*KNALLER* ZWEI Sonos Play:1 gratis zu jedem Unitymedia DSL-Aktionstarifen – z.B. Unitymedia 2play START 20 ab 18,33€ / Monat

Update Die Aktion endet heute. 🙂

Krass…! Bei Preis24 bekommt ihr bis zum 30.06. ZWEI Sonos PLAY:1 Lautsprecher beim Abschluss einer der 3 unten genannten DSL-Aktionstarife kostenlos ontop!

Die 2 Sonos PLAY:1 Lautsprecher haben (laut Idealo) einen Wert von aktuellen 400€, sodass dies (effektiv gesehen) jede bisherige Cashback Aktion von Unitymedia in den Schatten stellt. 😉

Zur Auswahl stehen euch 3 folgende DSL-Tarife:

  • Unitymedia 2play START 20 für Wechselkunden ab effektiv 18,33€/Monat (für Neukunden ab effektiv  24,99€)
  • Unitymedia 3play START 60 für Wechselkunden ab effektiv 20,83€/Monat (für Neukunden ab effektiv  35,82€)
  • Unitymedia 3play Jump 120 für Wechselkunden ab effektiv  20,41€/Monat (für Neukunden ab effektiv  40,41€)

 

Beispielrechnung für den 2play START 20 Tarif für Wechselkunden:

  • Grundgebühr 1-12 Monat 0,00€
  • Grundgebühr 13-24 Monat 29,99€ = 359,88€
  • Bereitstellungsgebühr einmalig 69,99€
  • DSL Router/Modem einmalig 0,00€
  • Versandkosten einmalig 9,99€
  • ============================
  • Effektivkosten 439,86€ / 24 Monate =  effektiv 18,33€ / Monat

Beispielrechnung für den 2play START 20 Tarif für Neukunden:

  • Grundgebühr 1-12 Monat 19,99€ = 239,88€
  • Grundgebühr 13-24 Monat 29,99€ = 359,88€
  • Bereitstellungsgebühr einmalig 69,99€
  • DSL Router/Modem einmalig 0,00€
  • Versandkosten einmalig 9,99€
  • ============================
  • Effektivkosten 599,76€ / 24 Monate =  effektiv 24,99€ / Monat

Unitymedia ist in NRW, Hessen und BaWü erhältlich und gegenüber VDSL von der Telekom habt ihr hier nochmal einen Geschwindigkeitsvorteil. 🙂

Der Sonos PLAY:1 bekommt bei Amazon extrem gute   4,5 von 5 Sterne und das bei über 700 Bewertungen.

Features:

  • Kompakt, aber kraftvoll. Passt überall hin. Füllt jeden Raum mit überraschend sattem, kräftigem Sound. Auch als Stereopaar oder hintere Speaker perfekt für Ihr Heimkino.
  • Spielen Sie gleichzeitig verschiedene Songs in verschiedenen Räumen ab. Oder einen Song perfekt synchron im ganzen Haus.
  • Die Einrichtung über WLAN dauert weniger als 10 Minuten. Wenn Sie Ihr Home Sound System mit der Zeit erweitern möchten, stellen Sie einfach weitere WLAN-Speaker in anderen Räumen auf.
  • Sämtliche Musikdienste wie Amazon Music, Spotify, Apple Music oder Deezer streamen Sie einfach über WLAN.

Voraussetzung ist ein digitaler Kabelanschluss, für den weitere Kosten entstehen könnten. Anhand Eurer Angaben der Restlaufzeit ergeben sich die vom Provider gewährten Freibeträge und damit die Effektivpreise.

Kündigung bisheriger Vertrag: Denkt daran euren bisherigen Vertrag fristgerecht zu kündigen, da sich meist ab dem 25. Monat die Konditionen ändern.

Kommentare

Profilbild Marek

27.06.2017, 20:58 Antworten #

Kabel != DSL 😉

Profilbild MrMassaker

27.06.2017, 22:06 Antworten #

Funktioniert der Deal auch für Bauherren eines Neubaus, wo bisher noch keine Kabel verlegt wurden?

    Profilbild SunSurfer

    28.06.2017, 10:11 Antworten #

    @MrMassaker:
    ja klar, warum soll der nicht funktionieren, einzige problem könnte sein, wenn das Baugebiet noch nciht bei unitymedia angelegt ist, dann kannste mein ich auch nicht bestellen.

Profilbild SunSurfer

28.06.2017, 10:12 Antworten #

so, dann hole ich mal die kündigungsbestätigungen raus, um zu sehen, wann bei meinen eltern die verträge auslaufen, dann kann ich mir die sonos unter den nagel reißen 😀

Profilbild SunSurfer

28.06.2017, 17:55 Antworten #

so, wer wie ich mit dem Gedanken spielt: Der Altvertrag läuft noch bis zum 01.09. Ist aber kein Problem – einfach den Techniker erst zum 01.09. kommen lassen – auch erst dann läuft der Vertrag 🙂
Da mein Vater seine Rufnummer mitnehmen möchte – portiere ich die Rufnummer auf nen VOIP Anbieter 😀 und anschließend wieder zurück. Da mein Vater kein Neukunde ist, wird einfach derVorname geändert und schon hats nen Neukunden

Ja – das funktioniert schon seit ca. 7 Jahren 😛 – btw. wer in nem Einfamilienhaus wohnt, kann den Kabelanschluss kündigen, das DVB-C wird mit aktivem 2PLay Vertrag trotzdem eingespeist – spart nochmal 21,- Euro.
Und jetzt freue ich mich auf meine 2 – Sonos Lautsprecher 😀 😀 😀

    Maurizio (Gast)

    30.06.2017, 18:03 Antworten #

    @Sun:
    Guten Tag
    habe richtig verstanden kann ich den vertrag abschließen ohne die kabelgebühren bezahlen zu müssen?
    Danke

      Profilbild SunSurfer

      30.06.2017, 18:09 #

      @Maurizio:
      ja, da unitymedia es nicht schafft / umsetzt die TV- und Radio Frequenzen herauszufiltern – wenn der Anschluss also in irgendeiner Variante aktiv ist, liegen alle Signale dennoch an 😉
      Wenn du ne registrierte Hardware hast, kannst (Verstärker etc. schon umgerüstet – vorrausgesetzt) auch an dem Anschluss dein Internet nutzen, auch wenn du dort gar kein 2Play etc. gebucht hast 😉

Maurizio (Gast)

30.06.2017, 20:17 Antworten #

danke erstmal,ich sehe du kennst dich gut aus und ich hatte noch eine Frage wenn es geht; wir haben bei uns zu Hause mal Unitymedia als Fernseher anbieter gehabt(Doppelhaushälfte)und ich würde gerne deren Angebot in anspruch nehmen was internet angeht,wie soll ich vorgehen ohne das die von mir die kabelgebühren verlangen?Danke

    Profilbild SunSurfer

    01.07.2017, 16:05 Antworten #

    @Maurizio:
    naja, beantrage einfach den 2PLay – Vertrag. Wenn du schreibst gehabt – gehe ich davon, dass ihr aktuell keinen Anschluss habt und auch keine Gebühren zahlt.
    Du bekommst dann das 2PLay installiert – und zack hast auch wieder dvb-c 😉 ! OHne DVB-C zu zahlen oder beantragt zu haben !

      kalogo [iOS] (Gast)

      02.07.2017, 00:22 #

      Das hat in BaWü leider nur bis gestern funktioniert. UM hat nun das analoge Signal abgeschaltet. Somit funktioniert das mit dem kostenlosen TV (zumindest bei mir) nicht mehr. Anscheinend können die das digitale Fernsehsignal verschlüsseln/trennen.

Profilbild SunSurfer

06.10.2017, 12:53 Antworten #

so kleine Rückmeldung von mich für disch 😀
Unitymedia hat meinen antrag doch tatsächlich nicht bearbeitet, weil an der Adresse ja schon ein Vertrag lief. Der wurde aber parallel gekündigt. Habe dann erzählt, dass Vater ins Heim muss usw. und ich mich dann selber drum kümmer und keinen Vertrag übernehmen will wegen Rufnummer etc. etc.
Hat dann tatsächlich alles gepasst und heute kam die Bestätigung von Preis24, dass die Sonos verschickt werden 😀
So jetzt nich rufnummernmitnahme vom „alten“ anschluss beantragen und dann passt wieder alles, wie es soll 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.