*UPDATE* iBOOD: Netgear EVA 2000 HDTV Media Player mit HDMI und YouTube-Unterstützung für ~36€

Update 30.08.2010: Heute wieder bei iBood verfügbar. Dieses Mal für 35,90€ inklusive Versand.

Der nächste Idealopreis liegt bei ~56€, was einer Ersparnis von ~20€ entspricht 🙂


Bei iBOOD gibts den Netgear EVA 2000 HDTV Media Player mit HDMI und YouTube-Unterstützung für 50,90€ jetzt 35,90€ inklusive Versand.

Bei dem Player handelt es sich um einen MediaPlayer welcher per Netzwerk oder USB befeuert werden kann.

Dieser unterstützt Video-Formate wie AVI, DivX 4.x, DivX 5.x, Xvid, MOV, MP4, MPEG2-TS, DVD VOB, FLV, Matroska (bis 546p), ASF. FULL-HD Material unterstützt er aber nicht .

Außerdem kann er durch die kostenlose Testversion von VuNow Infalte von verschiedenen Internetseiten streamen (z.B. ZDF-Mediathek).

Alles in Allem handelt es sich aber wohl um einen mittelmäßigen Player welcher bei Alatest zwar einen Score von 93 von 100 Punkten erhält. Bei CNET aber beschwert sich ein User dass er die Verbindung zum Heimnetzwerk nicht herstellen konnte.

Auch bei Amazon sind einige Kunden unzufrieden. Allerdings ist darunter auch ein Kunde der den WDTV scharf kritiersiert und wohl generell die Geräte für unter 100€ für schlecht empfindet.

Kommentare

Fragender (Gast)

25.06.2010, 00:55 Antworten #

Auch für diesen Preis kein empfehlenswertes Gerät.

Lieber zum WD TV mini greifen oder noch besser einfach ein paar Euro drauf legen und einen Player mit echtem HD holen.

vodafan (Gast)

25.06.2010, 12:57 Antworten #

ich überleg mir greade mein WD HD Live zu verkaufen…
das einzige manko: Es scheint zuemlich langsam zu sein… aber SHOUTcast zu haben, cool, youtube intressiert mich nicht.
was sagt ihr dazu?
verkaufen und dies kaufen?
Oder ist das eher schrott?

Hannes (Gast)

25.06.2010, 16:35 Antworten #

@Fragender:

Was meinst du mit "echtem HD" ???
Der WD TV live gibt 1080p sowohl mit 23.976, 24p als auch mit 60p aus. Mehr "echtes" HD geht ja wohl kaum.
Und da 99% aller Kinofilme in 23.976p auf den Blu-Rays drauf sind ist eine 1:1 Übergabe an den Plasma/LCD TV möglich.

@vodafan:
Was genau ist "langsam" an dem WD TV Live?
Aus dem Stand-By ist der wenigen Sekunden da und ein Kaltstart braucht gefühlte 20Sekunden, finde ich nicht so wild. Sobald das Laufwerk gemountet ist (ca. 5Sek.) kannste ein Film auswählen und losgucken.

vodafan (Gast)

25.06.2010, 16:52 Antworten #

>Was genau ist “langsam” an dem WD TV Live?

ich meine der Netgear sieht langsam aus, beim auswählen jeder datei dauert das.

langsam WD: Wenn man viele Dateien hat (>800) dauert das selbst beim zurück vom film etwas, man merkt, das das gerät schon etwas am Leistungsmaximum ist.
Naja und leider werden in der Medienbibilothek auf der Platte nicht die Dateien egspeichert, also beim jedesmal anschließen dauert es 10-15 min bis der die Platte fertig durchsucht hat.

Gibt es eigendlich einen Player (damit meine ich kein Mini-Rechner mit mediacenter sondern eine Box), der dem WD das Wasser reicht?

Profilbild Florian

25.06.2010, 17:41 Antworten #

@Hannes,

das war wohl auf den Netgear bezogen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.