*WARNUNG vor PREISFEHLER* Eltern Jahresabo für 33,60€ mit angeblichem 75€ Tankgutschein

Von manchen Sachen sollte man einfach die Finger davon lassen.

DPV hat aktuell einen Preisfehler und so gibt es die Zeitschrift Eltern im Jahresabo für 33,60€ mit einem 75€ Tankgutschein.

Abgebildet ist zwar ein 25€ Tankgutschein, laut Produktbeschreibung + Bestellbestätigung soll es aber sogar ein 75€ Gutschein sein.

Nun könnte man versuchen es zu bestellen, aber Ihr solltet es nicht tun, denn es kann böse enden.

Prinzipiell habt Ihr nämlich bei Abos unter einem Wert von 200€ kein gesetzliches Widerrufsrecht (Quelle) und da kann in den AGBs stehen was will.

Natürlich kann man sich bestimmt darauf verlassen, dass DPV das Abo aus Kulanz storniert, aber wer weiß das schon?

Nachträgliche Änderungen am Kaufvertrag sind natürlich auch nicht rechtens, aber DPV wird das eventuell auf einen Shopfehler zuirückführen.

Also lasst davon defintiv die Finger weg 🙂

Kommentare

CoolNico (Gast)

22.12.2011, 23:58 Antworten #

Ich finde: Ganz wichtig diese Warnungen – die sollten eine eigene Rubrik erhalten – gibt so viele Abzocker! Stelle mich persönlich bereit für eine ganze Reihe von Fallen die so im Web lauern! Safty First!

Profilbild Florian

23.12.2011, 00:01 Antworten #

will klarstellen, DPV ist kein Abzocker… die bringen immer sehr gute Angebote, das aktuelle Angebot aber ist defintiv ein Fehler und die gesetzliche rechtliche Grundlage ist sehr schwach in der Hinsicht.

Wer über sowas berichtet (positiv) der handelt nicht im Interesse der User.

Ariel Trinker (Gast)

23.12.2011, 00:02 Antworten #

Sorry Unfung! Da kann gar nichts passieren! DPV macht ein Angebot, das bei einseitiger Änderung einen Widerruf IMMER möglich macht!

koH (Gast)

23.12.2011, 00:46 Antworten #

@admin

Bitte eine Sache zukünftig beherzigen.

Es heißt AGB – auch in der Mehrzahl.

AGBs gibt es nicht.

CoolNico (Gast)

23.12.2011, 00:46 Antworten #

Wiederruf hin oder her! Ärgerlich und mit Arbeit verbunden ist es in jedem Fall. Gesauso wie ich Abzocker, die "Gratis"-Angebote über Gebühr nutzen um sie bei E.Bay zu verticken hasse ist auch umgekeht: Faire Bedingungen und ein Wort gilt – daß würde uns schon weiterbringen! PS: "Abzocker" war nicht auf dieses "Angebot" speziell bezogen, da ich es weder geprüft noch angenommmen habe, aber allein der Umstand von wiedersprchlichen Angaben ist Grund genug zu sagen: Nachbesserung!

Profilbild Florian

23.12.2011, 01:06 Antworten #

@Ariel Trinker, prinzipiell ja, aber da die Prämie erst nach 4-6 Wochen kommt, ist selbst der Widerrufszeitraum welcher in den AGBs verankert ist, vorbei.

Insofern dann viel Spaß beim Rückabwickeln oder auf Vertragserfüllung pochen ^^

Nur Scherereien hast du dann damit.

Profilbild Florian

06.01.2012, 22:39 Antworten #

was wurde eigentlich daraus?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.