Xiaomi Redmi Note 3 Pro (golden) 32GB / 3GB RAM für ~154€

Update In der Farbe „golden“ als 32GB / 3GB Variante für ~154€. Bitte bestellt per Versandart Germany Express, da dort keine Zollgebühren anfallen!

Ich (Philipp) nutze dieses Smartphone schon seit ~3 Monaten und bin bisher rundum zufrieden.

 

xiaomi8

Bei Gearbest bekommt ihr aktuell das XIAOMI Redmi Note 3 Pro 16GB 4G dunkelgrau für ~115€ (Vergleichspreis: ~140€) Ersparnis mindestens ~12€

Für ein paar Euro mehr bekommt ihr auch die goldene bzw. schwarz/graue Variante.

Eines vorweg; ich habe mir dieses Smartphone vor wenigen Wochen ebenfalls bei Gearbest bestellt, ebenfalls in weiß/silber mit 16GB internen Speicher für ~145€ inkl. Versand. Dieses Smartphone ist für den Preis wirklich klasse, zumal es sehr hochwertig verarbeitet wurde und die Funktionen (dank MIUI) sehr umfangreich sind.

Auf YouTube bekommt ihr reichlich Videos /Reviews über dieses Smartphone.

Ein Update auf MIUI 8 ist ebenfalls möglich, jedoch müsst ihr dies manuell herunterladen und installieren. Anleitungen findet ihr einfach auf Youtube oder über Google.

Features:

  • Display: 5,5 Zoll,1920 x 1080 Pixel Display mit 403 PPI
  • CPU: Qualcomm Snapdragon 650 64bit 1.8GHz Hexa core (2 x A72 + 4 x A53)
  • RAM + ROM: 3GB RAM + 32GB ROM
  • Camera: 5.0MP Front-Kamera + 16.0MP Kamera auf der Rückseite
  • Fingerabdrucksensor
  • SIM Card: Dual SIM

Normalerweise würden ab einem Einkaufswert von 26€ Einfuhrumsatz­s‍teuer fällig werden. Wählt hier einfach die Versandmethode “Priority Direct Mail – Germany Express”, denn dann wird wohl über Großbritannien geliefert und die zusätzlichen Ko­s‍ten entfallen.

priorityline

Bei Fragen stehe ich euch selbstver­s‍tändlich zur Verfügung 🙂

Kommentare

BigBull [iOS] (Gast)

20.09.2016, 14:10 Antworten #

Kann man zwei SimKarten und eine SD-Karte verwenden? Danke

    Profilbild

    20.09.2016, 14:11 Antworten #

    Leider nein.
    Die Simkarten-Slot nimmt entweder 1* Micro- und 1* Nano-Sim oder 1* Micro-Sim und eine Micro-SD bis 128GB auf.

    Andre [Android] (Gast)

    21.11.2016, 20:00 Antworten #

    Doch geht mit 2 simkarten und micro sd. Muss nur die 2te Sim den Chip entfernen vom Plastik und genau auf die microad kleben dann gehen beid simkarten und die sd karte.

Alex (Gast)

20.09.2016, 15:19 Antworten #

Tolles Phone. Habe noch 188 Euro bezahlt (für die 3 GB Version).
CM13 und demnächst auch CM14 verfügbar. Suche nach "Kenzo"

    Käufer [Android] (Gast)

    20.09.2016, 18:27 Antworten #

    Leg lieber 40€ drauf.Kauf den 3GB Version mit 32GB Speicher und alle möglichen LTE Bänder.Aktuell bei Gearbest.

      schofseggl (Gast)

      12.10.2016, 18:17 #

      LINK ?

Mike (Gast)

12.10.2016, 16:54 Antworten #

Hat kein CE oder?

schei Media Markt (Gast)

12.10.2016, 17:20 Antworten #

Wie kommt ihr auf den Preis? Mir werden 140€ angezeigt

Ich bins (Gast)

13.10.2016, 10:40 Antworten #

Will es als Navi Nutzen, wie gut ist GPS und wie lange hällt der Akku erfahrungsgemäß?

Ich bins (Gast)

13.10.2016, 10:47 Antworten #

Bei Amazon schreibt einer, dass die CHina Handy teilweise nicht mit unserem Netz klarkommen (welche für den China Markt hergestellt wurden), wird es hier Probleme geben?

    Alex (Gast)

    13.10.2016, 20:42 Antworten #

    Ja, kann ein Problem sein, insbesondere Band 20 (800Mhz) fehlt gerne

PSy [iOS] (Gast)

21.10.2016, 13:37 Antworten #

Ich habe mit einem Kauf bei Gearbest keine guten Erfahrungen gemacht. Tablet gekauft, defekt (keine Ladefunktion). Reklamiert und um Rücknahme gebeten. Es erfolgte eine endlose Schreiberei (nur Englisch) und nicht brauchbare Vorschläge. Wie z.B. …drehen Sie den Einschaltknopf – der ist aber oval. Es dauerte ewig bis ich dann mal die Rücksendeadresse bekam. Die war aber in China, Gearbest nimmt nichts zurück. Die Versandkosten habe ich als Käufer zu tragen. Ich bin mal gespannt ob ich meinen Kaufbetrag erstattet bekomme.

    Markus (Gast)

    21.10.2016, 16:59 Antworten #

    würd mal sagen: NÖ 🙂

      DIFI [Android] (Gast)

      15.11.2016, 08:20 #

      Ich würde mal sagen ja, zumindest wenn mit PayPal gezahlt

Hajo [iOS] (Gast)

15.11.2016, 15:33 Antworten #

Brand: XiaoMi
Type: 4G Phablet
OS: Android 5.1
Service Provide: Unlocked
Language: Bahasa Indonesia, Bahasa Melayu, English, Spanish, French, Portuguese, Vietnamese, Turkish, Russian, Ukrainian, Hebrew, Arabic, Hindi,Bengali, Burmese,Thai, Telugu,Tamil, Korean, Traditional/Simplified Chinese
SIM Card Slot: Dual SIM,Dual Standby
SIM Card Type: Micro SIM Card,Nano SIM Card

Deutsche Sprache fehlt leider

Theo Milf (Gast)

21.11.2016, 17:36 Antworten #

Kein Band 20 ?

schofseggl (Gast)

21.11.2016, 18:30 Antworten #

Nach dem OTA Update auf MUI 8 ist deutsch verfügbar!
Allerdings fehlt hier LTE Band 20!
Würde lieber die Internationale Version mit Band 20 nehmen!

Scarcut (Gast)

30.11.2016, 10:48 Antworten #

Hallo!

Nach 8 Tagen ist mein Redmi Note 3 Pro (Internationale Ediion) mit 2GB Ram und 16GB internem Speicher vor 2 Tagen angekommen.

Da ich denke, dass dieses Telefon uns noch öfter als Deal begegnen wird möchte ich hier einmal meine ersten Eindrücke schildern. Zum Vergleich nehme ich mein Huawei P9 und das iPhone 7 meiner Frau.

Die Bestellung über Gearbest lief problemlos, Zahlung über Paypal und Versand via Germany Express über England.

Vorab wusste ich, dass die internationale Version 2mm länger ist, als die "normale" Version. Bei Amazon habe ich daher vorab ein Panzerglas für die Internationale Version gekauft und eine entsprechende Hülle. Das Angebot ist allerdings recht überschaubar. Die normale Version hat größere Auswahl.

Nachdem das Telefon angekommen ist, hab ich es erstmal auf 100% geladen (48% Akku war der Werkszustand) und dann angemacht.
Es ist IMUI 7 installiert, OHNE DEUTSCHE SPRACHUNTERSTÜTZUNG.
Dies stellt allerdings keinen Panikgrund da. Ich habe erstmal alles auf Englisch eingestellt und über die "Update-App" bekommt man sofort das Update auf IMUI 8 vorgeschlagen. Die Installation dauert ca. 30min und nach 2 Neustarts kann man dann in den Einstellungen "Deutsch" auswählen.

Es fällt auf, das hier und da kleine Übersetzungsfehler bzw. Rechtschreibfehler sind, die aber nicht weiter störend sind. Alles ist quasi selbsterklärend oder via Google herausfindbar.

Von der Geschwindigkeit her lässt sich mit dem Telefon sehr gut arbeiten. Alle Apps laufen flüssig. Das GPS verhält sich im Vergleich zu den 2 anderen Telefonen absolut gleichwertig. Ob Navigation oder Pokemon Go, die Position wird immer zuverlässig ausgegeben.

Das Display ist top, steht den 2 Anderen Telefonen im Endeffekt für den Normalnutzer auch in nichts nach.

IMUI 8 selbst ist ein recht durchdachter Launcher, allerdings gefällt mir das EMUI von meinem Huawei P9 bzw. IOS einen Tick besser, da es insgesamt doch aufgeräumter und einen ticken logischer daherkommt. Aber man kommt trotzdem gut damit zurecht.

Das große ABER kommt allerdings jetzt:

Man kann sich entscheiden ob man 1x MicroSIM und 1x Micro SD-Karte oder 1x MicroSIM und 1x Nano-Sim nutzt.

Ich habe mich dafür entschieden, 1x Sim und einmal SD-Karte zu nutzen, da ich davon ausging, dass ich, wie bei Android 6 eigentlich normal, die SD-Karte als Hauptspeicher nutzen kann.

DAS KANN MAN ALLERDINGS NICHT. Xiaomi lässt zwar Fotos und Musik auf die SD-Karte, Apps müssen allerdings im, in meinem Fall, 16GB kleinen Speicher bleiben. Von den 16GB sind allerdings bei IMUI 8 nur noch knappe 10GB über.

Da ich das Handy als Urlaubshandy bzw. Geschäftshandy fürs In- und Ausland nutze habe ich alles Wichtige auf meinem "normalen" Telefon dabei und kann die Apps aufs nötigste reduzieren.

Wer allerdings nicht auf LTE Band 20 verzichten möchte und das Redmi als alleiniges Handy nutzen möchte, der sei halt gewarnt, das man nur knapp 10GB für Apps selbst hat.

Im Nachhinein hätte ich mich jetzt wahrscheinlich für die 3GB / 32GB Version entschieden, ob mit oder ohne Band 20 wäre mir dann erstmal egal. Sehr Wahrscheinlich sogar für die Version ohne Band 20, da ich diese Funktion als 2. Handy nicht wirklich brauche und, was vielleicht noch wichtiger ist, da es einfach leichter ist, Zubehör in Form von Cases und Displayschutz zu finden.

Im großen und ganzen bin ich aber dann doch zu 99% zufrieden mit dem Handy. Grade wenn ich bedenke, was es an Leistung bietet für 130 Euro im Vergleich zu meinem P9 oder dem iPhone 7.

Ich hoffe, ich konnte in der Zukunft dem einen oder anderen hiermit ein wenig googlen ersparen…

MfG

    Profilbild Lukas

    30.11.2016, 11:15 Antworten #

    Super! Vielen Dank für dein Feedback und schön, dass du zufrieden mit dem Gerät bist 🙂

      Scarcut (Gast)

      01.12.2016, 20:53 #

      So, noch 2, 3 Worte als Ergänzung.

      Die Akkulaufzeit ist wirklich überragend. Ich habe das Redmi jetzt die Tage mal als Haupthandy benutzt und im Vergleich mit dem P9 oder dem iPhone 7 habe ich so im Schnitt 15-20% Akku mehr abends. Das kann sich schon sehen lassen…

      Von der Verarbeitung her muss ich sagen, dass ich auch recht begeistert bin. Spaltmasse sind top und das Handy insgesamt fühlt sich gut an in der Hand.

      Im Bekanntenkreis wird das Handy gerne so auf 250-300 Euro geschätzt, trotz der "Goldfarbe", die meiner Meinung nach nicht so wertig aussieht.
      Aber wer darauf unbedingt Wert legt, der kann ja zu der Schwarz/Grauen-Farbkombination greifen, die wirkt auf Fotos schon edler.

      Ich kann bis jetzt wirklich nur nochmal unterstreichen: Für 130 für die 16GB Version bzw. 160 Euro für die 32Gb Version bekommt man ein Top-Handy mit bei weitem ausreichender Leistung.
      Grade wenn sich nochmal vor Augen führt, dass man bei "namenhaften" Top-Herstellern nochmal so 300-400 Euro drauflegen müsste für ein entsprechendes Handy das im Alltagsbetrieb eigentlich zum Redmi nicht wirklich große Geschwindigkeitsvorteile bietet.

      MfG

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.