VODAFONE Mobile Sharing Dock R101 für 12,95€, 32 GB microSDHC Class 10 für 17,99€

Bei MeinPaket gibt es wieder neue Oha! Angebote:

Zum Sharing-Dock:

Mit diesem kann man seine UMTS/LTE-Verbindung ganz einfach an bis zu 5 Endgeräte per WLAN freigeben.

Soweit ich das jetzt gelesen habe geht es nur mit einem Vodafone UMTS oder LTE Stick.

Da die Sticks zum Teil keinen Simlock/Netlock haben kann man diese problemlos in dem Sharing Dock verwenden.

Ob es aber mit „Nicht-Vodafone-Karten bzw. Verträgen“ funktioniert, kann ich Euch nicht sagen.

Ich persönlich habe einen Vodafone Vertrag.

Kommentare

reporter (Gast)

14.03.2013, 13:03 Antworten #

> Ob es aber mit “Nicht-Vodafone-Karten bzw. Verträgen” funktioniert, kann ich Euch
> nicht sagen.

Ja, die Kombination aus Vodafone-Surfstick und fremde Netzkarte funktioniert. Die Chancen dafür stehen 50:50. Ich nutze ein VF-Stick als Modem für mein Netzclub- und Base-Vertrag. Manchmal schaffe ich es, unter XP, dieses zum laufen zu bringen und manchmal nicht

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.