14,90€

[Vorbei]

Smarter V-Pet Tracker (perfekt für Tiere, Kleinkinder & Diebstahlschutz) für 14,90€ & 12 Monate kostenlos nutzen

Update Der Deal ist leider abgelaufen – wenn er wieder kommt, geben wir euch natürlich Bescheid.
Update Jetzt für nur noch 14,90€ bei Groupon, statt vorher für 19,95€.
Ihr möchtet immer wissen wo sich euer Haustier oder Kleinkind befindet? Oder einen Fahrraddiebstahl bzw. euren Rucksack den Täter per Smartphone App folgen? Dann solltet ihr bei dem Angebot von Preisboerse24 in Zusammenarbeit mit Groupon zugreifen, dort bekommt ihr für sehr kurze Zeit den smarten Kippy V-Pet Tracker von Vodafone.

Für einmalig 19,95€ 14,90€ kannst du den smarten Tracker ein komplettes Jahr kostenlos nutzen, danach ist das Angebot sogar monatlich kündbar!

Ein paar Details zum Kippy V-Pet Tracker:

  • Dank des Live-Trackings via App kannst Du per GPS auf dem Smartphone genau orten, wo sich zum Beispiel Dein Hund befindet, wenn Du mit ihm im Park spazieren gehst und diesen aus den Augen verlierst
  • Wer ein Kleinkind hat, weiß, dass sich dieses gerne mal auf dem Spielplatz, Zuhause oder auch im Garten versteckt. Schnell bekommen da manche Eltern Angst. Wer dies umgehen möchte, der kann den GPS-Tracker dafür benutzen, um das Kind im Blick zu behalten
  • Diebstahlschutz: Fahrräder sind gerade in den Großstädten beliebte Diebstahlobjekte. Indem Du den Tracker unter Deinem Sattel anbringst, ist der GPS-Tracker nicht nur gut versteckt, sondern Du kannst auch den Dieb live auf dem Handy verfolgen! Dies gilt natürlich auch für Rucksäcke, Handtaschen oder gar Autos. Wer ein Gefühl von Sicherheit haben und im Notfall die Ortungsfunktion nutzen möchte, für den ist der Tracker perfekt
  • Gepäck im Urlaub: Man möchte es nicht glauben, aber jedes Jahr gehen inbesondere bei Flügen in den Urlaub oder auf Reisen mit der Bahn Koffer bzw. Gepäckstücke verloren oder werden gestohlen. Hier kann der GPS-Tracker ebenfalls Abhilfe schaffen. Gut verstaut im Kofferfutter oder in den Sachen, lässt sich der Koffer schnell wieder auffinden

Den V-Pet einrichten:

Der V-Pet ist innerhalb von ein paar Minuten eingerichtet und startklar.

  • Die V by Vodafone-App herunterladen (Google Play oder App Store)
  • Den Kippy Vira-Barcode scannen und den kostenpflichtigen Service aktivieren
  • Die Kippy Vita-Ap herunterladen, öffnen und den Anweisungen folgen
  • Das Kippy Vita-Gerät in der Kippy Vita-App aktivieren
  • Schon kannst Du mit dem Live-Tracking loslegen

Hier die nochmal die wichtigsten Facts kurz zusammengefasst:

  • Live-Tracking via App: Mit der kostenlosen Kippy Vita-App ortest Du über GPS in Echtzeit
  • Aktivitätsmonitor: Mit dem Aktivitätsmonitor verfolgst Du sämtliche Aktivitäten Deines Haustieres / Kindes, wie Gehen, Laufen, Schlafen und Kalorienverbrauch in einem Dashboard
  • Sichere Zonen: Mit den sicheren Zonen richtest Du Gebietsgrenzen (z. B. Garten, Spielplatz oder Häuserblock) ein und erhältst eine Nachricht via App, sobald Dein Haustier / Kind / Fahrrad etc. diese verlässt
  • Geeignet für alle Haustiere mit einem Gewicht ab 4 Kilogramm
  • Gewicht des Trackers: 50 Gramm
  • Anti-Schock-Gehäuse, das vor Regen und Wasser schützt
  • Akkulaufzeit: Bis zu 10 Tage

Was Du noch zum V-Pet Tracker & das Angebot wissen solltest:

Du benötigst für die Nutzung des Trackers noch die V by Vodafone App, um den kostenpflichtigen Service zu buchen und Deine V-SIM zu aktivieren. Nicht-Vodafone-Kunden benötigen auch eine Kreditkarte für die Bezahlung!


Kündigung Vertrag: Falls ihr den Tracker nach 12 Monaten nicht mehr nutzen möchtet. könnt ihr diesen monatlich kündigen.

Dazu empfehlen wir euch zur Kündigungserstellung den Anbieter volders, denn dort könnt ihr mit einer Vorlage gegen eine geringe Gebühr einfach kündigen.

Kommentare

Profilbild MrMassaker

19.04.2019, 07:24 Antworten #

Kennt sich einer mit der gesetzlichen Lage aus?
Bis zu welchem Alter darf man sein Kind tracken?

    Profilbild Alex17

    25.04.2019, 11:34 Antworten #

    @MrMassaker:
    Beim Smartphone einfach das Google Maps Tracking aktivieren. Ist legal.

      Profilbild H.Schmitt

      25.04.2019, 13:43 #

      @Alex17:
      Der Smartpone des Kinden sollte dann auch Internetzugang haben undein Googlekonto eingerichtet sein, wo die Erziehungsberechtigten diesen Zugang auch haben.

      Profilbild Alex17

      25.04.2019, 20:40 #

      @H.Schmitt:
      Von einem (mobilen) Internetzugang bin ich ausgegangen. Der Standortverlauf lässt sich auch für Freunde/Eltern freigeben.

      Profilbild H.Schmitt

      26.04.2019, 11:58 #

      @Alex17:
      An diese Freigabe für Fruende/Eltern habe ich nicht gedacht.
      Stimmt!
      Ich hatte noch eine andere Frage. zu V-Pet Tracker
      – Was passiert, wenn man nicht in den EU ländern unterwegs ist?

Profilbild SunSurfer

20.04.2019, 18:38 Antworten #

Wichtiger wäre zu wissen, Wielange der Akku hält.

    Profilbild pawned

    25.04.2019, 08:52 Antworten #

    @SunSurfer:
    oben steht "Akkulaufzeit: Bis zu 10 Tage"

    was meiner meinung nach fehlt, wäre zu wissen was es nach 12 monaten kostet..

    2,99€ pro monat nach den 12 monaten.

      Profilbild H.Schmitt

      25.04.2019, 13:46 #

      @pawned:
      Was noch noch wiechtiger ist!!
      wie sihet es aus, was passiert, wenn man dieses Gerät über die Grenzen Deutschland oser gar Euroüas geführt werden.

Profilbild nutzer0815

25.04.2019, 07:15 Antworten #

Solange dein Kind bescheit weis, darfst du es. Nur nie heimlich machen.

Profilbild nutzer0815

25.04.2019, 07:16 Antworten #

@SunSurfer: 7 Tage, steht doch auf der Seite

Profilbild dasSams

25.04.2019, 21:14 Antworten #

oder für die Freundin 😁 wenn sie denn auf Halsbänder steht.

Profilbild jk93

25.04.2019, 21:55 Antworten #

Was es alles für Zeugs gibt. Manche haben schon n Helikoptereltern und Überwachungssyndrom ^^

Profilbild HandzUpFreak

25.04.2019, 23:07 Antworten #

Absoluter Hammer! Direkt mal bestellen 😉

Profilbild Raphael

26.04.2019, 08:48 Antworten #

Allgemein gesagt: Kommt bitte nicht auf die Idee, sowas eure Katze zu verpassen. Selbst ein Halsband bei (freilaufenden) Katzen ist absolut tabu.

Profilbild HandzUpFreak

27.04.2019, 00:07 Antworten #

@Raphael:
Wieso nicht wenn ich fragen darf? Habe keine Katze und will mir niemals eine anschaffen, aber neugierig, warum ich der kein Halsband anlegen sollte, bin ich schon 🙂 Bin wirlich kein Tierexperte 😀

    Profilbild Raphael

    27.04.2019, 00:35 Antworten #

    @HandzUpFreak: Es kommt vielen nicht in den Sinn, dass eine freilaufende Katze sich draußen sehr schnell und leicht mit dem Halsband sich irgendwo festhängt und was dann passiert, kann man sich wohl ausmalen.

Profilbild HandzUpFreak

27.04.2019, 13:19 Antworten #

Die V by Vodafone App macht massive Probleme. Meine Rufnummer geht anscheinend nicht…und jetzt?
Es kommt nicht mal die Option eine Kreditkarte einzugeben…

Kommentarbild von HandzUpFreak

Profilbild HandzUpFreak

27.04.2019, 13:20 Antworten #

DIe 4. Handynummer ging dann. Aber richtig schwach, dass ich erst 4 Numern eingeben muss …. und alle nicht von Vodafone übrigens.

    Profilbild Lukas

    27.04.2019, 14:16 Antworten #

    @HandzUpFreak:
    ärgerlich, kann ich allerdings wenig zu sagen. Wird D2 nicht gemocht??

      Profilbild HandzUpFreak

      27.04.2019, 15:06 #

      @Lukas:
      Ich habe eine Nummer bei Mobilcom-Debitel gehabt (Vodafone-Netz), und zwei bei FYVE (gehört ja zu Vodafone). Die 4. war bei Ortel (gehört zu O2), die ging dann ohne Probleme…

      Naja, nicht jeder hat mehrere Nummern.

ricoh (Gast)

27.04.2019, 19:44 Antworten #

Kostet das nun die ersten 12 Monate was außer die 19,95 einmalig oder net? Oder nur für nicht Vodafone Kunden? Wenn ich meine KK hinterlege kostet es?

Nehme ich dann meine eigene Handynummer oder hinterlege ich da eine neue oder wie geht das genau?

    Profilbild HandzUpFreak

    28.04.2019, 11:28 Antworten #

    @ricoh:
    Also. Es kostet im ersten Jahr NUR die 19,95€. Sonst nichts. Du kündigst es dann nach exakt 12 Monaten (vorher bitte nicht, sonst verfallen die restlichen Gratis-monate). Wenn du es nach 12 Monaten nicht kündigst kostet es jeden Monat 2,99€. Ist monatlich kündbar. Also, wenn du original Vodafone hast geht es. Wenn du einen Vodafone Unteranbieter hast (FYVE, Mobilcom-debitel, etc.) geht es NICHT. Andere anbieter gehen Problemlos mit Kreditkarte (die logischerweise im ersten Jahr nicht belastet wird, da du ja 0€ zahlst die ersten 12 Monate). Konnte ich dir helfen?

Profilbild HandzUpFreak

28.04.2019, 11:32 Antworten #

Ich habe es jetzt mal ausprobiert und kann das Teile dennoch absolut nicht empfehlen. Das scheint in meinen Augen sehr unausgereift zu sein. Das was mich am meisten stört, ist, dass es nur eine LED-Lampe gibt, die unterschiedlich oft blinkt um verschiedene Sachen anzuzeigen. Das erscheint mir extrem kompliziert. Ich würde mich wirlich als extrem Technikaffin bezeichnen, aber das bringt mich an meine nervlichen Grenzen. Ich konnte eben wirklcih nicht erkennen ob dsa Teil an oder aus war. Zumal die LED auch in Gelb und Orange blinkt. Die Farben sind so nah beienander, das kann man kaum erkennen. DIe App ist total unübersichtlich und man kann die Geofences auch nicht beliebig groß machen so wie es aussieht. Es ist eine nette Spielerei in meinen Augen, mehr aber auch nicht. Ich werde es aber noch einige Wochen testen. Der Preis ist natürlich ein absoluter Knaller, ein Grund alleine es mal auszuprobieren. Vielleicht macht ja jemand besserer Erfahrungen als ich. Alleine das Problem mit der Rufnummer ist ein NOGO in meinen Augen, aber nun gut.

Jemand bisher schon andere Erfahrungen gemacht? Hoffe ich konnte euch einen ehrlichen Eindruck gewähren.

Profilbild HandzUpFreak

28.04.2019, 11:35 Antworten #

Übrigens eine Anzeige im Browser geht absolut nicht wie man im Screenshot sieht. Per App zeigt er wenigstens die "korrekten" Daten an.
🙁

Kommentarbild von HandzUpFreak

Ricoh (Gast)

28.04.2019, 14:26 Antworten #

Also Finger weg und taugt nix?

    Profilbild HandzUpFreak

    28.04.2019, 15:44 Antworten #

    @Ricoh:
    Meine Erfahrung ist nicht die beste um es so zu sagen. Vielleicht gibt es aber User, bei denen es besser funktioniert. Jeder hat ja andere Ansprüche.

Profilbild Raphael

29.04.2019, 00:46 Antworten #

"Muss ich Vodafone-Kunde zur Aktivierung des Haustier-Trackers sein?
Nein, Du kannst auch eine alternative Netzbetreiber-Mobilfunknummer verwenden, um den Dienst zu aktivieren und dann zu nutzen. WICHTIG: Zur Aktivierung der V-SIM ist eine deutsche Mobilfunk-Rufnummer erforderlich. Nicht-Vodafone Kunden benötigen zudem eine Kreditkarte."

Profilbild alfons60

11.05.2019, 12:39 Antworten #

Bei Groupon für 14,90 Euro.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.