VODAFONE Mobile Sharing Dock R101 für 12,95€, 32 GB microSDHC Class 10 für 17,99€

Bei MeinPaket gibt es wieder neue Oha! Angebote:

Zum Sharing-Dock:

Mit diesem kann man seine UMTS/LTE-Verbindung ganz einfach an bis zu 5 Endgeräte per WLAN freigeben.

Soweit ich das jetzt gelesen habe geht es nur mit einem Vodafone UMTS oder LTE Stick.

Da die Sticks zum Teil keinen Simlock/Netlock haben kann man diese problemlos in dem Sharing Dock verwenden.

Ob es aber mit „Nicht-Vodafone-Karten bzw. Verträgen“ funktioniert, kann ich Euch nicht sagen.

Ich persönlich habe einen Vodafone Vertrag.

Kommentare

reporter (Gast)

14.03.2013, 13:03 Antworten #

> Ob es aber mit “Nicht-Vodafone-Karten bzw. Verträgen” funktioniert, kann ich Euch
> nicht sagen.

Ja, die Kombination aus Vodafone-Surfstick und fremde Netzkarte funktioniert. Die Chancen dafür stehen 50:50. Ich nutze ein VF-Stick als Modem für mein Netzclub- und Base-Vertrag. Manchmal schaffe ich es, unter XP, dieses zum laufen zu bringen und manchmal nicht

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)