz am Parkett kosten mehr (Verkaufsgebühren).
3. Limit eintragen (nach Möglichkeit nie bestens -beim Verkauf- eintragen, denn ohne Limit würdest Du jeden x-beliebigen Verkaufspreis erlauben; billigst ist sozusagen der Gegenpart beim Kauf… allerdings ist das Wort nicht wörtlich zu nehmen, denn Du kaufst zu jedem x-beliebigen Kurs, welcher als Nächstes festgelegt wird). Empfehlung: aktuellen Kurs anzeigen lassen und eventuell ein paar Cent nach unten das Limit festlegen…
4. tagesgültig = nur an dem Tag liegt die Order an, an welchem Du die -in deinem Falle nun- aufgegeben hast. Ultimo = gültig bis Monatsende (aktuell wäre das dann zum 31.8.)

Becci (Gast)

18.08.2015, 10:22 Antworten #

Hallo Klaus und vielen Dank! 🙂

Meine Wertpapiere habe ich nun verkauft. Ich habe die Stückzahl von 2,8 eingetragen, so viel hatte ich ja.

Nun sind aber noch 0,8 übrig im Depot, die wurden bisher als nicht mit verkauft. Und wenn ich diese nun verkaufen will, steht dort: „Vorhanden 0“ und dass die Stückzahl nicht ausreicht um zu verkaufen. Verzögert sich das mit den Bruchstücken lediglich, oder was ist da schief gelaufen?

Die andere 2 wurde verkauft und ich habe auf dem Verrechnungskonto unter „Verfügbar“ den Betrag stehen. Dieser ist aber noch nicht unter „Kontostand“ angezeigt. Dauert das eine Weile oder muss ich noch etwas machen?

Wäre für erneute Hilfe sehr dankbar 🙂

Liebe Grüße,
Becci

    Klaus (Gast)

    18.08.2015, 12:29 Antworten #

    Hallo Becci!

    Erfolgreich verkauft. Glückwunsch 😉 Aufgrund der komplexen Abrechnung bei Wertpapierverkäufen (bzw. genereller Verkauf über die Börse) wird der Betrag erst nach ca. 2 bis 3 Tagen zur Verfügung stehen. Hier musst Du nichts mehr machen. Die Freigabe des Betrages erfolgt sozusagen automatisch.

    Du hast ja (noch) Bruchteile einer Aktie im Depot. (aufgrund Aktiensplit z. B.). Habe ich gestern nicht ausführlich genug beschrieben – sorry 🙁

    An der Börse kann man nur „ganze“ Stücke verkaufen.

    Du möchtest ja dein Depotkonto nun schliessen / kündigen….

    Dein Kündigungswunsch bezüglich Depotkonto-Schliessung musst Du ja schriftlich einreichen. Teile in diesem Schreiben unbedingt mit, dass der aktuelle Bestand verkauft werden soll und teile auch unbedingt mit, welches Verrechnungskonto (dein Girokonto).

    Sollte der Wert dieser 0,8 Anteile geringer sein als Du an Gebühren beim Verkauf tragen müsstest… dann kannst Du mitteilen, dass der Bestand über 0,8 nur ausgebucht werden soll – und wertlos verfällt.

    Noch Fragen?

Klaus (Gast)

18.08.2015, 12:35 Antworten #

ergänzend: Verkauf der 0,8 Anteile wird aber sicher nicht über die Börse getätigt werden…

Sollte ein Verkauf „ausserbörslich“ möglich sein, so musst Du aber dennoch gewisse Kosten tragen (annähernd die gleichen Gebühren).

Klaus (Gast)

18.08.2015, 12:55 Antworten #

…oder waren das gar keine Wertpapiere? – sondern Fondsanteile? In diesem Falle wäre die Anfangs-Fragestellung falsch gewesen 😉

Depotschliessung verursacht keine Kosten…

Becci (Gast)

18.08.2015, 13:09 Antworten #

Hallo 🙂

Deine Antworten sind Gold wert, danke vielmals! 🙂

Entschuldige, da hab ich wohl unzureichende Informationen geliefert. Ja, es handelt sich um Fonds, genauer gesagt so ein ETF-Fond (ETF110).

Ich habe im Netz aufgeschnappt, dass man diese nur an der Börse verkaufen kann. Das wird wohl auch der Grund sein, wieso ich bei „Verkauf“ kein Festpreisgeschäft über die comdirect anwählen kann. Und hier könne man, wie ich las, auch die Bruchstücke verkaufen, z.B. bei Xetra. Aber wie gesagt, hier „hängt“ es ja gerade. Die 2 wurde verkauft, die 0,8 sind weiterhin im Depot geführt.

Ich habe bei der Comdirect das Depot eröffnet und gleichzeitig wurde ein Verrechnungskonto dazu eröffnet. Einige Zeit später habe ich dort zusätzlich ein normales Girokonto eröffnet.

Mein Gedankenspiel: Ich warte erst einmal, bis ich an den Betrag auf dem Verrechnungskonto „rankomme“ und überweise diesen Betrag dann auf das Girokonto. Dann wäre das Verrechnungskonto bei 0€. Und das Geld wäre dann auf dem Giro sicher, oder? Bliebe halt die Frage mit den Bruchstücken.

Herrje, tut mir leid für das ganze Durcheinander. Man sollte sowas ohne Ahnung nicht einfach machen 🙂 Aber zumindest konnte ich so mal in diese „Welt“ reinschnuppern.

Liebe Grüße

Becci (Gast)

18.08.2015, 14:34 Antworten #

Habe soeben die Ausführungsbestätigung erhalten. In dieser steht, dass 2 St. der Wertpapiere verkauft wurden.

Von den 0,8 ist keine Rede. Versuche, die Bruchstücke bei Xetra zu verkaufen schlagen fehl, da die 0,8 nicht ausreichend sind. Also kann ich diese anscheinend nicht einfach verkaufen?

Wenn ich nun die Kündigung hinschicke, soll ich dann reinschreiben, dass die 0,8 bitte verkauft werden sollen und der Ertrag auf das Konto xxx.xxx.xxx übertragen werden soll?

Viele Grüße

    Klaus (Gast)

    18.08.2015, 14:50 Antworten #

    Kann im Moment nur kurz antworten:

    Ausführungsbestätigung hast Du nun ja erhalten. Die Gutschrift auf das Konto dauert aber in der Regel nach wie vor noch ein bis max. drei Werktage. Bei der Ausführungsbestätigung müsste stehen, wann der Betrag Valuta ist (=ab wann Du hierüber frei verfügen kannst).

    Ja, schreibe in die Kündigung rein, dass die 0,8 Anteile des Fonds durch comdirect verkauft werden sollen – und, wie Du ja geschrieben hast…. auf das von Dir angegebene Konto gutgeschrieben werden soll.

    Dein Verrechnungskonto bei der comdirect: nach der Kündigung von deinem Depot und dem Verrechnungskonto bekommst Du einen Abschluss und das Guthaben wird auf alle Fälle auf dein (von Dir angegebenes) Girokonto überwiesen. Hier musst Du Dir keine Gedanken machen.

    Kein Problem, vielleicht hätte ich auch nochmals nachfragen sollen, was Du wirklich verkaufen möchtest 😉

    Klaus (Gast)

    18.08.2015, 19:51 Antworten #

    Hallo nochmals!

    Ok… ETF also…

    https://www.comdirect.de/forum/fdo/ThreadDetailRH.do?categoryID=6&forumID=15&threadID=85849

    Mit ETF habe ich keine Erfahrung. Lt. Forum können die Bruchstücke eines ETF „nur“ zum Kassakurs verkauft werden. Dieser wird in der Regel ein paar Mal pro Börsentag getätigt. Das hast Du ja bereits herausgefunden…

    Order gestern tagesgültig abgegeben? Wenn ja, dann wurden die Bruchstücke (lt. Info des Forums) vermutlich zum Kassakurs verkauft. Abrechnung folgt eventuell dann morgen… Als Bestand müsste dann im Depot aber definitiv eine NULL drin stehen (also keinen Bestand mehr).

    Du schreibst ja, vorhanden „0“ im Depot. Hoffe, dass die nun auch verkauft wurden und Du keinerlei Bestand mehr drin hast.

    So leicht ist die Börse eben auch nicht 😉

Becci (Gast)

19.08.2015, 07:08 Antworten #

Hallo Klaus 🙂

Vielen Dank nochmal für deine Mühe! Oh nein, also einfach ist das wirklich nicht 🙂 Die Order habe ich tagsüber abgegeben, richtig.

Ich habe soeben nochmal nachgesehen. Das Geld von den verkauften 2 St. ist nun auf dem Verrechnungskonto verfügbar. Im Depot befinden sich nach wie vor diese 0,8.

Es sieht für mich so aus, als wären die Bruchstücke also wirklich nicht verkauft worden. In der Ausführungsbestätigung steht ja auch nur etwas von 2 St.

Es sind nun zwei letzte Fragen offen 🙂

1. Wie verkaufe ich diese 0,8 nun? Anweisen kann ich den Verkauf nicht, da die 0,8 angeblich nicht ausreichen. Wäre hier der einfachste Weg, das, wie bereits besprochen, in die Kündigung mit rein zuschreiben?

2. Ist der Sparplan durch den Verkauf der Fonds nun automatisch gestoppt, oder geht das im nächsten Monat automatisch weiter?

Die Kündigung mache ich heute noch fertig.

Liebe Grüße,
Becci

    Klaus (Gast)

    19.08.2015, 09:11 Antworten #

    Das Wichtigste vorweg:
    Deinen Sparplan musst Du unbedingt (!!!) noch separat kündigen. Durch den Verkauf der Anteile hast Du nicht (!) gekündigt. Kündigst Du nicht, dann läuft der Sparplan weiter…

    Und nun zu den Bruchstücken (0,8 Anteile): ich würde in die Kündigung reinschreiben, dass der noch vorhandene Bestand bestens verkauft werden soll und den Erlös auf das von Dir anzugebene Girokonto (nicht das Verrechnungskonto von der comdirect, weil Du das ja auch kündigst) gutgeschrieben werden soll.

    Hoffe, dass Dir meine kleine Hilfe zumindest ein wenig geholfen hat 😉

Becci (Gast)

19.08.2015, 10:36 Antworten #

Lieber Klaus, deine Hilfe hat wesentlich mehr als nur „ein wenig“ geholfen. Du bietest nicht zufällig Kurse für Börsen-Einsteiger an? 😀

Ich werde es dann einfach so machen, wie besprochen. Die Kündigung werde ich heute noch aufsetzen.

Reinschreiben werde ich, dass ich den Sparplan und das Depot (mit dem verbundenen Verrechnungskonto) kündige und der im Depot vorhandene Bestand bestmöglich verkauft werden soll.

Übertragen lassen kann ich das dann ja auf jedes x-beliebige Girokonto? Also auch auf mein Sparkassenkonto?

Ich denke, wenn die comdirect hier noch Fragen hat, werden die sich sicher melden.

Liebe Grüße

Klaus (Gast)

19.08.2015, 11:05 Antworten #

Genau…. Du kannst dein Guthaben auf jedes x-beliebige Girokonto übertragen lassen (wie in deinem Fall eben dein vorhandenes Sparkassenkonto).

@Kurs für Börsen-Einsteiger: da müsste ich mich ja selbst anmelden 😉 So groß ist mein Wissen diesbezüglich nun auch wieder nicht…

Normalerweise müsste die comdirect dann ohne Rückfragen deinen Wünschen entsprechen können…

Hoffe, dass alles zu deiner Zufriedenheit erledigt wird.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)