*100€ BONUS* Dauerhaft kostenlose Consors Finanz Mastercard Kreditkarte inkl. Bargeldauszahlung & 90 Tage Zinsfreiheit

Update Habt ihr den 100€ Bonus schon mitgenommen? 😀

consors_finanz_bnp_paribas_mastercard_100_euro_bonus_banner

Neue Kreditkarte gesucht? Dann checkt mal auf jeden Fall diesen Deal mal ab! 🙂

Denn bei Consors Finanz bekommt man die Consors Finanz BNP Paribas Mastercard ohne Jahresgebühren & einem 100€ Bonus obendrauf.

Details zur Consors Finanz BNP Paribas Mastercard:

  • keine Fremdwährungsgebühren
  • keine Zinsen für bis zu 3 Monate
  • Rechnungsbezahlung durch Lastschriftabbuchung
  • Apple Pay & Google Pay fähig
  • individuelle Wunschraten bis 10% möglich
  • Weltweit keine Bargeldabhebungsgebühr

consors_finanz_bnp_paribas_mastercard_100_euro_bonus_auszeichnungen

Kostenloser Bonus in Höhe von 100€ erhalten:

Den Bonus erhalten Neukunden, die bis zum 31. Mai 2022 die Kreditkarte abschließen und bis einschließlich 31. August 2022 eingesetzt haben. Die ersten 50 Euro gibt es für einen Mindestumsatz von 250 Euro, sowie weitere 50 Euro für mindestens drei Transaktionen.

Die Auszahlung des Bonus erfolgt Mitte September 2022 auf das hinterlegte Girokonto, sofern die Consors Finanz Mastercard® zum Zeitpunkt der Auszahlung weder gekündigt, noch storniert ist.

Neukunden sind Personen, die aktuell keine laufende Geschäftsbeziehung mit der Consors Finanz haben und nicht bereits an einer Consors Finanz Mastercard Bonusaktion in den letzten 12 Monaten teilgenommen haben.

Bis zu 90 Tage ohne Zinsen:

Eine Besonderheit der Kreditkarte ist sicherlich die sogenannte „Einmalzahlung“. Normalerweise wird eine Kreditkarte einmal monatlich fest beglichen, hier kann man aber über die Smartphone-App einfach von Ratenzahlung auf Einmalzahlung umstellen und genießt dann bis zu drei Monate lang zinsfreies Einkaufen.

consors_finanz_bnp_paribas_mastercard_ratenzahlung

Abschließendes zum Deal:

Alles in allem eine echt gute Kreditkarte, die sich gar nicht verstecken braucht, oder? Fette 100 Euro Bonus winken hier für einen geringen Aufwand und die Begleichung seiner Ausgaben sind meiner Meinung nach echt super. 🙂

consors_finanz_bnp_paribas_mastercard_trustpilot

Wir wünschen euch viel Spaß mit eurer neuen Kreditkarte.

Kommentare

Profilbild Matthi

05.05.2022, 20:26 Antworten #

Ich glaub, die hole ich mir, wenn ich als Neukunde akzeptiert werde.

    Profilbild Martin

    05.05.2022, 20:28 Antworten #

    @Matthi:
    Genau einfach probieren 🙃😉

      Profilbild Matthi

      05.05.2022, 20:31 #

      @Martin:
      Möchte gerade eine andere KK kündigen. Käme mir sehr gelegen.

Profilbild Martin

05.05.2022, 20:39 Antworten #

@Matthi:
👍

someone (Gast)

11.05.2022, 13:03 Antworten #

Nach dieser Beschreibung klingt die Karte interessant, aber…

Laut dem (auf der von Euch verlinkten Seite gar nicht zu findenden) Preis- und Leistungsverzeichnis der Consors Finanz sind Bargeldabhebungen mit der Karte nicht generell kostenfrei, sondern erst ab 300 Euro. Zum Fremdwährungseinsatz äußert es sich überhaupt nicht, auch nicht zu den dabei angewendeten Wechselkursen. Habt ihr da weitergehende Informationen?

Hansbl (Gast)

12.05.2022, 19:01 Antworten #

Lächerlich, 1000€ Kreditrahmen, wozu brauch ich sowas?

Profilbild dasSams

12.05.2022, 20:35 Antworten #

Den 100€ Bonus kann man gut mitnehmen.

Hasi (Gast)

16.05.2022, 15:29 Antworten #

Wurde zu meinem Erstaunen gerade abgelehnt.
Die nehmen keine Selbständigen? Egal wie hoch das Einkommen?

Thomas22 (Gast)

21.05.2022, 15:18 Antworten #

Nachdem ich die ganzen personenbezogenen Daten offengelegt und das Postidentverfahren gemacht habe und somit alle Bedingungen erfüllt habe, kommt nun knappe Mail, ich müsse innerhalb von sieben Tagen einen ungeschwärzten Gehaltsnachweis einreichen, welcher maximal zwei Monate alt sein darf. Wenn ich dies nicht in dieser Frist mache, werde ich keine Karte bekommen.

Sowas steht nirgendwo in den Bedingungen. Ich habe zwar ein regelmäßiges Einkommen, aber einen neuen Gehaltsnachweis gibt es nur dann wenn sich was geändert hat, also bei Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld. Somit kann ich die neue Unterlagenanforderung nicht erfüllen. Schade dass Consorsfinanz erstmal schön alle Daten einsammelt und sich erst danach sowas überlegt.

Profilbild Schnepfe

21.05.2022, 19:31 Antworten #

Da werde ich die Finger davon lassen. Nur eine **** Debit Karte . Danke für den Deal

Zuletzt sei noch auf einen Nachteil verwiesen, der alles andere als offensichtlich ist.

Die Consors Finanz Mastercard ist nach offiziellen Standards keine Kreditkarte.
Dabei geht es nicht darum, dass es sich um eine Debitkarte handelt, sondern dass die Kreditkarte offiziell als ein Ratenkredit deklariert ist.

Im Prinzip vergibt die Consors Finanz mit der Karte eine unbegrenzt gültigen Ratenkredit, weswegen das Produkt offiziell auch Consors Finanz Mastercard und nicht Consors Finanz Kreditkarte heißt.

In der Praxis ergibt sich daraus zwar kein Unterschied, sehr wohl aber für Eure Bonität. Ein laufender Rahmenkredit mit einer Höhe von 5.000 Euro (maximaler Kreditrahmen der Karte) ist für die Bonität und damit Eure Schufa signifikant schlechter als eine reguläre Kreditkarte – dies solltet Ihr vor der Beantragung unbedingt bedenken!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.