All-Net Flat + 100 Frei-SMS / Monat + Internetflat mit bis zu 500MB – ab nur 19,90€

Update

Die Realisierung im Vodafone Netz kostet nun stolze 29,80€/Monat. O2 noch 19,90€ /Monat.

Alternativ gibt es ja auch noch Yourfone (Eplus) für 19,90€, oder Simyo (Keine Anschlussgebühr)

 

Gestern habe ich noch über yourfone (E-Plus Netz) berichtet, allerdings zieht Deutschland SIM nun mit einem besseren Angebot nach!

Nicht nur dass hier entweder das O2 oder D2 Netz genutzt werden kann, nein Ihr erhaltet auch noch 100 Frei-SMS in alle Netze!

Alle Details zu DeutschlandSIM FLAT im Überblick:

  • Telefonie-Flatrate in alle Netze
  • 100 SMS monatlich in alle Netze (Jede weitere SMS 19 Cent)
  • 500MB Internet-Flatrate (o2-Netz) / 200MB Internet-Flatrate (D2-Netz) – danach Drosselung
  • 19,90 Euro monatliche Grundgebühr – bei 24 Monaten Laufzeit / 24,90 Euro monatliche Grundgebühr – ohne Laufzeit
  • Einmalige Anschlussgebühr von 19,90€

Kommentare

Kevin (Gast)

19.04.2012, 09:53 Antworten #

Hat jemand ne Info, ob es sich um ein Zeitlich begrenztes Angebot handelt, oder ich noch 2 Monate warten kann?

-Kevin

Profilbild Florian

19.04.2012, 09:54 Antworten #

ich denke die preise bleiben stabil.

Alex (Gast)

19.04.2012, 12:44 Antworten #

Ich hab nen iPhone mit vodafone netlock, jemand mal getestet ob die DeutschlandSim Karten mit d2 Netz bei dem Setup laufen? Hab bei iscene gelesen das FIVE anscheinend geht…

haNZ (Gast)

20.04.2012, 12:15 Antworten #

vielleicht kann mir jemand erklären wie genau diese aussage zu verstehen ist:

"Hinweis zur All-Net Option: Mit der All-Net Option sind Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz kostenlos, ausgenommen Sonderrufnummern, Rufumleitungen, Mailboxweiterleitungen. Laufzeit 24 Monate."

wenn ich also einen Anruf mache, der adressat aber sein handy ausgeschalten hat und sich daher die mailbox meldet bzw. diese mich an eine andere eigentlich "kostenlose" nummer (zb. festnetzanschluss) weiterleitet, muss ich folglich zusätzliche minutenpreise zahlen?! scheint mir etwas tricky die sache 😉

Profilbild Florian

20.04.2012, 12:18 Antworten #

nein.

Rufumleitungen bezahlt immer der angerufene.
Es geht um deine Rufumleitung.

Ergo:

Dich ruft einer auf deiner Handynummer an und du leitest es auf deine FN Nummer weiter, weil du denkst: du hast eine Flatrate.

Das geht aber nicht, siehe deine Beschreibung.

Schnappi2 (Gast)

20.04.2012, 21:11 Antworten #

Würde es Dir etwas ausmachen, meinen UserDeal kurz anzuzeigen oder ihn mir zuzuschicken?

Wenn Du ihn nicht veröffentlichen willst, möchte ich ihn wenigstens kopieren können, damit ich ihn leichter auf einer anderen Seite einstellen kann.

Oder kann ich meinen UserDeal irgendwie anders aufrufen?

Danke.

haNZ (Gast)

20.04.2012, 23:07 Antworten #

kann man mit ner gutschrift bei rufnummermitnahme rechnen?

Profilbild Florian

20.04.2012, 23:08 Antworten #

steht nix

alex (Gast)

21.04.2012, 00:34 Antworten #

lt. homepage von deutschlandsim ist das angebot im d2-vodafone netz zeitlich begrenzt bis 30.04…. wenn ich zurueck denke, dachte ich damals auch, dass mein o2o 40 … als angebot forever gelten wird, inzwischen haben die preise aber wieder angezogen.

hat jemand erfahrung, ob eine portierung ohne kuendigung des vertrages mit der ausgehenden nummer moeglich ist?

gruss

    Profilbild Florian

    21.04.2012, 07:13 Antworten #

    nope, muss gekündigt werden, deshalb muss man eigentlich alles zeitnah machen…, ich glaub das fenster zwischen portierung + neuvertrag darf höchstens 4 wochen offen sein.

    Das dient halt für die Anbieter, denn dann machen viele eine Vertragsverlängerung. 🙁 weil sie sich den Riss nicht geben wollen.

Ho^3 (Gast)

03.05.2012, 05:31 Antworten #

Das Prozedere der Rufnummernportierung hat ja in aller Regel ein bestimmtes Zeitfenster vorgegeben. Wenn man sich die Flat bestellt, muss man das angeben. Man kann sich dann eine pdf runterladen, das überwiegend schon ausgefüllt und an den abgebenden Telekomdienstleister adressiert ist.

– m.a.W.: Man muss definitiv kündigen, aber nicht zwingend schon vor Bestellung
– Gutschrift für Portierung gibt es keine bei D-SIM
http://www.gutefrage.net/frage/hat-schon-jemand-mit-deutschlandsim-die-gleiche-erfahrung-gemacht

Pittiplatsch (Gast)

20.05.2012, 14:41 Antworten #

Hallo zusammen, kann mich bitte jemand bezüglich der Internet-Flat aufklären? Da steht in der Erklärung, die Flat gilt für das Surfen auf deutschen Seiten oder so – vielleicht ne blöde Frage, aber ich kenn mich da nicht so aus, das meint dann alle …de-Seiten oder wie? Oder woher weiß ich das? ist das bei anderen Anbietern auch so oder lauern da versteckte Kosten?

Ich schwanke grad zw. yourfone und deutschlandsim. Da ich ein i-pad hab, ist mir die Surf-Geschwindigkeit nicht soooo wichtig, aber ob ich mit 100 SMS klar komme, bin ich mir auch nicht sicher. Ich schreib immer ziemliche Romane und da sind die best gleich weg. Ach das ist aber auch schwierig…

Was meint ihr?

pacino (Gast)

24.05.2012, 02:50 Antworten #

deutschland sim , also unter all net flat verstehe ich aber unbegrenzt telefonieren , und da wird gesagt "nur" 600 freiminuten , und flat heisst ja auch soviell ich weiss unbestimmte menge

Melanie (Gast)

08.07.2012, 19:49 Antworten #

Hallo,

ich habe einen Deutschlandsim Flat vertrag. Nun wollte ich wenn ich nicht erreichbar bin einen Rufumleitung auf eine Deutsche Festnetz Nummer einrichten. Hier zu schreibt Deutschlandsim

“Hinweis zur All-Net Option: Mit der All-Net Option sind Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz kostenlos, ausgenommen Sonderrufnummern, Rufumleitungen, Mailboxweiterleitungen. Laufzeit 24 Monate.”

Somit müsste ich für anrufe die ankommen und weitergeleitet werden Bezahlen? Wie sind die Tarife hierzu?
Lg
Melanie

    Profilbild Florian

    08.07.2012, 19:51 Antworten #

    richtig, musst du bezahlen.

    hab letztens auf die schnelle mal geguckt und nix gefunden, schreib denen mal ne email https://lounge.deutschlandsim.de/contact

      christoph (Gast)

      10.09.2012, 14:25 #

      Hallo, habe bis hierher interessiert verfolgt! Deutschlandsim wäre aber der einzige Anbieter, bei dem die Rufumleitung auf die eigene mailbox bei "besetzt" oder "nicht erreichbar" auch im Inland kostet – das kann doch nicht sein, oder?

      Profilbild Florian

      10.09.2012, 14:29 #

      umleiten kostet geld? dachte nur wenn man selbst anruft, leider keine Ahnung.
      Nutze solche Services nicht, kann man deaktivieren.

michael (Gast)

11.09.2012, 10:28 Antworten #

Hallo zusammen,

ich bin seit einigen Monaten bei DeutschlandSIM mit der DeutschlandSIM Flat für 19,90/Monat. Bin eigentlich sehr zufrieden, nur eine Sache hat mich kürzlich sehr gestört: Wenn man bei eingeganener Nachricht auf der Mailbox die Option "mit Anrufer verbinden" verwendet, berechnet einem DeutschlandSIM 29 (Festnetz) und 58 (Mobilfunk) Cent pro Minute. Diese Option steht nirgendwo in der Preisliste, es wird auch nichts angesagt vor Rufaufnahme, auf meine Anfrage habe ich diese Nachricht vom Service erhalten:

"vielen Dank für Ihre E-Mail.

In unseren Preislisten sind alle geläufigen Preise aufgeführt.
Es gibt jedoch viele Sonderdienste welche selten genutzt und somit nicht aufgeführt werden.
Diese Preise können in unserem Service direkt erfragt werden.
Gerne stehen wir für weitere Fragen zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr DeutschlandSIM – Team
"
D.h. man darf sich bei allen möglichen versteckten Kosten erst einmal mit einer Anfrage an den Kundenservice wenden, was ich nicht gerade kundenfreundlich bzw. fair finde. Wie ist eure Meinung/Erfahrung hierzu?

Viele Grüße
Michael

    Profilbild Florian

    11.09.2012, 10:29 Antworten #

    die meinen damit wohl sonderrufnummern.

    Aber generell würde ich auch nie die mailbox benutzen?!

      michael (Gast)

      11.09.2012, 10:34 #

      Ja, aber die benötige ich leider, da ich mein Handy auch beruflich nutze.

      Profilbild Florian

      11.09.2012, 10:35 #

      glaub ich dir :/ hmnz.

      handyapp mit anrufbeantworter installen?

      christoph (Gast)

      11.09.2012, 10:38 #

      …habe jetzt von der service-Seite eine verbindliche schriftliche Info, dass Rufumleitungen inländig auf die eigene mailbox bei besetzt oder nicht erreichbar natürlich auch bei Deutschlandsim kostenlos sind – für mich somit Alles gut!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.