Dauerhaft kostenlose American Express Payback Kreditkarte mit 3.000 Punkten (=30€) Startguthaben

Update Die Aktion wurde bis zum 23.07.2017 verlängert.

Bei American Express gibt es eine dauerhaft kostenlose Einsteigerkarte mit der ihr Payback Punkte bei jedem Einkauf sammeln könnt.

Zusätlich gibt es für den Abschluss noch 3000 Paybackpunkte (+30€) als Startguthaben, welche ihr euch natürlich ausbezahlen lassen könnt.

Beachtet bitte dass dier Aktionsseite noch nicht ganz angepasst ist, die Aktion aber bereits läuft und ihr garantiert die 3000 Punkte (30€) bekommt!

Doch nun nochmal zu den Benefits der Karte:

  • Dauerhaft beitragsfrei
  • 3000 Extra-Punkte = 30€
  • Teilnahme am PAYBACK Programm inklusive
  • Bei allen PAYBACK Partnern punkten – und zusätzliche Punkte bei jeder Zahlung (2 Euro Umsatz = 1 PAYBACK Punkt, ausgenommen sind Umsätze bei Tankstellen)
  • Eine Zusatzkarte inklusive
  • Persönlicher Telefonservice rund um die Uhr
  • Weltweiter Hilfs- und Informationsdienst

Neutral:

  • 2% Fremdwährungsgebühren, wenn ihr in der Nicht-€-Zone bezahlt

Nachteile:

  • 4% Gebühren für Geldabheben am Automaten – nutzt am besten wie gehabt eure reguläre Bankkarte

Fazit: Im Vergleich zur American Express Goldkarte könnt ihr die gesammelten Punkte hier zwar nicht in Freiflüge oder Flugupgrades umwandeln, dafür bekommt ihr aber die Punkte 1:1 in Bargeld ausbezahlt, oder könnt sie im Prämienshop in Gutscheine wandeln.

Die Kreditkarte kostet auch keine Jahresgebühr und kann daher euer ständiger Begleiter z.B. beim Offline-Einkauf sein (z.B. Aldi Süd, REWE, Tankstelle, MediaMarkt, IKEA).

Kommentare

Profilbild Klaus

19.06.2017, 12:34 Antworten #

Leider geben die nicht an, wann man wieder teilnehmen darf 😀

Vor rund zwei oder drei Monaten habe ich diese Karte gekündigt… Vllt. versuche ich mein Glück dennoch nochmals 🙂

    Menno [iOS] (Gast)

    19.06.2017, 12:56 Antworten #

    Das geht sofort wieder (war bei mir so). Ich hatte die Karte gekündigt, dann kam ein Angebot mit 4.000 Punkten und ich habe den Kundenservice gefragt und es hat geklappt.

      Profilbild Klaus

      19.06.2017, 12:58 #

      @Menno [iOS]:
      Danke für deine Rückmeldung. 🙂

      Profilbild Klaus

      24.06.2017, 17:54 #

      @Menno [iOS]:
      Hat wohl tatsächlich geklappt. In der Schufa-Übersicht ist die neue Kontonummer bereits ersichtlich. Für irgendetwas muss dieser Zugang (Schufa) ja nützlich sein 😀

Profilbild Tom002

19.06.2017, 17:50 Antworten #

Geht es auch wenn man schon eine andere, normale Payback Karte hat ?

    Profilbild Florian

    19.06.2017, 18:16 Antworten #

    @Tom002:
    klar, kann man verknüpfen 🙂

    Profilbild Matthi

    19.06.2017, 18:22 Antworten #

    @Tom002:
    Ja. Habe ich auch gemacht. Einfach nach per Anruf bei Payback beide Mitgliedsnummern verknüpfen lassen.

Profilbild Klaus

19.06.2017, 18:33 Antworten #

So, gerade abgeschlossen.

„Ihr Antrag ist unter Vorbehalt genehmigt!“

Klingt zumindest ganz gut 😉

Ident per WebID erledigt.

Twiggy [iOS] (Gast)

25.06.2017, 12:27 Antworten #

Bekommt man dann eine monatliche Rechnung, oder wird es vom seinem Girokonto automatisch abgebucht?

    Profilbild Klaus

    25.06.2017, 13:31 Antworten #

    @Twiggy [iOS]:
    Die Kreditkartenforderung wird monatlich abgerechnet. Somit besteht ein zinsfreies Zahlungsziel von etwa 30 Tagen. Der Forderungsbetrag wird direkt von dem bei Kartenantrag angegebenen Bankkonto eingezogen.

      Twiggy [iOS] (Gast)

      25.06.2017, 13:39 #

      Vielen Dank

Profilbild Sun

05.07.2017, 12:32 Antworten #

dabei is alles – Schufa Score im/am Ar… – brauche ich eh erst wieder in 9 Jahren 😛

    Profilbild Klaus

    05.07.2017, 12:38 Antworten #

    @Sun:
    Je mehr ich abgeschlossen habe – und natürlich auch wieder geschlossen habe (Girokonten, Kreditkarten, Kredite…) umso höher stieg mein Score nach einiger Zeit. Alle Verbindlichkeiten wurden termingerecht bedient.

      Profilbild Sun

      05.07.2017, 15:59 #

      @Klaus:
      erstmal geht er in den keller, da is egal ob bedient wird oder nicht – :), aber is mir erstmal wurscht

      Profilbild Klaus

      05.07.2017, 17:04 #

      @Sun:
      In den Keller…. das hört sich zu brutal an…. so tief gehts nun auch nicht runter…

Profilbild Sun

05.07.2017, 16:00 Antworten #

hat jemand von euch die webid – identifikation getätgit? Bei mir wartet die app schon seit fast 40 min auf nen mitarbeiter 😀

    Profilbild Sun

    05.07.2017, 16:05 Antworten #

    @Sun:
    kaum geschrieben, war ein Mitarbeiter gefunden – hab mich bei dem Bild dann aber doch erschreckt.

    Profilbild Klaus

    05.07.2017, 17:03 Antworten #

    @Sun:
    Hat ja nun geklappt…. So lange musste ich noch nie warten. Maximale Wartezeit war bei mir um die 5 Minuten…

Profilbild Sun

06.07.2017, 10:46 Antworten #

@Klaus:
Score im Keller? Alles unter 95 ist schon grenzwürdig und unter 90 tiefster Keller – erholt sich ja alles wieder 😀 hab aber auch shon länger nicht mehr reingeschaut – köännte ich gleich mal tun.

beste an dem Videoident war, dass die Tante erstmal rücksprache nehmen musste, ob ich derjenige auf dem Perso bin. 😀

    Profilbild Klaus

    06.07.2017, 12:29 Antworten #

    @Sun:
    Ich halte von der Schufa rein gar nichts. Egal wie man nun den Score-Wert einstuft.

    Deiner Definition kann ich allerdings nicht zustimmen. Ich bin auch überzeugt, dass man mit einem Score-Wert von sagen wir mal 90 keine Probleme haben wird… z. B. einen Kredit zu erhalten (zu normalen Konditionen).

      Profilbild Sun

      06.07.2017, 12:44 #

      @Klaus:
      nö, mit 90 wirste bei den Billigheimern schon abgestuft. Bei ner Baufinanzierung wird nochmal mehr geprüft. Schufa is nice to have, ich liebe bürgel – da steht nämlich wirklich alles drin, weil die Leute da nicht dran denken.

      Profilbild Klaus

      06.07.2017, 17:40 #

      @Sun:
      Bedeutung der Schufa-Score-Werte

      über 97,5% sehr geringes Risiko
      95% – 97,5% geringes bis überschaubares Risiko
      90% – 95% zufrieden stellendes bis erhöhtes Risiko
      80% – 90% deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
      50% – 80% sehr hohes Risiko
      Unter 50% sehr kritisches Risiko

      Bei einer (möglichen) Kreditvergabe wird aber nicht nur auf diesen Score geschaut… Da spielen andere Parameter auch noch eine Rolle.

Profilbild Sun

06.07.2017, 18:32 Antworten #

@Klaus: deckt sich mit meinem schreiben – nur nicht so viel auseinander genommen wie bei dir.

    Profilbild Klaus

    06.07.2017, 18:41 Antworten #

    @Sun:
    Na endlich sind wir auf einen Nenner gekommen 😀 🙂 😉

    Die Karte habe ich nach wie vor nicht erhalten… aber das dauert immer eine gefühle Ewigkeit bei denen.

Scarcut [iOS] (Gast)

07.07.2017, 09:11 Antworten #

Versuche seit 2 Tagen WebID durchzuführen.
2x je 1h gewartet, keinen Bearbeiter ran bekommen.
Jetzt grade nochmal probiert und es kommt ne ominöse Fehlermeldung „Fehler (Objekt) (Objekt)“
Noch jemand solche Probleme?
Da mein Drucker grad im Eimer ist und der neue wohl nächste Woche erst kommt ist das ganze n bisschen nervig grade…

    Profilbild Matthi

    07.07.2017, 09:34 Antworten #

    @Scarcut [iOS]:
    Die machen wohl schon Urlaub? Bei mir hat`s damals problemlos geklappt.

      Scarcut [iOS] (Gast)

      07.07.2017, 09:39 #

      Muss wohl so sein… Grade noch mal auf dem Handy meiner Frau probiert mit der App, gleiche Fehlermeldung… weiß jetzt nicht, ob die bestimmte „Öffnungszeiten“ haben, finde da auch nix bei google…

    Profilbild Matthi

    07.07.2017, 10:46 Antworten #

    @Scarcut [iOS]:
    Vlt. einfach nochmal mit folgendem Link probieren:
    https://www.americanexpress.com/de/content/bki/home.html
    Viel Erfolg

      Scarcut [iOS] (Gast)

      07.07.2017, 12:50 #

      Ich teste mal, danke

    Profilbild Klaus

    07.07.2017, 12:52 Antworten #

    @Scarcut [iOS]:
    Ich hatte bislang noch nie solche Wartezeiten… max 5. Minuten. Öffnungszeiten? weiss ich zwar nicht, aber ich habe schon am Sonntag morgen oder am Samstag Abend den Dienst erfolgreich in Anspruch nehmen können.

    Wie lange man in etwa warten muss, wird ausserdem angezeigt.

      Scarcut [iOS] (Gast)

      07.07.2017, 13:16 #

      Bei mir in der App, IOS oder Android, wird keine Wartezeit angezeigt. Und per PC hab ich es noch nicht probiert… grade eben hab ichs noch mal probiert, nach 30min abgebrochen… und jetzt fahr ich zum CopyShop, Pdf ausdrucken und dann zur Post…

    Profilbild Matthi

    07.07.2017, 13:50 Antworten #

    @Scarcut [iOS]:
    Das war ja dann richtig Aufwand für die 30 € 😜

      Scarcut [iOS] (Gast)

      07.07.2017, 14:04 #

      Aber echt… 😂 Naja, Postident hat nu geklappt…

burki (Gast)

11.07.2017, 07:39 Antworten #

Komischerweise habe ich 400 punkte bekommen. Auch nicht schlimm

    burki (Gast)

    11.07.2017, 11:51 Antworten #

    @burki:
    4000 meinte ich

      Profilbild Klaus

      11.07.2017, 12:19 #

      @burki:
      Einfach beschweren, dass du zu viele Punkte bekommen hast.

Profilbild Klaus

12.07.2017, 19:28 Antworten #

Karte immer noch nicht geliefert worden 🙁

    Profilbild Klaus

    14.07.2017, 19:28 Antworten #

    @Klaus:
    Also die lassen sich ja immer Zeit mit der Karte…. aber langsam könnte die schon mal hier eintreffen…

Profilbild scarcut

15.07.2017, 12:20 Antworten #

Na das fängt ja gut an…

Trotz Angabe meiner alten Payback-Nummer habe ich jetzt ne komplett neue bekommen…

Grade mal den Kundenservice angeschrieben wie man denn jetzt die Konten verknüpfen kann…

Einfach ist anders…

Profilbild scarcut

18.07.2017, 07:48 Antworten #

Zusammenfassung: Bei mir ging offensichtlich, warum auch immer, alles schief, was schiefgehen konnte…

Zuerst gabs ja Probleme beim WebIdent… Das konnte ich ja durchs PostIdent grade ziehen…

Jetzt habe ich beide American Express-Karten (Für mich und meine Frau) bekommen.
Auf Seiten American Express sind die Karten auch miteinander verknüpft (Im Kundencenter kann ich beide Karten sehen)…

Das Drama fängt seitens Payback selbst an.

Obwohl ich meine alte Payback-Kartennummer im Antrag angegeben habe habe ich eine neue Payback-Nummer erhalten. Des weiteren ist das Payback-Konto der Zusatzkarte nicht mit dem Hauptkartenkonto verknüpft. Sprich: Momentan sammel ich Payback-Punkte getrennt voneinadner und nicht gemeinsam.

Der Kundenservice konnte zwar mittlerweile mein neues Payback-Konto mit dem alten verknüpfen, dass aber die Zusatzkarte von meiner Frau gemeinsam mit mir Punkte sammelt funktioniert immer noch nicht…

Ich schätze mal, ich bin bald mit den Callcenter-Mitarbeiter per Du.

Für 30 Euro wirklich sehr nervig alles. Glückwunsch an alle, bei denen das alles problemlos funktioniert…

Profilbild Klaus

20.07.2017, 19:18 Antworten #

Da läuft etwas gewaltig schief…. Jetzt wollen die noch eine Unterschrift… naja zum Glück kann ich das per Fax versenden….

    Profilbild scarcut

    21.07.2017, 15:24 Antworten #

    @Klaus:
    Ich hab auch noch nen Brief bekommen bzgl. Unterschrift. Da wollten die von mir und meiner Frau (Zusatzkarte) jeweils ne Unterschrift…

    Mittlerweile habe ich auch alle Konten miteinander verknüpft. Laut Payback sollte das eigentlich automatisch funktionieren und man konnte auch sehen, dass ich im Antrag meine alte Payback-Nummer angegeben habe… Allerdings hat American Express meine Frau und mich als Neukunden angelegt. Daher habe ich neue Paybacknummern bekommen.
    Naja. Jetzt ist alles soweit behoben, ich habe meine alten Punkte wieder, die 3000 Bonuspunkte sind auch schon da und die Paybackkarten sind miteinander verknüpft und sammel wieder zusammen Punkte und nicht getrennt…

      Profilbild Klaus

      21.07.2017, 17:56 #

      @scarcut:
      Ich habe nach wie vor keine Karte erhalten… Warte noch geduldig darauf 😉

      Hoffe die Punktegutschrift klappt wenigstens…

Profilbild scarcut

22.07.2017, 16:17 Antworten #

@Klaus:

Na, ich drück mal die Daumen…

    Profilbild Klaus

    22.07.2017, 16:22 Antworten #

    @scarcut:
    Danke.

    Über einen Monat her…. und nach wie vor keine Karte… Das geht ehrlich gesagt gar nicht… die sollen mir die Payback-Punkte geben und ihre Karte behalten 😀

      Scarcut [iOS] (Gast)

      23.07.2017, 15:14 #

      Ich würde da mal anrufen… Meine Karten kamen 7 Tage, nachdem ich PostIdent gemacht habe.

      Profilbild Klaus

      23.07.2017, 15:32 #

      @scarcut:
      Vor ein paar Tagen habe ich ja Post von denen erhalten… wollten noch eine Unterschrift (was sehr ungewöhnlich ist)… Entweder die schicken mir nun die Karte oder eben nicht.

      Profilbild Klaus

      09.08.2017, 12:53 #

      @Klaus:
      Nach wie vor keine Karte erhalten – dann eben nicht 😀

      Profilbild Matthi

      09.08.2017, 13:13 #

      @Klaus:
      Sehr ungewöhnlich

      Profilbild Klaus

      09.08.2017, 15:27 #

      @Matthi:
      Naja, ich renne diesen 3000 Punkten nun nicht nach…

Profilbild Chriz

22.07.2017, 17:12 Antworten #

Wo sieht man denn eigentlich, mit welchem Paypackkonto die Karte verbunden ist?

    Scarcut [iOS] (Gast)

    23.07.2017, 15:13 Antworten #

    So auf Anhieb gar nicht. Ich hatte mich nur darüber gewundert, das auf der Rückseite der Amex-Karte ne andere Payback-Nummer stand als die, die ich sonst genutzt habe. Deswegen hab ich beim Payback Kundenservice angerufen und dort erfahren, das nix mit meinem alten Konto etc. verknüpft ist. Im Zweifelsfall also Kundenservice fragen…

Profilbild thedk

28.07.2017, 12:11 Antworten #

Musste man die Karte verwenden um die 3000 Punkte zu bekommen? Ich weiß es nicht mehr…

Profilbild Matthi

12.08.2017, 09:12 Antworten #

Habe von Amex eine Mail bekommen. Für Neukunden sind über KwK bei der American Express Payback Kreditkarte 4.000 Punkte (= 40 €) möglich.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)