50€ Prämie für Neukunde und Werber bei Savedo – Festgeld im EU-Ausland – leider 10000€ Anlagesumme

savdo

Die Zinsen in Deutschland sind ja leider im Keller und da sprießen auch schon die ersten anderen Anlageformen aus dem Boden.

Sei es nun Weltsparen  oder eben savedo. Letzteres bietet euch gerade eine passende Sonderaktion an.

Denn wer sich für ein Festgeldkonto mit >10000€  im Ausland entscheidet, der erhält bei savedo 50€ für den Neukunden und 50€ für einen Werber.

Der Werber muss kein Kunde sein und ihr könnt euch so z.B. auch von einem Familienmitglied „werben lassen“.

Infos:

  • attraktive Anlagezinsen mit aktuell bis zu 2,40% p.a.
  • 50€ Neukundenprämie für Werber und geworbenem Neukunde bis zum 31.03.2015
  • EU-Einlagensicherung bis 100.000 EUR pro Person
  • sichere und schnelle Kontoeröffnung über deutsche Partnerbank
  • keine Kontoführungsgebühren

Bedingungen:

  • Mindestanlage: 10.000€
  • Maximaler Anlagebetrag: 100.000€
  • EU-Einlagensicherung von 100.000€
  • Keine Kontoführungs- und Eröffnungsgebühren

Nachteile:

  • Die Zinserträge sind zwar hoch, aber es fallen Kapitalertragssteuern an, wenn ihr über eurem Freibetrag liegt.
  • Diese werden nicht automatisch abgezogen und ihr müsst unbedingt die Einnahmen auf der Steuererklärung angeben, da es ansonsten als Steuerhinterziehung gewertet wird.

Tipp:
Wem das zu umständlich ist , der kann sich ja auch die deutschen Festgeld-Angebote anschauen:

rechner

 

Kommentare

Amanida [Android] (Gast)

17.02.2015, 17:36 Antworten #

Legt es einfach in nem ETF an ist auf Dauer günstiger und auch effektiver auch wenn die ‚Deutschen‘ immer sagen dass das alles ach so gefährlich sei

Leve (Gast)

17.02.2015, 17:36 Antworten #

Sofern ich meinen Freistellungsauftrag nicht überschreite/ dieser ausreicht, dann muss ich auch nichts in der Steuer mit angeben, oder?

Oder wie verläuft dies?

    Profilbild Florian

    17.02.2015, 17:42 Antworten #

    ich kann/darf keiner Steuerberatung geben.
    Aber soweit ich es weiß und nun persönlich mein Wissen schreibe:
    Es gibt keinen Freistellungsauftrag außerhalb von D. Nur den regulären Freistellungsbetrag (801€ 1 Person, 1602€ Ehepaar).
    ich würde sagen: auf jedenfall alles angeben, sind 2minuten Arbeit…, Steuererklärung macht man als normaler Arbeitnehmer wegen den Fahrtkosten ect… ja sowieso.

    Siehe auch:

    Nach Fälligkeit des Festgeldes erhalten Sie zudem alle erforderlichen Unterlagen und Nachweise für Ihre Steuererklärung in Ihrer elektronischen Postbox.

    Hier noch weitere Infos:

    http://www.weltsparen.de/faqs/#toggle-id-47

      wurzel (Gast)

      10.03.2015, 02:33 #

      warum erst bei Fälligkeit (ende der Laufzeit) wenn die Zinsen Jährlich kommen und man doch jedes Jahr die Steuererklärung machen muss.

      am ende der Laufzeit ist man ja dann locker über den Freibetrag oder wird das dann auf die vergangene Jahre umgelegt. Sorry wenn ich das nicht ganz verstehe

Chris (Gast)

17.02.2015, 17:58 Antworten #

@Amanida: Wo ist das Beratungsprotokoll?! 😛
Banken müssen für solche waghalsigen Empfehlungen ohne Protokoll bei der Bafin Strafe zahlen B-)

Profilbild ChristopherD

17.02.2015, 23:00 Antworten #

Ich gebe Amanida teilweise recht.

Bitte erkundigt euch bei einem ungebunden Berater für Geldanlagen in Mischfonds oder recherchiert über gute ETFs. Beispiel Carmignac Partrimoine A oder Ethna Aktiv E sind Spitzenfonds!

Trotz der einladen Sicherheit entstehen nicht kalkulierbare Risiken.

Investiert euer Geld in Sachwert, nicht überwiegend in Immobilien und keinesfalls in Geldwerte wie Bausparverträge oder Kapitallebensversicherungen. So macht es jeder nur die Deutschen nicht.

Googlet mal: BSV Geldvernichtung & KLV legaler Betrug

Diamond3 (Gast)

19.02.2015, 18:49 Antworten #

Ist es sicher, dass der Werber kein Kunde von Savedo sein muß? In den Teilnahmebedingungen steht nämlich: „Die Prämie von 50 Euro wird Ihnen ausgezahlt, sofern Sie im Zeitraum vom 16.02. bis 31.03.2015 den Savedo-Anlageprozess durchlaufen und in Ihrem Kontoeröffnungsantrag eine/n Empfehlende/n angeben, die/der bereits Kunde bei Savedo ist und durch die/den Sie von Savedo erfahren haben.“

wurzel (Gast)

22.02.2015, 01:13 Antworten #

„Werber der bereits Kunde bei Savedo ist “ also Kunden werben Kunden
wie bekommt man das hin mit „Der Werber muss kein Kunde sein“? schon einer getestet?

Jonas (Gast)

09.03.2015, 12:04 Antworten #

Suche jemanden der Kunde ist und mich werben würde.

    Profilbild Florian

    09.03.2015, 12:06 Antworten #

    kopfschüttel*

    Der Werber muss kein Kunde sein und ihr könnt euch so z.B. auch von einem Familienmitglied “werben lassen”.

    Wurzel (Gast)

    10.03.2015, 11:02 Antworten #

    Ich bin nun Kunde, Werbe gerne hdeppelheim@hotmail.com 🙂

    denke an die Ansässigkeitsbescheinigung vom Finanzamt den die ausländische Bank braucht Sie zeitnah nach Eröffnung des Festgelds.

Wurzel (Gast)

08.06.2015, 17:30 Antworten #

Auf Nachfrage wann meine Prämie „für Neukunde und Werber“ kommt diese Antwort:

Zu unserer Aktion Kunden werben Kunden: Wir können für Sie einen Eintrag verzeichnen. Sie gaben bei Ihrer Anmeldung einen Werber an. Leider ist dieser kein Kunde. Da dies eine Voraussetzung der Aktion war, können wir weder ihm noch Ihnen den Bonus auszahlen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gern jederzeit an uns wenden.

Herzliche Grüße
Jenny Kubica
Savedo-Kundenservice

    Profilbild Florian

    08.06.2015, 17:37 Antworten #

    lächerlich, ich hab das nicht ohne Grund so geschrieben gehabt 😉
    Es stand da, dass man kein Kunde sein muss…

    Leider habe ich aber keine Screenshots…, ggf meldet sich nochmal ein User , der das gleiche Problem hat und die Screenshots hat :/

    PS: Hier sind die neuen Bedingungen:

    https://www.savedo.de/kundenwerbenkunden

    wahrscheinlich refferieren die da raus..

wurzel (Gast)

03.02.2016, 15:40 Antworten #

fast 1 Jahr danach konnte ich jemand werben, klasse! So werden es auch irgendwann die 100euro
🙂 hdeppelheim@hotmail.com

der geworbene bekommt auch 50euro. Aktion gibt es immer WkW

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)